Spiele • 3DS

Mario Party: The Top 100

Mehr zum Spiel:

Mario Party: The Top 100 für den Nintendo 3DS angekündigt

Der Nintendo 3DS erhält ein neues Mario Party-Spiel. Bei Mario Party: The Top 100 handelt es sich um eine Minispielsammlung, die 100 Minispiele aus bisherigen Serienableger anbietet.

Ein Online-Modus ist während der Nintendo Direct-Präsentation nicht angekündigt worden, doch über Download Play werde man mit einem einzelnen Spiel lokal auch zu viert spielen können. Der Titel erscheint im November in Nordamerika und im Januar 2018 in Europa.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 22 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von TheMcMaster1999
    TheMcMaster1999 18.09.2017, 06:40
    Bin gespannt welche Modi das Game haben wird, nur Mini Games alleine wäre schon extrem langweilig. ^^
  • Avatar von fearly
    fearly 16.09.2017, 11:59
    Fail!

    Hätte für die Switch kommen sollen. Multiplayer hätte perfekt auf die Konsole gepasst. Aber nö..
  • Avatar von Minato
    Minato 16.09.2017, 10:45
    @HeyDay

    Bei Mario Party 2 konnte man eine Einstellung vornehmen, dass nach jeder Runde das Spiel gespeichert wird (konnte man auch manuell machen). Mir ist damals öfter sowas, wie dir passiert, seitdem hatte ich das immer wahr genommen, als ich von der Speicherfunktion Wind bekommen habe
  • Avatar von Garo
    Garo 14.09.2017, 22:59
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Mario Party 1 war das. Und es war aufjedenfall die maximale Rundenzahl eingestellt und in der vorletzen Runde ist halt die Katastophe passiert. Wahrscheinlich waren es mehr gefühlt 90 Runden als tatsächlich :'D
    Jup, auch in MP1 gab's max. 50 Runden. Trotzdem freilich ärgerlich.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 14.09.2017, 18:51
    Zitat Zitat von Br1ind31d Beitrag anzeigen
    @HeyDay was bitte hast du für ein Mario Party gepsielt dass es 80 oder 90 Runden gab?

    Ich für meinen Teil weiß, dass die maximale Rundenzahl bei 50 lag xD
    Mario Party 1 war das. Und es war aufjedenfall die maximale Rundenzahl eingestellt und in der vorletzen Runde ist halt die Katastophe passiert. Wahrscheinlich waren es mehr gefühlt 90 Runden als tatsächlich :'D
  • Avatar von Br1ind31d
    Br1ind31d 14.09.2017, 15:45
    @HeyDay was bitte hast du für ein Mario Party gepsielt dass es 80 oder 90 Runden gab?

    Ich für meinen Teil weiß, dass die maximale Rundenzahl bei 50 lag xD
  • Avatar von Naska
    Naska 14.09.2017, 15:29
    Wir haben 4 3DS Syteme im Haus (1 normalen 3DS und 3 mal N3DS XL...) aber sogar ich sehe das sowas nie läuft, am TV geht mit mehreren immer besser und unterwegs ist alleine deutlich besser umsetzbar.
  • Avatar von attilarw
    attilarw 14.09.2017, 14:50
    Kein Mario Party für Switch in absehbarer Zeit? Macht mich traurig! :(


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 14.09.2017, 14:40
    Ich sehe das genauso wie alle anderen: Was soll das auf dem 3DS? Mario Party ist ein reines Local-Multiplayergame und der 3DS ist dafür einfach nicht geeignet, weil fast niemand 4 3DS-System hat oder so viele Bekannte mit einem System und außerdem ist es doch viel geselliger und vor allem einfacher wenn alle vor einem Bildschirm sitzen...
    So bescheuert. Wer betreibt so einen hohen Aufwand um ein Casual-Multiplayergame zu viert zu spielen? Ich verstehe es einfach nicht wieso es wieder der verdammte 3DS sein muss.
  • Avatar von Mjyrn
    Mjyrn 14.09.2017, 12:26
    Es wäre hier wirklich schöner gewesen, wenn das Spiel zusätzlich noch auf der Switch erschienen würde..
    Ansonsten finde ich die Idee relativ gut. Besonders, dass man zu Viert mit nur einem Spiel spielen kann. Ich stelle mir das schon sehr lustig vor.
  • Avatar von Alex
    Alex 14.09.2017, 10:42
    Hab genau so im ersten Moment gedacht, dass sie es für Switch bringen. Das wäre optimal gewesen. Für viele spielt gerade bei Mario Party und den Minispielen auch ein Nostalgie-Faktor mit, das hätte perfekt zur Switch gepasst mit der man ohnehin schon viele alte Nintendo-Hasen anspricht.
  • Avatar von tiki22
    tiki22 14.09.2017, 10:26
    Warum für den 3DS? Ich hätte es so geil gefunden, wenn das für die Switch gekommen wäre.. Aufm 3DS könnte ich das Spiel fast nur alleine spielen, das lohnt sich nicht wirklich.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 14.09.2017, 09:53
    Zum einen freu ich mich, weil man dann endlich mal wieder ein bisschen die alten Klassiker spielen kann. Zum anderen ist das auch so ne halbgare Geschichte.

    Also Mario Party als Online-Variante kann ich mir ehrlichgesagt schwer vorstellen. Wir kennen doch die Stabilität des Internets auf Nintendo Konsolen. Stellt euch mal vor, ihr Spielt online und es haut euch aus dem Spiel raus! Wir haben mal zu viert auf dem N64 90 Runden gespielt (oder waren es 80? Aufjedenfall die höchste Rundenzahl die möglich ist) und in der vorletzten Runde ist jemand über das Kabel gestolpert und hat den N64 damit vom Strom entrissen. Das Gefühl vergesse ich niemals!
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 14.09.2017, 09:19
    Einerseits richtig cool, aber 2 riesen Fehler!
    1. 3DS ist das falsche System. Mario Party gehört auf den Fernseher!
    2. Ohne Brett ist es langweilig. Eine simple Minispielsammlung...
  • Avatar von Demon
    Demon 14.09.2017, 09:06
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Absolut falsches System -_-
    Genau mein Gedanke. Eine triste Entscheidung. Für Switch hätte ich es mir direkt gekauft.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 14.09.2017, 07:57
    Ohne Grabbelbeutel ohne mich
  • Avatar von Taurin
    Taurin 14.09.2017, 07:29
    Nintendo!!!!! warum 3ds?! ohhhuuuu mann
  • Avatar von Garo
    Garo 14.09.2017, 05:37
    Zitat Zitat von Br1ind31d Beitrag anzeigen
    Warum jetzt wieder 3DS weiß ich auch nicht (womöglich weil da Download Play geht und nur 1 das Spiel braucht)
    Da stellt sich aber die Frage: Warum unterstützt Switch kein Download-Play?
  • Avatar von Br1ind31d
    Br1ind31d 14.09.2017, 05:02
    Leute ihr wisst doch "beim Online Gaming kommt nicht das richtige Feeling auf, daher wird es nur lokalen Multiplayer geben"

    So in der Richtung war doch mal ne Aussage von Nintendo warum Mario Party kein Online MP hat.

    Also 100 sind schön und gut, aber wenn damals ein Mario Party ~60 neue Mini Games bot und es 10! Games gibt, dann erscheint die 100 doch eher wenig

    Ich wollt zwar eine HD Collection aller Teile, aber das muss wohl erst mal ausreichend sein.

    Warum jetzt wieder 3DS weiß ich auch nicht (womöglich weil da Download Play geht und nur 1 das Spiel braucht)
  • Avatar von Garo
    Garo 14.09.2017, 02:38
    Absolut falsches System -_-
  • Avatar von Starkirby
    Starkirby 14.09.2017, 01:18
    Ist schon ein paar Jährchen her, aber genau sowas hab ich mir mal gewünscht. Schade nur, dass es wohl keine Sammlung der besten Spielfelder gibt. Und was die besten 100 Minispiele sind, ist am Ende ja auch subjektiv...

    Die Druckerpresse ist aber schonmal dabei, auch das Gesichterverziehen vom 64, also kann man recht optimistisch sein. Hoffentlich haben sie auch die besten Minispiel-Modi an Board, wenn es schon keine Felder gibt.

    Online-Modus wäre hier aber echt möglich gewesen!
  • Avatar von Heavydog
    Heavydog 14.09.2017, 01:07
    Das find ich eigentlich richtig cool - hätte mir auf Switch aber besser gefallen.