Langsam wird es ruhiger und die Welle an Neuigkeiten aus Japan nimmt immer weiter ab. Wieder ein Mal hat es Nintendo geschafft, Videospielefans auf der ganzen Welt zu begeistern. Im Rahmen der alljährlichen Herbstkonferenz, die sich dieses Jahr fast komplett dem Nintendo 3DS verschrieben hatte, präsentierte Nintendo zahlreiche neue Spiele für den 3D-Handheld und lieferte ebenso Informationen zu bald erscheinenden Titeln. Um in dem ganzen Durcheinander für ein wenig Ordnung zu sorgen, wollen wir kurz die wichtigsten Informationen des Tages festhalten.

The Legend of Zelda: Skyward Sword (Wii)


An dieser Stelle ist Verwirrung gerechtfertigt, denn noch eben sprachen wir von einer Nintendo 3DS-Konferenz und beschäftigen uns trotzdem eindeutig mit einem Wii-Spiel. Die Erklärung erfolgt schnell, denn immerhin wird die Zelda-Reihe in diesem Jahr schon 25 und kann daher nicht so einfach ignoriert werden. Nintendo zeigte etliche neue Spielszenen, unter anderem vom neuen Upgrade-System des Spiels und Schöpfer Miyamoto gab am Rande noch weitere interessante Details bekannt. So soll sich „The Legend of Zelda: Skyward Sword“ ganze fünf Jahre lang in Entwicklung befunden haben. Innerhalb dieser Zeitspanne umfasste das verantwortliche Entwickler-Team insgesamt 100 Leute. Kein Wunder, dass bei einem derartigen Großprojekt eine angebliche Spielzeit von 50 bis 100 Stunden herauskam. Shigeru Miyamoto meinte zudem selbst, dass er schon selbst mehrere hundert Stunden im Spiel verbracht habe.

» Etliche neue Spielszenen aus Skyward Sword
» Trailer zu The Legend of Zelda: Skyward Sword
» Skyward Sword: Video zeigt Upgrade-System

The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition (DSiWare)


Neben „The Legend of Zelda: Skyward Sword” erscheint mit „The Legend of Zelda: Four Swords Anniversary Edition” ein weiterer Titel, um das Jubiläum von Link und Prinzessin Zelda gebührend zu feiern. Der DSiWare-Titel wird sowohl auf den DSi-Modellen, als auch auf dem 3DS spielbar sein. Das Besondere: Nintendo veröffentlicht den ursprünglichen Game Boy Advance-Titel vom 28.09.2011 bis zum 20.02.2012 kostenlos. Im Gegensatz zum Original lässt sich das Spiel jedoch auch alleine spielen, indem man zwischen den vier verschiedenen Figuren von Link hin und her wechselt. Der Mehrspieler-Modus wird trotzdem weiterhin enthalten sein. Wer den Original-Titel bereits kennt, darf sich nach dem eigentlichen Hauptspiel zudem auf neue Orte und Fähigkeiten freuen. Zudem stammt das Spiel vom Entwickler-Team Grezzo, die bereits für die sagenhafte 3D-Umsetzung „The Legend Of Zelda: Ocarina of Time 3D“ verantwortlich waren.

» Erste Details, Release-Datum & Gameplay-Video zu Four Swords
» PM: Four Swords Anniversary Edition erscheint als Gratis-Download

Nintendo 3DS in neuen Farben


Während die rote Fassung des Nintendo 3DS nun schon seit einigen Wochen in Japan erhältlich ist und kürzlich auch für Amerika angekündigt wurde, sah es in Europa bisher relativ trist im 3DS-Regal aus. Nintendo of Europe packte die Gelegenheit nun jedoch am Schopf und kündigte die Flame Red-Fassung des 3DS für den 30. September an. Japaner dürfen sich derweil auf die bereits vierte Farbe freuen. Mit einer rosa Ausführung möchte man vor allem die Spielerinnen noch deutlicher ansprechen.

» Nintendo 3DS nun in Pink in Japan
» Europäische Daten für Mario-Titel & roten 3DS

3DS-Update im November: Videoaufnahmen in 3D


Viele bekamen es während der Konferenz gar nicht mit, was zwar auch an der japanischen Sprachbarriere gelegen haben könnte, doch tatsächlich wurde diese Ankündigung vom Nintendo-Präsident eher nebensächlich getroffen. So gab Satoru Iwata bekannt, dass im November ein neues Firmware-Update für den 3DS veröffentlicht werden soll, welches einige neue Funktionen beinhalten wird. Die wohl Größte wird es sein, mit der 3DS-Kamera Videos in 3D aufnehmen zu können. Zudem soll der eShop verbessert, Minispiele über SpotPass verbreitet und die Mii Lobby mit neuen Funktionen und höchstwahrscheinlich auch neuen StreetPass-Spielen gespickt werden. Ein genaues Datum für dieses Update wurde jedoch nicht genannt.

» Iwata kündigt 3DS-Update an: 3D-Videofunktion

Schiebepad-Erweiterung


Bereits im Vorlauf der Konferenz tauchten Bilder und Berichte eines zusätzlichen Schiebepads für den Nintendo 3DS auf, welches durch eine Aufsteckmechanik realisiert werden soll. Die Erweiterung fällt zwar äußerst groß aus, doch dank der veröffentlichten Fotos, lässt sich sagen, dass das Zubehör auch als eine Art Gamepad fungiert und Leuten mit großen Händen ein besseres Halten der Konsole ermöglichen könnte. Erscheinen soll die optionale Steuerungserweiterung am 10. Dezember, dieser Termin bezieht sich jedoch vorerst nur auf Japan. Der Preis kann sich mit umgerechnet etwa 14 Euro auch sehen lassen. Ein Wermutstropfen ist es jedoch, dass man für die Erweiterung auf eine AAA-Batterie zurückgreifen muss. Im gleichen Zuge wurde bekannt gegeben, dass die Spiele „Monster Hunter Tri G“, „Resident Evil: Revelations“, „Metal Gear Solid: Snake Eater 3D“, „Ace Combat 3D: Cross Rumble“, „Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance” und „Dynasty Warriors VS” allesamt von der optionalen Schiebepad-Erweiterung Gebrauch machen werden. Durchaus interessant ist zudem auch, dass die Erweiterung während der Konferenz mit keinem Wort erwähnt oder vorgestellt wurde.

» Release-Datum, Details & Spiele-Liste für Schiebepad-Erweiterung
» Ein genauer Blick auf die Schiebepad-Erweiterung
» Activision begeistert von Schiebepad-Erweiterung

Animal Crossing 3D


„Animal Crossing 3D” gehört zu den Titeln, die seit der ersten 3DS-Präsentation angekündigt wurden, zu dem jedoch weiterhin äußerst wenig bekannt ist. Erneut veröffentlichte Nintendo lediglich wenige Screenshots und immerhin einen neuen Trailer mit bisher unbekannten Spielszenen. Auch mit sonstigen Infos ging das Unternehmen während der Konferenz sparsam um. Wie schon vorher steht fest, dass man erstmalig auch schwimmen und tauchen kann und die individuelle Dekoration des Hauses zusätzlich nach außen verlegt wurde. Interessant ist des Weiteren, dass man zukünftig Häuser über StreetPass austauschen kann. Der Termin ist weiterhin lediglich auf das Jahr 2012 datiert.

» Screenshots & Trailer zu Animal Crossing 3D

Paper Mario


In die Reihe der Spiele mit wenigen Fakten kann sich auch „Paper Mario“ einreihen. Seitdem es angekündigt wurde, gab es keine wirklichen Infos, sondern jedes Mal nur weitere Screenshots und Trailer. Auch dieses Mal ist es dem Spiel so ergangen, zeigt sich in dem neuen Videomaterial jedoch von einer ausgesprochen ansehnlichen Seite. Der Termin ist weiterhin auf das Jahr 2012 datiert.

» Brandneuer Trailer zu Paper Mario veröffentlicht

Luigi’s Mansion 2


„Luigi’s Mansion 2“ gehörte zu den Neuankündigungen der vergangenen E3 und ist seitdem mit Sicherheit einer der am heißesten ersehnten 3DS-Titeln, nicht zuletzt aufgrund einer dichten Atmosphäre, die vom neu veröffentlichten Trailer wieder einmal klasse eingefangen wurde. Zudem sind erstmalig die verschiedenen Jahreszeiten zu sehen, denen der Spieler ausgesetzt sein wird.

» Trailer und Screenshots zu Luigi's Mansion 2

Super Pokémon Rumble


Die kleinen Taschenmonster gehören wohl zu Nintendos größter Geldquelle und bilden eine der erfolgreichsten hauseigenen Spiele-Reihen. Der erste 3DS-Ableger der Reihe soll hierzulande am 2. Dezember erscheinen, wie Nintendo heute bekannt gab. „Super Pokémon Rumble“ ist der direkte Nachfolger zum WiiWare-Spiel „Pokémon Rumble“, sodass man seine Pokémon-Figuren wieder einmal in den Kampf schicken darf. Über 600 Figuren und ein Mehrspieler-Modus sollen dabei umso mehr motivieren.

» Super Pokémon Rumble erscheint am 2. Dezember

Kid Icarus: Uprising


Bei diesem Titel handelt es sich um den ersten Titel überhaupt, der für den Nintendo 3DS angekündigt wurde, jedoch bisher trotzdem keinen genauen Erscheinungstermin erhalten hat. Immerhin wurde heute auf der Konferenz bekannt gegeben, dass es im ersten Quartal 2012 zumindest in Japan soweit sein soll. Was das für den Rest der Welt bedeutet, ist ungewiss. Immerhin stellte uns Nintendo mit einem neuen Trailer zufrieden, der die prächtige Grafik des Spiels wieder einmal schön in Szene setzt.

» Kid Icarus: Uprising erscheint in Japan im ersten Quartal 2012: Trailer veröffentlicht

Super Mario 3D Land


Der erste Auftritt des Kult-Klempners Mario wurde bereits vor einigen Monaten auf der Game Developers Conference seitens Satoru Iwata angekündigt und war natürlich auch auf der jetzigen Konferenz ein großes Gesprächsthema. Während der Veranstaltung wurde so zum einen der japanische Erscheinungstermin enthüllt. Auch hier nutzte Nintendo of Europe die Gelegenheit und verkündete anschließend im Laufe des Tages, dass „Super Mario 3D Land“ am 18. November erscheinen wird. Neben dieser freudigen Nachricht wurden zudem neue Screenshots und Videomaterial der geneigten Öffentlichkeit präsentiert.

» Trailer und Screenshots zu Super Mario 3D Land
» Europäische Daten für Mario-Titel & roten 3DS

Mario Kart 7


Neben seinem klassischen Jump’n’Run-Abenteuer wird sich Super Mario dieses Jahr auch noch ins Kart schwingen, wie heute bekannt wurde. Der neuste Titel der beliebten Funracer-Reihe „Mario Kart 7“ soll am 2. Dezember in Europa erscheinen. Zudem wurden einige Details bekannt gegeben, beispielsweise, dass es erstmalig in der Reihe eine First-Person-Ansicht geben wird. Nur in dieser wird es zudem möglich sein, das Kart mit dem Bewegungssensor der 3DS-Konsole durch die Kurven zu lenken. Ebenfalls wurden mit Metal Mario und Lakitu zwei neue Charaktere bestätigt und mit der Feuerblume ein neues Item eingeführt. Erfreulicherweise wurde sogar das Tricksystem und die Online-Punkte aus „Mario Kart Wii“ beibehalten. Aber auch StreetPass und SpotPass sollen unterstützt werden, um den Austausch der altbekannten Geisterdaten zu ermöglichen. Fans von Online-Rennen dürfen sich des Weiteren auf eine einfache Realisierung freuen, die durch die Freundesliste des Nintendo 3DS ermöglicht wurde.So werden nun detailreiche Informationen über die derzeitigen Aktivitäten des Spielers übermittelt, beispielsweise welche Strecke er gerade befährt. Desweiteren sollen über StreetPass getroffene Spieler sich online ganz einfach wiederfinden lassen.

» Details, Bilder und Trailer zu Mario Kart 7: Neue Fahrer & Items
» Mario Kart 7: Nähere Details zum Online-Modus
» Europäische Daten für Mario-Titel & roten 3DS

Mario Tennis


Mit „Mario Tennis“ widmen wir uns an dieser Stelle nun einer der zahlreichen stattgefundenen Neuankündigungen und ebenso dem dritten Mario-Auftritt auf dem 3DS. Abseits der Ankündigung wurde nicht viel zum Spiel bekannt gegeben, was darauf schließen lässt, dass es sich noch in einer frühen Entwicklungsphase befindet. Immerhin kündigte Nintendo die Unterstützung des Gyroskops an und veröffentlichte Screenshots und einen Trailer, der einen guten Eindruck hinterließ.

» Mario Tennis kommt auf den 3DS: Trailer & Screenshots

Fire Emblem


Auch wenn vor der Konferenz bereits Gerüchte um ein neues „Fire Emblem“-Spiel für den 3DS kursierten, konnte die Enthüllung trotzdem für Euphorie sorgen. Erstmalig in der Strategie-Reihe soll es einen kooperativen Modus geben. Zudem zeigten sich die Kampfanimationen im Trailer bereits jetzt von einer äußerst hübschen Seite. Es bleibt abzuwarten, wann genauere Informationen zu diesem vielversprechenden Spiel bekannt gegeben werden.

