123 ... »
  1. #1

    Nintendo Switch im Langzeittest


  2. #2
    Avatar von zocker-hias
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    473
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles X, Final Fantasy Explorers
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VCS, Megadrive, Mastersystem, Colecovision
    Guter Test!

    Interessant finde ich das persönliche Emfpinden. Dir fällt z.B. der Lüfter unangenehm auf - in 3 anderen Artikeln meinen die Tester, das er immer unglaublich leise ist.

    Was die Hardware Power angeht, so ist Breath of the wild sicherlich nicht das Benchmark:
    1. Ein Launchgame holt nie das beste aus der Hardware raus Entwickler müssen die Hardware bsser kennen lernen.
    2. Zelda ist ein WiiU Port und einfach kein von grundauf für die Swich entwickletes Game. Klar hat Nintendo am Schluß bisschen die Regler beim Swich Port gedreht, aber es ist einfach ein WiiU Game (Vergleicht mal Twillight Princess Wii und Gamecube und dann Skyward Sword oder Mario Galaxy)

  3. #3
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.983
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS

    Nintendo Switch im Langzeittest

    Zitat Zitat von zocker-hias Beitrag anzeigen
    (Vergleicht mal Twillight Princess Wii und Gamecube und dann Skyward Sword oder Mario Galaxy)
    Komischer Vergleich. Denn im Grunde steckt in der Wii reinste GameCube Technik. Deshalb konnte die Wii ja auch ohne Probleme alle GameCube spiele abspielen.












  4. #4
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.177
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Greg Beitrag anzeigen
    Komischer Vergleich. Denn im Grunde steckt in der Wii reinste GameCube Technik. Deshalb konnte die Wii ja auch ohne Probleme alle GameCube spiele abspielen.
    Nope. Die Wii-Hardware ist besser. Ist quasi ein gepimpter GameCube.


  5. #5
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.688
    Spielt gerade
    Stardew Valley, Horizon Zero Dawn, Cuphead
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Nope. Die Wii-Hardware ist besser. Ist quasi ein gepimpter GameCube.
    Echt? Dachte immer die sind auf etwa gleichgut. Habe sogar mal gehört, dass der Gamecube sogar mehr Partikel darstellen kann als die Wii



  6. #6
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.177
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Laritou Beitrag anzeigen
    Echt? Dachte immer die sind auf etwa gleichgut. Habe sogar mal gehört, dass der Gamecube sogar mehr Partikel darstellen kann als die Wii
    Nur mal Beispieldaten:
    CPU Clock-Speed:
    GCN: 485MHz ; Wii: 729GHz
    GPU Clock-Speed:
    GCN: 162MHz ; Wii: 243MHz
    Wii hat ungefähr die Power von 1,5 GCNs.


  7. #7

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Nein, die Wii war tatsächlich ein frisierter GC.

  8. #8

    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Wii hat ungefähr die Power von 1,5 GCNs.
    Wenn ich sowas schon lese.... Wie hat AMD es in den 2000ern nur geschafft vergleichbar schnelle CPUs wie Intel zu produzieren, obwohl Intels Taktfrequenzen immer ca. 1.5 mal höher waren?

    Es gibt extrem viele Faktoren, die die effektive Leistung von Prozessoren signifikant beeinflussen. Art und Anzahl der Register, Art und Anzahl der Pipelines, Größe und Geschwindigkeit der Caches, natürlich auch die Taktfrquenz, die Wordbreite, das generelle Chip-Layout ("Laufwege minimieren"), die Art der Datenbusse, um die Daten von udn zur CPu auch entsprechend ihrer Leistung auch ab-/zuführen zu können.

  9. #9
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.177
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von foobar Beitrag anzeigen
    Wenn ich sowas schon lese.... Wie hat AMD es in den 2000ern nur geschafft vergleichbar schnelle CPUs wie Intel zu produzieren, obwohl Intels Taktfrequenzen immer ca. 1.5 mal höher waren?

    Es gibt extrem viele Faktoren, die die effektive Leistung von Prozessoren signifikant beeinflussen. Art und Anzahl der Register, Art und Anzahl der Pipelines, Größe und Geschwindigkeit der Caches, natürlich auch die Taktfrquenz, die Wordbreite, das generelle Chip-Layout ("Laufwege minimieren"), die Art der Datenbusse, um die Daten von udn zur CPu auch entsprechend ihrer Leistung auch ab-/zuführen zu können.
    Architektur von CPU und GPU ist bei beiden Konsolen jeweils dieselbe, deshalb braucht so was bei einem Vergleich nicht berücksichtigt werden.


  10. #10

    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    30
    Wunderbar, das ist ein Testbericht von dem ich vollauf begeistert bin. Nüchtern und sachlich distanziert mit einem Hauch subjektivem Empfinden. Was ich am Report des Ersteindrucks bemängelt habe, hat sich hier alles in Luft aufgelöst.

123 ... »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 16:27
  2. Nintendo Switch Preview-Event: Wir zocken 1-2-Switch
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 17:48
  3. Nintendo verlost Tickets für Nintendo Switch-Events im Januar über MyNintendo
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 13:35
  4. Inside Nintendo 106: Welche Nintendo-Studios arbeiten an welchen Switch-Spielen?
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2016, 09:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden