Spiele • App

Pokémon GO (Android/iOS)

Mehr zum Spiel:

Pokémon GO: Ein Glossar für die wichtigsten Begriffe und Funktionen

Auch wenn „Pokémon GO“ aktuell weltweit für große Begeisterung sorgt, werden viele Begriffe und Funktionen unerklärt gelassen. Mit unserem Glossar möchten wir euch helfen, damit ihr euch in „Pokémon GO“ besser zurechtfindet.

Arenen 

Wie auch im richtigen Spiel gibt es Arenen, die es zu erobern gilt. Dafür schließt man sich zunächst der drei verfügbaren Teams an und kann dann gegen andere Spieler kämpfen. Für jedes erledigte Pokémon steigt beziehungsweise fällt das Ansehen der Arena – je nachdem ob sie dem eigenen Team respektive den Gegnern gehört.

Beleber 

Der Beleber ist ein seltenes Item, mit dem ihr eure im Kampf besiegten Pokémon wiederbeleben könnt. Ihr könnt den Beleber über Münzen im Shop erhalten oder mit Glück an Pokéstops einsammeln. Der Beleber stellt nur einen Teil der KP des Pokémon wieder her. Um sie vollständig wiederherzustellen, benötigt ihr einen Trank.

Bonbons 

Die Bonbons werden wie der Sternenstaub benötigt, um ein Pokémon zu entwickeln oder seinen Level anzuheben. Jedes Pokémon hat seine eigenen Bonbons, die sich nur für dieses Pokémon und seine Entwicklungen benutzen lassen. Für jedes gefangene Pokémon erhält man in der Regel drei Bonbons seiner Art. Verschickt man Pokémon an den Professor, erhält man ein zusätzliches Bonbon.

Energiespar-Modus 

Da „Pokémon Go” den Akku geradezu aufsaugt, haben die Entwickler einen Energiespar-Modus eingebaut. Diesen findet man innerhalb den Einstellungen, jedoch ist es mit dem bloßen Aktivieren nicht getan. Denn der Modus kommt erst dann zum Einsatz, wenn man sein Handy auf den Kopf stellt. Dann wird der Bildschirm leicht abgedunkelt und man sieht nur noch ganz schwach das Logo des Spiels. Man wird aber weiterhin durch Vibration auf Pokémon aufmerksam gemacht und auch die gelaufenen Kilometer werden noch gezählt.

Goldmünzen 

Goldmünzen werden benötigt, um im Shop Gegenstände wie Pokébälle oder Lockmodule zu kaufen. Man kann sie mit echtem Geld erwerben, erhält sie jedoch ab Level 5 auch durch das Einnehmen einer Arena und manchmal auch an Pokéstops.

Himmihbeere

Falls das Fangen eines Pokémon sich als zu knifflig herausstellt, dann kann man zur Himmihbeere greifen. Diese erhöht die Chance, dass das Pokémon beim nächsten Versuch im Ball bleibt.

Lockmodul 

Das Lockmodul ist ein seltenes Item, mit dem ihr wilde Pokémon in der Umgebung anlocken könnt, ohne, dass ihr euch bewegen müsst. Setzt das Lockmodul am besten an einem Pokéstop ein, um die Pokémon direkt zu dem Ort zu locken. Das Lockmodul ist übrigens auch für andere Spieler gültig, die sich am Pokéstop aufhalten. Jedes Lockmodul ist für 30 Minuten aktiv. Tut euch also am besten zusammen und setzt eure Lockmodule nacheinander ein, um möglichst viele Pokémon hintereinander anzulocken.

Pokémon-Eier 

Pokémon-Eier funktionieren in „Pokémon GO“ genauso wie in den Hauptspielen der Reihe. Um ein Ei auszubrüten, müsst ihr eine angegebene Kilometerzahl zu Fuß hinter euch bringen. Es gilt die Faustregel: Je höher die Kilometer-Anzahl, desto seltener und stärker ist das Pokémon, das aus dem Ei schlüpft. Um ein Ei auszubrüten benötigt ihr einen Ei-Inkurbator.

Pokéstops 

Pokéstops sind Orte in der realen Welt, an denen ihr in „Pokémon GO“ Items einsammeln könnt. Die Pokéstops werden als blaue Markierungen auf der Karte angezeigt. Erreicht ihr einen Pokéstop, entfaltet sich die Markierung zu einem großen blauen Pokéball. Tippt ihr das Symbol an, könnt ihr durch Streichen über den Bildschirm Items auftauchen lassen, die ihr einsammeln könnt. Neben Pokébällen tauchen hin und wieder auch seltene Items, wie Pokémon-Eier, Beleber oder Münzen auf. Für das Besuchen von Pokéstops erhaltet ihr außerdem Erfahrungspunkte für euren Trainer-Level. Außerdem könnt ihr euch mit anderen Spielern an einem Pokéstop die Wirkung eurer Lockmodule teilen.

Rauch 

Der Rauch funktioniert im Grunde wie ein Lockmodul, jedoch gilt dieser nur für einen selbst und ist nicht stationär. Jedoch sollte man sich in den dreißig Minuten konstant herum bewegen, da nur Pokémon kommen, die sich auch in der Nähe befinden. Wenn man sitzen bleibt, dann wird der Effekt des Rauches sich nur minimal auswirken.

Sternenstaub 

Sternenstaub dient als wichtiger Rohstoff, um seine Pokémon zu trainieren und zu entwickeln. Für jedes gefangene Pokémon erhält man eine gewisse Menge Sternenstaub. Zusammen mit Pokémon-Bonbons kann der Sternenstaub eingetauscht werden, um das Level zu heben oder eine Entwicklung auszulösen.

Trank 

Mit einem Trank könnt ihr die KP eines Pokémons wiederherstellen. Der Trank stellt nur einen Teil der KP wieder her, sodass ihr möglicherweise mehrere Tränke nützen müsst, um euer Pokémon vollständig zu genesen. Ein Trank kann nicht bei besiegten Pokémon genutzt werden. In diesem Fall müsst ihr zunächst einen Beleber nutzen, um einen Teil der KP wiederherzustellen.

Verteidiger-Bonus 

Im Shop kann alle 21 Stunden der sogenannte Verteidiger-Bonus einkassiert werden. Diesen bekommt ihr, sobald man ein Pokémon hat, das eine Arena für das eigene Team verteidigt. Dafür gibt es 500 Sternenstaub und zehn Münzen. Der Bonus kann maximal verzehnfacht werden, wenn man dementsprechend viele Arenen eingenommen hat und verteidigt.

Verschicken 

Wer ein Pokémon nicht braucht, weil er zum Beispiel ein gleiches mit höherem WP-Wert besitzt, kann es verschicken. Dies ist nicht nur dazu da, um die Übersicht über die eigenen Pokémon zu verbessern, sondern bringt auch noch ein Bonbon für das jeweilige Pokémon. Mit diesen kann man es verbessern oder aber auch weiter entwickeln.

WP – Wettbewerbspunkte 

Die Abkürzung WP steht zusammen mit einer Zahl über dem Kopf jedes wilden Pokémons. Die Abkürzung steht für den Ausdruck „Wettbewerbspunkte“ und zeigt an, wie stark die Grundfähigkeiten eines Pokémons sind. Je höher der Wert, desto stärker ist das Pokémon veranlagt. Desto höher euer Trainer-Level ist, desto höher wird auch der durchschnittliche WP-Wert der wilden Pokémon sein, auf die ihr trefft.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es sieben Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Hakurymon
    Hakurymon 14.07.2016, 12:37
    Huh? o.o
    Diese Mütze war bei mir gar nicht in der Auswahl...
  • Avatar von Raizo
    Raizo 14.07.2016, 12:26
    Auf dem Parkplatz unserer Berufsschule gibts anscheinend eine Pokemon Arena, das kann ja was werden
  • Avatar von TheMcMaster1999
    TheMcMaster1999 14.07.2016, 10:24
    @Scooby Vielen Dank!
  • Avatar von Scooby
    Scooby 14.07.2016, 09:49
    Zitat Zitat von TheMcMaster1999 Beitrag anzeigen
    Weiß wer ob man Rauch auch außer, dass man ihn mit echtem Geld kauft, bekommt? ^^
    Ja, bekommst du wenn du lvl aufsteigst. Oder du kannst Gold/Geld auch mit besetzen von Arenas verdienen.
  • Avatar von Sepp91
    Sepp91 13.07.2016, 22:11
    schön erklärt!
  • Avatar von Björn
    Björn 13.07.2016, 17:22
    Zitat Zitat von TheMcMaster1999 Beitrag anzeigen
    Weiß wer ob man Rauch auch außer, dass man ihn mit echtem Geld kauft, bekommt? ^^
    Ja, kriegst du.

    Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
  • Avatar von TheMcMaster1999
    TheMcMaster1999 13.07.2016, 16:43
    Weiß wer ob man Rauch auch außer, dass man ihn mit echtem Geld kauft, bekommt? ^^