» Fire Emblem 3DS angekündigt: Trailer und Gameplay-Video

PES 2012: Pro Evolution Soccer


Die jährlich neu erscheinenden Fußball-Simulationen sind mittlerweile sicherlich genau so traditionell, wie die Neujahrsansprache der Kanzlerin. Trotzdem ist es immer wieder schön, Informationen von den neusten Umsetzungen zu erhalten. Der gezeigte Trailer ließ hier jedoch nicht viele Neuheiten durchsickern. In grafischer Hinsicht konnten zudem auch keine gravierenden Änderungen entdeckt werden. Immerhin dürfen wir Japan zu einem 2:0-Sieg gegen Spanien gratulieren, den wir im Trailer atemlos mitverfolgen konnten.

» PES 2012 zeigt sich in einem ersten Trailer

Dynasty Warriors VS


Die „Dynasty Warriors“-Reihe erfreut sich vor allem in Japan großer Beliebtheit und ist hierzulande aber eher weniger bekannt bekannt. Mit „Dynasty Warriors VS“ erscheint nun bereits der zweite Titel der Reihe für den 3DS. Das Besondere dieses Mal ist jedoch, dass man mit bis zu vier Leuten in die Schlacht ziehen darf. Wie im Anschluss an die Konferenz bekannt wurde, darf sich jeder Spieler vor der Schlacht ein Team aus drei Generälen zusammenstellen. Das Ziel ist es nun, das Hauptquartier des Gegners einzunehmen. Während die Steuerung den bisherigen Teilen der Reihe ähneln soll, wird es jedoch auch neue Möglichkeiten, wie das Stärken von Alliierten und Schwächen von Feinden geben. Ein veröffentlichter Trailer hinterlässt zudem einen guten Eindruck vom Spiel.

» Dynasty Warriors VS angekündigt: Details, Trailer und Bilder

Shinrei Camera


Das Spiel „Shinrei Camera“ wurde zwar schon kurz vor der Konferenz angekündigt, während der Veranstaltung jedoch noch einmal offiziell präsentiert. Das Spiel wird starken Gebrauch von der Augmented Reality-Funktion des 3DS machen. Mit Hilfe der Kamera und der Bewegungssteuerung gilt es, die Umgebung zu untersuchen und sich den dort versteckten Kreaturen zu stellen. Das Spiel überzeugt mit einem außergewöhnlichen Spielprinzip und sollte im Auge behalten werden.

» Trailer & Bilder zu Shinrei Camera

Bravely Default: Flying Fairy


Fans von Rollenspielen dürfen sich auf diesen frisch angekündigten Titel ganz besonders freuen. Mit einem äußerst hübschen Grafikstil, Charakteren von Akihiko Yoshia, Augmented Reality-Einbindung und den erfahrenen Entwicklern von Square Enix sollte bei „Bravely Default: Flying Fairy“ nicht allzu viel schief gehen können. Japanische Spieler dürfen sich im übrigen über eine Video-Demo freuen. Unter Umständen erwartet uns mit diesem Spiel schon jetzt eines der besten portablen Rollenspiele des Jahres 2012.

» Square Enix mit neuem RPG-Titel - Bravely Default: Flying Fairy
» Bravely Default: eShop-Demo & AR-Unterstützung

Monster Hunter Tri G


Capcom konnte mit den bisher angekündigten und veröffentlichten Spielen für den 3DS durchgängig überzeugen. „Monster Hunter Tri G“ scheint diesen Trend fortzusetzen. Die Umsetzung der Wii-Version wurde mit einem lokalen Mehrspieler-Modus, neuen Kreaturen und zusätzlichen Gebieten versehen und zeigt sich schon wie „Resident Evil: Revelations“ grafisch von einer der bisher stärksten Seiten auf dem 3DS. Es ist denkbar, dass der Schiebepad-Aufsatz eine beinahe identische Steuerungsmöglichkeit wie auf der Wii ermöglichen wird. Leider steht ein Release außerhalb Japans bisher wohl nicht zur Debatte. Wer sich trotzdem vom Spiel überzeugen lassen will, sollte den veröffentlichten Trailer begutachten.

» Monster Hunter Tri G: Erster Trailer & Bilder

Monster Hunter 4


Zum Schluss widmen wir uns der wahrscheinlich größten Überraschung des Tages. Mit „Monster Hunter 4“ hat Nintendo jetzt schon einen ganz großen Titel an Land gezogen. Der präsentierte Trailer zeigte für die Reihe revolutionäre Spielelemente und konnte auch in grafischer Hinsicht überzeugen. Bis jedoch irgendwann das finale Spiel vorliegen wird, muss sicherlich noch einiges an Zeit vergehen und einige wichtige Fragen beantwortet werden. Erscheint „Monster Hunter 4“ tatsächlich exklusiv für den Nintendo 3DS?

» Monster Hunter 4 für 3DS angekündigt: Erster Trailer

Nun seid ihr an der Reihe. Auf welchen Titel freut ihr euch am meisten, welches Spiel habt ihr auf der Konferenz am meisten vermisst?