Viele 3DS-Besitzer wunderten sich in den vergangenen Wochen über die ständigen System-Updates, die keine sichtbare Änderungen mit sich brachten. Während der heutigen japanischen Nintendo Direct-Ausgabe wurde nun der Grund bekannt gegeben. Diese Updates dienten als Vorbereitung für ein umfassendes System-Update, welches im Oktober veröffentlicht werden soll.

Mit diesem Update soll es möglich sein das 3DS-Menü mit individuellen Designs anzupassen. Als Beispiele wurden Designs im Stil von Super Mario ode The Legend of Zelda: A Link Between Worlds gezeigt. Weiterhin sollen sich Symbole, Ordner, Musik und Sound-Effekte verändern lassen. Die Motive wird es im Nintendo eShop käuflich erwerbbar sein. Weitere Informationen sollen in Kürze folgen.