1231151101 ... »
  1. #1
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.428
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES

    amiibo - Allg. Thread

    amiibo


    Infos
    • Genre: NFC-Figuren
    • Entwickler: Nintendo
    • Publisher: Nintendo
    • System: Wii U, Nintendo 3DS
    • Releasetermin: TBA


    Mit amiibo stellte Nintendo auf der E3 2014 ihre eigene Sammlung an NFC-Figuren vor. Es wurde direkt eine gewisse Anzahl an unterstützten Spielen angekündigt, weitere folgen in der Zukunft. Der Preis wird sich laut Reggie im Bereich der Skylanders und der Disney-Infinity-Figuren (also 10 bis 15€) bewegen.

    Unterstützte Spiele:
    • Super Smash Bros. for Wii U
    • Mario Kart 8
    • Mario Party 10
    • Captain Toad - Treasure Tracker
    • Yoshi's Wooly World


    Bekannte Figuren:
    siehe amiibo-Madness!! Der Guide rund um die amiibo!


    Features
    • beschreibbar und lesbar
    • in mehreren Spielen nutzbar






    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Was haltet ihr von den amiibo? Wie könnten sie wohl in den einzelnen Spielen genutzt werden?
    Geändert von Garo (06.08.2015 um 09:46 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Saradis
    Registriert seit
    22.06.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.285
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii PS3 GC GBA N64 SNES NES
    Mir schwant schon wieder böses, nämlich dass man durch die Figuren irgendwelche Vorteile hat oder Extras in den Spielen freischaltet an die man sonst nicht kommt und die diese gewissermaßen zum Pflichtteil machen.
    Ich hoffe wirklich dass es nur eine kleine Spielerei und nicht mehr wird, die Spiele an sich sind schon (auf allen Systemen) teuer genug....

  3. #3

    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Saradis Beitrag anzeigen
    Mir schwant schon wieder böses, nämlich dass man durch die Figuren irgendwelche Vorteile hat oder Extras in den Spielen freischaltet an die man sonst nicht kommt und die diese gewissermaßen zum Pflichtteil machen.
    Ich hoffe wirklich dass es nur eine kleine Spielerei und nicht mehr wird, die Spiele an sich sind schon (auf allen Systemen) teuer genug....
    Ich erhoffe mir vor allem Komfort Funktionen.
    z.B. dass ich meinen Mario Kart 8 Lieblingsfahrer drauf speicher und sofort bei wem anders konfiguriert habe beim Dranhalten.
    Incl Spezialteilen, die bei anderen Leuten evtl. noch nicht freigeschaltet sind.

  4. #4
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    8.363
    Spielt gerade
    Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic)
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    Für Sammler ist es sicher interessant, Figuren zu haben die nicht nur Staubfänger sind sondern auch einen "Nutzen" haben. Ich vermute mal es wird auch von den Charakteren optisch unterschiedliche Figuren geben: Mario in Smash Pose, Mario im Kart usw. Das wäre 'ne große Geldgrube für Nintendo. Wenn es die Fans und Sammler wollen und kaufen sehe ich darin kein Problem.

    Was allerdings ein Problem werden könnte, sind Hacks bzw. Cheats. Wie cheat/hacksicher sind solche NFC Chips bzw. Nintendos System? Kann sich jemand mit 'nem Smartphone ganz einfach selbst so'n Chip beschreiben?







  5. #5
    Avatar von Goldhand
    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    3.261
    Network ID
    MaxGoldhand
    Zitat Zitat von Saradis Beitrag anzeigen
    Mir schwant schon wieder böses, nämlich dass man durch die Figuren irgendwelche Vorteile hat oder Extras in den Spielen freischaltet an die man sonst nicht kommt und die diese gewissermaßen zum Pflichtteil machen.
    Also wenn ich für so ein Ding 10-15€ bezahle, will ich aber stark hoffen, dass ich dadurch Extras freischalte, an die man sonst nicht kommt >.>

  6. #6
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    14.395
    Spielt gerade
    Phantom Pain und Pyre
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Sony ködert mit free to play
    Big N mit Spielfigürchen

    welche Böswilligkeit hat wohl Xbox im Gepäck xD
    vllt kann man den Master Chief per kinect tanzen lassen ^^

    also ich möchte mich da natürlich noch nicht festlegen.
    das Potential ist definitiv vorhanden. es könnten endlich diese sinnlosen "Mario Universum" Grenzen durchbrochen werden . z.B. also Kirby in Mario Kart oder Party
    es kann von "spielerisch wirklich sinnvoll" bis "totale Abzocke" werden

    "man kann seinen Charakter zum Freund bringen"
    tja damals hieß es noch Memory Card oder Accountsystem ^^ . nur sind Figuren irgendwie mehr immersiv und logischer

    und wäre es nicht langsam mal sinnvoll ein zweites WiiU Pad an eine Konsole zu stöppseln ? sonst heißt es "kann ich endlich mal MEINE figur einscannen lassen ?" "nee das ist meine Konsole und mein gamepad" xD

  7. #7
    Avatar von tiki22
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.262
    Spielt gerade
    Assassin's Creed: Origins, Cuphead, Pokémon Gold
    Network ID
    Tiki22
    PSN-ID
    Tiki_222
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 GB
    Mini NES, PS2, Sega MD, iPad, PC (i5-4570 4x3.20GHz | ASUS GTX 1080 11Gbps | 16GB RAM)
    Ich werde denke mal ein paar Figuren kaufen. Was ich mich frage ist, ob man jede Figur in jedem Spiel benutzen kann und was wohl passiert wenn man beispielsweise Link in Mario Kart 8 scannt.

    Es wäre schade, wenn man dann z.B. für ein Samus Spiel extra Samus kaufen muss obwohl man ihn wahrscheinlich nur in 2 Spielen nutzen kann. Aber gleichzeitig wäre es auch komisch wenn man dann in einem Samus Spiel Link einscannt und dann gar nichts passiert was mit Link zu tun hat.

  8. #8
    Avatar von Spookie
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    119
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Oh Gott.
    Also so stelle ich mir das Ganze vor: Aus Interesse am Konzept (oder einfach, weil man den Charakter mag) kauft man seinen ersten Amiibo. Gegen den kämpft man dann in Super Smash Bros. Irgendwann wird einem das Aufleveln zu langsam. Also kauft man einen zweiten Amiibo. Wenn man die beiden dann gegeneinander kämpfen lässt, ist der erste Amiibo viel zu stark für den neuen, also wird's langweilig, bei den Kämpfen zuzusehen. Also kauft man sich einen dritten Amiibo, mit dem der zweite Amiibo dann trainieren und das Level des ersten Amiibo erreichen kann.
    Schlußfolgerung: Ich kaufe mir die Dinger entweder gar nicht oder mehrere auf einmal ._. Wenn ich mir meine Spielepräferenzen so ansehe, würden bei mir wahrscheinlich Mario, Link, Samus und Shiek "Pflicht" sein (Mario weil... Mario, Link wegen Zelda, Samus wegen Metroid und Shiek, weil's mein Mainchar bei Brawl war). Wenn man vier Figuren hat, kann man ja immerhin Free for Alls mit und gegen die eigenen Figuren spielen. Das würde einem das Gefühl geben, noch was dabei zu "erreichen" (Level), also auch ganz nett. Aber man will nicht immer gegen die gleichen Gegner kämpfen. Also kauft man mehr Amiibos.

    Hat bei Nintendo noch niemand die Goldgrube gewittert, die in einem Pokemon Stadium mit Amiibos liegt? So'ne Glurak-X-Figur würde denen doch garantiert von allen Seiten aus der Hand gerissen.

    Dann wird es noch Special Editions geben, davon gehe ich aus. Wahrscheinlich mit Leuchteffekten oder Metallteilen. Z. B. eine Samus, bei der Visier und Armkanone leuchten, oder Ike mit nem metallenen Schulterschutz, wasweißich. Die hier gezeigten Figuren stehen alle auf dem bekannten Smash-Symbol-Sockel, also halte ich auch Mario-Kart- oder andere Versionen der Amiibos für realistisch.

    Gute Geschäftstaktik für Nintendo, finanzielle Belastung für uns. Was hat man uns da eingebrockt? ._.

  9. #9

    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    42
    Ich hoffe mal schwer es gibt bald ne root App für mein Handy, dass mir auf Knopfdruck alle Figuren macht
    Nicht weil ich Nintendo ihre 10€ nicht gönnen würde, nur weil ich nicht mit einer Plastikfigur rumrennen will um mein Fahrerprofil in Mario Kart 8 dabei zu haben

  10. #10
    Avatar von Ninsati
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.622
    Network ID
    Wii_U-Tim
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC
    Xbox One
    An sich finde ich es interessant, gerade als Sammler. Ich werde mir aber wohl erstmal nur 1-2 amiibo kaufen (wahrscheinlich Link und Mario) und dann abwarten, wie sie in anderen Spielen eingebunden werden.
    Wie würdet ihr eigentlich ein amiibo von eurem eigenem Mii finden? Offenbar schaut auch Nintendo in diese Richtung:
    http://mynintendonews.com/2014/06/13...miibo-figures/
    Also ich fänd sowas ja schon irgendwie genial, aber wie soll das denn umgesetzt werden? Glaube daher nicht, dass das kommen wird.
    日本 <3

    #exactly

1231151101 ... »

Ähnliche Themen

  1. Steam - Allg. Thread
    Von Garo im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 24.11.2017, 23:11
  2. Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 16.09.2017, 13:12
  3. Mario Kart 8 - Allg. Diskussionsthread
    Von Garo im Forum Mario Kart 8
    Antworten: 5109
    Letzter Beitrag: 31.08.2017, 10:14
  4. [Ungelöst] amiibo Tausch/Verkauf/Besorgungs-Thread (aka öffnet den Flohmarkt :bg:)
    Von Hunter 117 im Forum Feedback & allgemeine Informationen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.08.2015, 16:08
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 17:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden