« ... 910111213 »
  1. #101
    Avatar von fearly
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Schweiz Zürich
    Beiträge
    4.006
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Network ID
    fearly
    Konsolen
    Switch Wii U GC N64
    Virtual Boy
    Habe gestern mal reingeguckt und ca. ne halbe Stunde gespielt.
    Ganz nett, aber was kann man dagegen machen, das der Charakter so schnell keine Energie mehr hat?
    Da räumt man Morgens einige Pflanzen vom Hof weg und Mittags ist man bereits so kaputt, das man wieder schlafen geht. Was mache ich falsch? Auf diese Weise vergehen die Tage ja im Flug. ^^

  2. #102
    Avatar von Mc_Rib
    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Tokyo
    Beiträge
    13.617
    PSN-ID
    dommie55
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS XBOX 360 GC
    Dreamcast
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Habe gestern mal reingeguckt und ca. ne halbe Stunde gespielt.
    Ganz nett, aber was kann man dagegen machen, das der Charakter so schnell keine Energie mehr hat?
    Da räumt man Morgens einige Pflanzen vom Hof weg und Mittags ist man bereits so kaputt, das man wieder schlafen geht. Was mache ich falsch? Auf diese Weise vergehen die Tage ja im Flug. ^^
    Das ist so am Anfang. Vor allem bis man sich erst ein paar Grundfelder erstellt und bepflanzt hat bzw seine Werkzeuge ein bisschen verstaerkt hat um mit einer Aktion z.b. mehrere Felder zu hacken/giesen etc.
    Es gibt dann auch noch gewisse Fruechte spaeter, die einem die Leiste ein bisschen verbessern.

  3. #103
    Avatar von fearly
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Schweiz Zürich
    Beiträge
    4.006
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Network ID
    fearly
    Konsolen
    Switch Wii U GC N64
    Virtual Boy
    Ahh okay..
    Danke für die schnelle Antwort.
    Hatte auch was zum Essen gesucht, aber irgendwie nix gefunden. ^^

  4. #104
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    15.906
    Ich habs jetzt auch auf der One wieder weitergespielt. Einfach ekn viel zu gutes Spiel!

  5. #105
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.393
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Habe gestern mal reingeguckt und ca. ne halbe Stunde gespielt.
    Ganz nett, aber was kann man dagegen machen, das der Charakter so schnell keine Energie mehr hat?
    Da räumt man Morgens einige Pflanzen vom Hof weg und Mittags ist man bereits so kaputt, das man wieder schlafen geht. Was mache ich falsch? Auf diese Weise vergehen die Tage ja im Flug. ^^
    Gar nichts. Du musst mit deiner Energie haushalten. Ansonsten gibt es aber im Spiel eine begrenzte Anzahl an Wegen, die Energie zu erhöhen.
    Spoiler
    Im Spiel gibt es sieben Stardrops (kA wie's auf deutsch heißt), die alle jeweils deine Energie um 34 Punkte erhöhen. Diese erhältst du für:
    Spoiler

    • 2000 Punkte auf Stardew Valley Fair
    • Level 100 in der Mine
    • Geschenk von Ehegatte
    • Abwasserkanäle ($20k)
    • Geheimer Wald (ziemlich fieses Secret)
    • Jeden Fisch fangen
    • Museum komplettieren



  6. #106
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    3.119
    Spielt gerade
    Dragonquest 8 3DS, verschiedene Retrogames auf der Pandora, bald Zelda, Bomberman, etc auf Switch
    Konsolen
    Switch 3DS PSP DS GBA GB NES
    Sony PS2, Openpandora Homebrewhandheld Sony PSVITA 3DS XL
    Es bringt auch etwas wenn man einfach wenn man nur noch wenig Ausdauer hat die Gegend nach wilden Früchten absucht, und diese futtert, dabei sollte man natürlich aufpassen was in der Beschreibung im Inventar steht, manche Pilze wie die Roten sind giftig, und man sollte aufpassen wenn man unterwegs ist das man kein Werkzeug ausgerüstet hat, ein falscher Knopfdruck und schon könnten die letzten paar Pixel der Ausdaueranzeige weg sein..

