Schon seit mehreren Monaten schauen die Fans der überaus beliebten Monster Hunter-Reihe mit viel Neid zu den japanischen Spielern. Diese hatten nämlich bereits die Gelegenheit, mit Monster Hunter X hunderte Spielstunden zu verbringen. Nun hat Nintendo endlich bestätigt, dass der Titel auch in Europa erscheinen wird, dabei jedoch einen neuen Namen spendiert bekommt.

Unter dem Namen Monter Hunter Generations werden auch europäische Spieler demnächst die Chance haben, sich erneut als Jäger zu beweisen. Dabei wurde vor allem erneut an der Bewegungsmechanik gearbeitet, damit die Kämpfe noch dynamischer werden. Natürlich gibt es allerhand neue Landschaften, Gegner und Waffen, doch vor allem die spielbaren Felyne stellen ein Highlight dar. Im Fokus stehen vier gigantische Monster, die die Welt bedrohen. Erneut können sich deshalb die Jäger online treffen und somit gemeinsam besonders hartnäckige Kontrahenten besiegen. Wer zudem eine Speicherdatei von Monter Hunter 4 Ultimate auf seinem Nintendo 3DS besitzt, schaltet Bonus-Inhalte für den neuen Ableger frei. Besonders interessant ist eine Kooperation mit der Fire Emblem-Reihe, dank der die Spieler nun als Marth durch das Land ziehen können. 

Monter Hunter Generations erscheint im Sommer für Nintendo 3DS. Wer bereits einen Blick auf die europäische Version werfen will, kann heute um 16:00 Uhr den Twitch-Kanal der Reihe besuchen.