Besitzer eines Nintendo 3DS mussten lange Zeit warten, bis sie abseits einer Kreditkarte im eShop einkaufen gehen konnten. Nach mehrmaligen Verschiebungen verkaufte immerhin die Kette Gamestop die heiß ersehnten eShop-Karten. Wer jedoch nicht in direkter Umgebung einer Gamestop-Filiale wohnte, hatte bis auf Weiteres immer noch Probleme damit, Klassiker wie Super Mario Land oder The Legend of Zelda: Links Awakening DX einzukaufen und herunterzuladen.

Dies scheint sich nun jedoch zu ändern. Unser Leser Super-m machte uns heute auf eine Anzeige in einem Media Markt-Prospekt aufmerksam, welche mit einer 15 €-Variante der eShop-Karten wirbt. Ob die Karten nun auch in anderen Geschäften außer Gamestop und Media Markt erhältlich sein werden, wird sich innerhalb der nächsten Tage zeigen. Wir halten dies immerhin für denkbar und würden uns über eure Berichte bezüglich der eShop-Karten in den Kommentaren freuen.

Bild