  7. #107
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.393
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von matzesu Beitrag anzeigen
    Es bringt auch etwas wenn man einfach wenn man nur noch wenig Ausdauer hat die Gegend nach wilden Früchten absucht, und diese futtert, dabei sollte man natürlich aufpassen was in der Beschreibung im Inventar steht, manche Pilze wie die Roten sind giftig, und man sollte aufpassen wenn man unterwegs ist das man kein Werkzeug ausgerüstet hat, ein falscher Knopfdruck und schon könnten die letzten paar Pixel der Ausdaueranzeige weg sein..
    Jup, man kann sich mit Nahrung auch ganz gut durchschlagen.


  8. #108

    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    25
    Also ich selber habe das Spiel bereits vor ca einem Jahr auf dem PC gekauft. Damals wusste ich noch nicht, dass es auf die Switch kommt. Jedenfalls hat es mir unglaublich gut gefallen, habe viel gesuchtet, aber bin dann an einen gewissen Punkt angelangt, wo ich keine Lust mehr hatte und ne Pause vom Spiel brauchte. Jetzt, nach vielen Updates, habe ich wieder merklich Lust auf das Spiel und werde es auch wieder zocken. Jedoch muss ich sagen, damals zur DS Zeit, wo mit Abstand die besten Harvest Moon releast wurden, das waren noch Zeiten. Damals habe ich wirklich stundenlang HM gezockt. Stardew Valley ist ein wirklich gutes Spiel und in diese Richtung müssten die HM Spiele wieder gehen, denn ich denke, so wie sie sich jetzt entwickelt haben, so haben sie keine grosse Zukunft. Aber Stardew Valley ist keineswegs mit den besten HM Spielen zu vergleichen, sondern liegt so eher im oberen Durchschnitt dieses Spieltyps. Jedenfalls freut es mich, dass wieder mal etwas in diese Richtung gewagt wird.

  9. #109

    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    205
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Scardes Beitrag anzeigen
    Also ich selber habe das Spiel bereits vor ca einem Jahr auf dem PC gekauft. Damals wusste ich noch nicht, dass es auf die Switch kommt. Jedenfalls hat es mir unglaublich gut gefallen, habe viel gesuchtet, aber bin dann an einen gewissen Punkt angelangt, wo ich keine Lust mehr hatte und ne Pause vom Spiel brauchte. Jetzt, nach vielen Updates, habe ich wieder merklich Lust auf das Spiel und werde es auch wieder zocken. Jedoch muss ich sagen, damals zur DS Zeit, wo mit Abstand die besten Harvest Moon releast wurden, das waren noch Zeiten. Damals habe ich wirklich stundenlang HM gezockt. Stardew Valley ist ein wirklich gutes Spiel und in diese Richtung müssten die HM Spiele wieder gehen, denn ich denke, so wie sie sich jetzt entwickelt haben, so haben sie keine grosse Zukunft. Aber Stardew Valley ist keineswegs mit den besten HM Spielen zu vergleichen, sondern liegt so eher im oberen Durchschnitt dieses Spieltyps. Jedenfalls freut es mich, dass wieder mal etwas in diese Richtung gewagt wird.
    Das beste Harvest, mMn, ist bis heute Friends of Mineral Town. Der DS Ableger welcher quasi "Remake" war ist auch wirklich gut geworden. Harvest Habe ich aber seitdem abgeschworen weil danach nur noch Müll kam. Story of Season ist seit dem 3DS für mich das neue Harvest Moon. Stardew Valley sehe ich da eher in Richtung Rune Factory gehend. Vergleichen ob besser/schlechter will ich diese beiden "Arten" des Farmlebenssimulator gar nicht.

  10. #110
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.393
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Scardes Beitrag anzeigen
    Also ich selber habe das Spiel bereits vor ca einem Jahr auf dem PC gekauft. Damals wusste ich noch nicht, dass es auf die Switch kommt. Jedenfalls hat es mir unglaublich gut gefallen, habe viel gesuchtet, aber bin dann an einen gewissen Punkt angelangt, wo ich keine Lust mehr hatte und ne Pause vom Spiel brauchte. Jetzt, nach vielen Updates, habe ich wieder merklich Lust auf das Spiel und werde es auch wieder zocken. Jedoch muss ich sagen, damals zur DS Zeit, wo mit Abstand die besten Harvest Moon releast wurden, das waren noch Zeiten. Damals habe ich wirklich stundenlang HM gezockt. Stardew Valley ist ein wirklich gutes Spiel und in diese Richtung müssten die HM Spiele wieder gehen, denn ich denke, so wie sie sich jetzt entwickelt haben, so haben sie keine grosse Zukunft. Aber Stardew Valley ist keineswegs mit den besten HM Spielen zu vergleichen, sondern liegt so eher im oberen Durchschnitt dieses Spieltyps. Jedenfalls freut es mich, dass wieder mal etwas in diese Richtung gewagt wird.
    Harvest Moon ist tot. Die Reihe heißt jetzt Story of Seasons.
    Und ja, die Story of Seasons-Reihe sollte sich wirklich in die Richtung von SV entwickeln und nebenbei mal für potente Hardware erscheinen (bitte endlich mal die alte Möhre von 3DS sterben lassen).
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Das beste Harvest, mMn, ist bis heute Friends of Mineral Town. Der DS Ableger welcher quasi "Remake" war ist auch wirklich gut geworden. Harvest Habe ich aber seitdem abgeschworen weil danach nur noch Müll kam. Story of Season ist seit dem 3DS für mich das neue Harvest Moon.
    Es IST dieselbe Reihe. In Japan hießen die Spiele durchweg Bokujō Monogatari, der amerikanische Publisher Natsume lokalisierte die Reihe als "Harvest Moon" und ließ sich auch den Namen sicher und hatte somit die Rechte am Namen "Harvest Moon". Als Marvelous entschied, die Spiele selbst in den USA zu publishen konnten sie das nicht unter dem Namen "Harvest Moon" und nannten die Spiele fortan "Story of Seasons" während Natsume die Namensrechte nutzt und angefangen hat, eigene Bauernhof-Simulationen zu machen und diese Harvest Moon zu nennen. Leider sind die Spiele allesamt Müll.
    Ich habe auch einige Harvest Moons mitgenommen:
    A Wonderful Life (mein erstes, aber eigentlich war's nicht wirklich gut (zu viel Autopilot)
    Friends of Mineral Town (mMn das beste)
    DS (verbuggtes AWL-Remake mit FoMT-Anleihen)
    Baum der Stille (boah, war das langweilig)
    Geschichte zweier Städte (boooooooring)
    (Ich hab auch die ersten drei HMs angetestet, fand ich aber nicht so geil)
    Irgendwie lief's bei den späteren HMs nur noch darauf hinaus, tagein, tagaus dasselbe zu machen. Stardew Valley verhindert das auf ganz geschickte Art und Weise und bringt einen dazu, immer wieder abzuwandeln.
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Stardew Valley sehe ich da eher in Richtung Rune Factory gehend. Vergleichen ob besser/schlechter will ich diese beiden "Arten" des Farmlebenssimulator gar nicht.
    Stardew Valley hat ein paar Anlehnungen an Rune Factory, aber es bietet im Grund alles, was Harvest Moon/Story of Seasons toll gemacht hat. Die Farm steht schon stark im Mittelpunkt.


« ... 910111213 »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2016, 19:56
  2. Stardew Valley: Switch bestätigt, PS4 bereits im Dezember
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 00:08
  3. Stardew Valley erscheint Ende des Jahres auf den Konsolen
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 22:19
  4. Stardew Valley wird auf Konsolen erscheinen
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 00:09
  5. Stardew Valley
    Von Jorn im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 13:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden