12 »
  1. #1
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.422
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES

    Donkey Kong - Allgemeiner Thread



    Seit 1981 existiert Donkey Kong bereits und ist Urgestein der Videospiel-Geschichte. Durch die großartige Klassiker der Donkey Kong Country-Trilogie von Rare setzte er Maßstäbe in Sachen Grafik und Jump'n'Run-Gameplay und brachte dem Spieler die umfassende Bande der Kong-Familie näher. Donkey Kong 64 war das größte Collect-a-thon der Videospielgeschichte und brachte das Expansion Pak unter die Leute. Nachdem Rare von Microsoft gekauft wurde, wurde es jedoch eher still um den Affen. Zwar war die Donkey Konga-Reihe bzw. Jungle Beat eine kleine Revolution unter den Musikspielen, wurde jedoch ebenso wenig von den Spielern angenommen wie die das Rennspiel Donkey Kong Jet Race auf der Wii. Zu altem Glanz zurück fand der Affe erst als Retro Studios entsprechend dem Namen sich zurück auf Donkey Kongs Wurzeln besann und die Donkey Kong Country-Reihe fortsetzte. Mit einem höheren Schwierigkeitsgrad und fantastischen Leveldesign sagten Donkey Kong Country Returns (3D) und Donkey Kong Country: Tropical Freeze dem Schauzbart-Klempner den Kampf an und wurden gefeierte Hits.

    Inside Nintendo 34: Donkey Kong – Wie alles begann

    Thread zu Donkey Kong Country Returns 3D
    Thread zu Donkey Kong Country Tropical Freeze

    Nun seid ihr dran!
    Wie sind eure Erfahrungen mit der Donkey Kong-Reihe?
    Welche Spiele habt ihr und wie gefallen sie euch?
    Welche Mitglieder der Kong-Familie mögt ihr am meisten?
    Und wie denkt ihr wird es mit der Reihe weitergehen?

    Dies ist der erste allgemeine Thread zu Nintendos Franchises anlässlich des bevorstehenden Release von Super Smash Bros. for Wii U. In nächster Zeit werden nach und nach weitere Threads zu den anderen Reihen eröffnet. Viel Spaß beim diskutieren!
    Geändert von Garo (07.12.2017 um 10:05 Uhr)


  2. #2
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    6.007
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Klasse Thread!
    Für mich ist das natürlich eine Herzensangelegenheit, daher freue ich mich natürlich über jegliche Huldigung bzw Aufmerksamkeit die in Richtung Donkey Kong und DKC geht.

    Ich besitze alle DKC Teile in Originalverpackung, angefangen bei den 3 SNES Teilen, dann DKCR 3D (weil ich dieses Jump n Run Game nicht mit Schüttelsteuerung spielen kann, habs schon versucht) und schliesslich natürlich DKC:TF, aber wen wundert das auch, ich bin kranker DKC Fan(boy).
    Zu meiner DKC Sammlung, die gehütet wird wie ein Schatz, besitze ich noch ein DKCR Poster, inoffiziell leider, und sogar aus dem Ausland (UK) importiert, weil sowas hier nicht angeboten wird, sowie ein DKC:TF Wallscroll (Druck auf Stoff), ebenfalls aus dem Ausland (USA), knapp 80x110 cm. Ja, was DKC angeht bin ich einfach total Kind geblieben und werde durch diese Videospielreihe an viele Momente in meiner Kindheit erinnert. Irgendwie setzt mein rationales Denken ein wenig aus, wenn es um DKC geht. Ich würde einen weiteren Nachfolger wohl sogar dann kaufen, wenn das Spiel 200€ kosten würde.

    Was ich schon immer an der Reihe geliebt habe, war der sehr knackige Schwierigkeitsgrad, der Humor, der Charme und vorallem die Musik sowie das gesamte Design, Charakter- sowie Leveldesign. Für mich einfach ungeschlagen das Non-plus-ultra unter den 2D Plattformern. Ein gutes DKC bringt einen oft zur Wut, nahe an die Verzweiflung und belohnt einen hinterher mit dem ultra guten Gefühl des Erfolgs.
    Am besten haben mir DKC2 und DKC:TF gefallen, obwohl es da eine Seltsamkeit gibt, denn DKCR gefällt mir gefährlich gut im Vergleich zu DKC:TF, wobei DKC:TF schon noch ein wenig vorne liegt, allerdings nicht meilenweit. Warum das so ist? Ich kann es nur schwer sagen, eventuell liegt es daran, dass DKCR mehr Welten hatte, eine geile Junglewelt, eine sehr geile Fabrik-, Höhlen-, Lohrenwagen und Tempelwelt hatte, die mir allesamt sehr sehr gut gefallen haben. DKC2, DKC:TF und DKCR sind für mich also in dieser Reihenfolge Favoriten, dicht gefolgt von DKC1 und last but not least DKC3.

    Meine Lieblingscharakter sind ganz klar Donkey Kong, Diddy Kong und Dixie Kong, einfach weil ich mit denen drei aufgewachsen bin und sie ins Herz geschlossen habe. Von den amiibos sind es zB bisher nur DK und Diddy die ich so sehr haben will, dass ich sie mir tatsächlich zulege.

    Ich hoffe natürlich sehr, dass DKC zumindest einen dritten Teil bekommt, um aus diesem Revival eine Trilogie zu machen. Desweiteren hoffe ich inständig, dass die DKC Reihe nicht etwa wieder 10-15 Jahre von der Bildfläche verschwindet, ehe ein weiterer Teil kommt. Alle 2-4 Jahre ein neuer DKC Titel wäre für mich absolut ideal, bzw das Mindeste. Ich habe allerdings schon irgendwie die Zuversicht, dass man weitere DKC Titel produzieren wird, da sich die letzten beiden Ableger doch recht gut verkaufen liessen und weitgehend gute bis sehr gute Resonanzen bekommen haben. Es wäre einfach eine Schande, dieses wunderbare Franchise wieder für Jahre in der Versenkung verschwinden zu lassen.












  3. #3
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.422
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Ich bring mal die Diskussion hier her:
    Zitat Zitat von Greg Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich hab gestern im Verlaufe des Tages Donkey Kong Country 3: Dixie Kong's Double Trouble von 0 auf 103% gezockt UND mit 4:02h den ersten Platz der Bestenliste erreicht, noch vor Cranky mit seinen 4:22h.

    Im direkten Vergleich (Ich habe vor ein paar Wochen DKC2 auf 102% gebracht. ) muss ich sagen, dass DKC3 leichter als der Vorgänger, jedoch im gleichen Maße ideenreich, schön anzuschauen und mit tollen Stücken von Maestro Wise ausgestattet ist.
    Ich finde ehrlich gesagt ein paar der Bonusfässer in DLC2 zu kryptisch. Bei DKC3 sind die zwar auch gut versteckt, aber es gibt immer genug Hinweise. Jedoch kann ich mich mit den Designs der Gegner nicht so richtig anfreunden. Die wirken irgendwie... unpassend. Habt ihr auch das Gefühl?
    Zum Vergleich hab ich hier mal die Krusha-Familie. Zuerst der Original-Krusha aus DKC1:
    Hier der Kruncha aus DKC2:

    Und hier der Krumple aus DKC3:

    Die ersten beiden gehen sehen sich noch ähnlich, aber der dritte ist nur ein hässliches Monster. Liegt es daran, dass er nackt ist?

    Genug Nitpicking! Ich liebe das Spiel trotzdem 9/10!
    Ah, mein Steckenpferd. Also erstmal Respekt für die Leistung, das ist ein echt guter Wert für die 103%.

    Ich bin ja der Meinung, DKC3 ist der am wenigstens hochwertige Teil der Trilogie, allerdings ist das ja immernoch auf sehr hohem Niveau. Grafisch liegt das Spiel für mich ne Ecke über den beiden anderen. Bei der Musik war David Wise soweit ich weiß garnicht beteiligt, das war glaub fast ausschliesslich die Fischer, bin mir aber nicht sicher.

    Die Gegner sehen in der Tat teilweise irgendwie unpassend aus. Am schlimmsten finde ich ja die Zinger mit den Auspuffrohren. Wer hat sich sowas hässliches ausgedacht??

    Auch hat mich der Themenwechsel etwas gestört. In der ersten Welt direkt Gebirge mit Schneesturm, dann wieder ein Level mit Meerblick usw. Irgendwie nicht so stimmig. Aber ja, grandioses Game, zeitlos und einfach gut. Sehr gut...
    Was meinst du mit "Zinger mit Auspuffrohren"? Meinst du die Buzzes? Die haben Kreissägen. Aber ja, die sehen arg crazy aus im Vergleich zu den Zingers.


    Aber um mal die Lanze zu brechen. Erinnerst du dich an die Bitesize in DKC1?

    Die sehen im Vergleich zu anderen Gegnern wie Chomp, Chomp Jr., Squidge, Croctopus, Clombo, Lockjaw oder Whip Shuri so superrealistisch aus und passen überhaupt nicht rein. Da hab ich ehrlich gesagt lieber die Koco-Clownfische in DKC3.

    Zur Wertigkeit: Ich mag ehrlich gesagt DKC3 mehr als die 1, obwohl die 1 meine erste Berührung mit Donkey Kong war. (btw: Ich besaß DKC1 und 3, aber nie die 2 bis zum Wii U-VC-Release)
    Es ist super hart (jaja git gud und so) und mit seinen Boni mega krypitsch. Außerdem hat man eigentlich nix, was man wirklich sammeln muss für die 101% (außer den ! nach dem Level-Namen) und ebenso keinen Completion-Bonus. Da mag ich die 2 und die 3 viel lieber.
    So krass fidne ich die Themenwechsel in DKC3 auch nicht. Vor allem lassen sich alle Level anhand der Map erklären. Man weiß, was auf einen zukommt. Aber, was ich dem Spiel echt anrechne, ist dass wirklich jedes Level eine Besonderheit hat, ein Feature. Es gibt kein Level, dass einfach so da ist. Mal wird man beim Aufstieg eines Baumes von einer Riesen-Säge verfolgt, mal muss man Blitzen in einem Gewitter ausweichen und sie auf Gegner lenken, mal muss man als Elli durch ein Fabrik mit Ratten, vor denen der Elefant Angst hat. Super genial! Und auch wenn Wise nicht beteiligt war, so liebe ich doch diesen OST. Es ist zwar kein Stickerbush Symphony dabei, aber trotzdem top!
    Geändert von Garo (07.12.2017 um 09:50 Uhr)


  4. #4
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    6.007
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Ich mag die Bitesize, mit denen assoziiere ich meine Kindheit und ich fand sie damals wie heute Mega gut in die Unterwasserlevel integriert, weil der Rest ebenso auf realistisches aussehen gemünzt ist.

    Diese Buzzes hab ich immer so interpretiert, dass diese drei silbernen Teile Auspuffrohre wären. Ich finde sie einfach unansehnlich und unpassend, alleine durch ihre Farbe. Den Clownfisch finde ich wiederum etwas befremdlich. ^^












  5. #5
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.422
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Greg Beitrag anzeigen
    Ich mag die Bitesize, mit denen assoziiere ich meine Kindheit und ich fand sie damals wie heute Mega gut in die Unterwasserlevel integriert, weil der Rest ebenso auf realistisches aussehen gemünzt ist.
    Finde ich eben gar nicht.
    Oben siehst du Bitesize. Absolut realistischer Piranha. Und jetzt schau dir mal Chomps oder Clambo an:

    Absolut cartoony Rareware-Style. Und das trifft auf alles im Wasser von DKC1 zu.


  6. #6
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    6.007
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Also für mich sind die Bitesize zu keinem Zeitpunkt aus der Rolle gefallen und ich finde sie absolut homogen mit dem Rest der Unterwasserlevel.












  7. #7
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    18.834
    Spielt gerade
    Persona 5, FE: Echoes, FF X-2
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Super Nintendo Classic Mini, PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S
    Ist das nicht eher ein Hai? Und die haben bekanntlich kleinere Augen, als da.

  8. #8
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.422
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ist das nicht eher ein Hai? Und die haben bekanntlich kleinere Augen, als da.
    Was?


  9. #9
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    18.834
    Spielt gerade
    Persona 5, FE: Echoes, FF X-2
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Super Nintendo Classic Mini, PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S
    Oh. Ne, vergiss es. Hab mich verlesen.

  10. #10
    Avatar von KaiserGaius
    Registriert seit
    18.10.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.997
    Konsolen
    Switch Xbox One Wii U 3DS Wii PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Ich fand das Design der Gegner in Teil 3 irgendwie seltsam. Als ich dann später erfuhr, dass das eigentliche DK Team schon an N64 Projekten arbeitete und Teil 3 von von anderen Leuten stammte war mir auch klar warum. Für mich fühlte sich Teil 3 immer irgendwie anders an, vom Pacing, von der offenen Weltkarte und den Level. Aber ich spiele es immer noch gerne ab und zu auch wenn ich weiiiiiiiiiit unter 103% immer beendet habe.

    Nintendo ID: Kaiser-Gaius

12 »

Ähnliche Themen

  1. [Wii U] Allgemeiner Thread
    Von Nico im Forum Monster Hunter 3 Ultimate
    Antworten: 739
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 01:12
  2. Donkey Kong Country: Tropical Freeze: Neuer Trailer stellt Dixie Kong vor
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 21:24
  3. GBA VC - Allgemeiner Thread
    Von rowdy007 im Forum Wii U-Software
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 21:22
  4. 3DS-eShop: Donkey Kong & Donkey Kong Jr. für kurze Zeit günstiger
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 08:39
  5. Donkey Kong Land = Donkey Kong Country?
    Von Buschimann im Forum Ältere Nintendo-Konsolen und -Handhelds
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 11:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden