« ... 234
  1. #31

    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    316
    Zitat Zitat von Ryumaou Beitrag anzeigen
    Oder kurz gesagt "Nintendo is dooooooomed"
    DAS hat man ja nun wirklich noch nie gehört^^
    Ja, OK, bleiben wir einfach mal optimistisch. Eventuell gelingt ihnen mit 1-2-Arms die Wende.

  2. #32
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.346
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Der Vorgänger von Triforce Heroes war Four Swords Adventure.
    Oder so. Jedenfalls war der Vorgänger von BotW kein 2D Zelda beziehungsweise ALBW.



  3. #33

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Zelda hätte der große Befreiungsschlag werden sollen, aber es scheint nur ein letztes kleines Aufbäumen zu sein, bevor Nintendo untergeht.
    Habe ich irgendwas verpaßt? Habe ich 100 Jahre in Hyrule verschlafen? Habe ich dabei geträumt, daß der Verkaufsstart der Switch sogar in der Tagesschau (!) und der Süddeutschen Zeitung (!!) ob des Runs auf die Daddelkiste ein Thema war?

    Himmel, wenn Nintendo eines mit der Switch geschafft hat, dann eindeutig den Befreiungsschlag nach der Wuu. Irgendwie erinnert mich der Systemstart der Switch an den der Wii.

    Und klar ist BotW keine Grafikschlampe, weil's nur ein Port von der Wuu ist. Andersrum wird ein Schuh daraus. Es ist mehr als erstaunlich, daß auf der Wuu BotW überhaupt läuft. Sogar Sony gratulierte zu diesem Spiel. Also so wirklich kacke kann's ja nicht sein, oder? Ein Metascore von 98 % meint das übrigens auch. Und ich, der alte Vertreter der 2D-Draufsicht-Zeldas, bin so begeistert von BotW, daß ich diese Art von Zelda eindeutig meinen bisherigen Favorit, die 2D-Zeldas, ablöst. Open World-Zeldas im Stile von BotW sind nun mein Favorit.

    Außen vor bleibt natürlich der persönliche Geschmack. Ich kann mit jedweden rundenbasierten Spielen genau 0,0 anfangen, was sehr gute Bewertungen solcher Spiele natürlich nicht ausschließt und ich das, trotz meiner Abneigung solcher Spiele gegenüber, auch nachvollziehen kann. Aber deswegen sage ich nicht, daß diese Spiele mistig sind, weil das pauschalisiert und vor allem nicht allgemeingültig ist. Und außerdem läßt sich daraus, also aus einer persönlichen Meinung, schon garnicht ableiten, daß irgend jemand pleite geht

    Ach ja - Totgesagte leben länger Nintendo wurde schon drölfmal!!!111!!1!!11einself mal der Untergang vorausgesagt.

  4. #34
    Avatar von Hunter 117
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    9.423
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii DS XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Dutzende weitere
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Nachdem mehrere Monate keine Wii-U-Spiele mehr erschienen sind, und ich mich "wohl-oder-übel" mit der PS4 begnügen musste, wirkt Zelda nur noch umso mehr altbacken.

    Ja, natürlich bekommen Switch und Wii U keine Grafik a la The Witcher 3 hin. Aber selbst im Vergleich zu Wii-U-Spielen wie Xenoblade Chronicles X wirkt das Spiel grafisch einfach langweilig. Gefühlt hatte manch Wii-Spiel bessere Grafik.

    Nach 2 Tagen Spielen kann ich die Begeisterung für diesen Titel einfach nicht nachvollziehen. Vielleicht hat es Top-Bewertungen bekommen. Und vielleicht verdient es sie diese auch - immerhin ist es das beste Nintendo-Spiel seit Ewigkeiten (weil das einzige).
    Trotzdem... Nintendo hat mit Wii U und Switch bewiesen, dass sie keine innovative Hardware bauen können, sondern nur kopieren (ein bischen Heimkonsole hier, etwas Tablett da, eine Priese PSN, fertig ist die Switch).
    Und nun beweisen sie, dass ihnen nach all den Jahren entgültig auch die Kreativität bei Spielen ausgegangen ist. An Zelda ist nichts neues; es ist nur ein Anbiedern an den Mainstream; ein Hinterherrennen hinter Trends, die Nintendo früher einmal stattdessen selbst gesetzt hätte.

    Zelda hätte der große Befreiungsschlag werden sollen, aber es scheint nur ein letztes kleines Aufbäumen zu sein, bevor Nintendo untergeht.
    Ich hatte schon angefangen zu schreiben, aber da ist soviel Bullshit drin da fällt einem nichts mehr zu ein.

    Game of the Century ... zumindest bis Odyssey erscheint, das wird garantiert in ähnliche Höhen gelobt.

    Nintendo doomed since 1889 - wisse mer doch.


    Zitat Zitat von Enysialo Beitrag anzeigen
    Irgendwie erinnert mich der Systemstart der Switch an den der Wii.
    Puuuh da liegen aber nochmal Welten dazwischen. Versteh mich nicht falsch, das ist alles nur subjektiv gepaart mit Posts aus Foren.

    Bei mir im Umkreis gab es zumindest keine Konsolen mehr. Gamestop hatte eh nur Vorbesteller und hatten mehr Vorbestellungen angenommen als zugesicherte Konsolen, also die waren schon vor Release ausverkauft, selbst ein simples Retail Zelda war nicht mehr zu bekommen.

    Also bin ich nach absahnen im Gamestop noch in Media Markt. Der mieseste in meiner Gegend und eine halbe Stunde vor Öffnung standen rund 40 Personen vor dem Markt. Alle Altersgruppen und bei den Unterhaltungen ging es nur um die Switch. Tür auf, Leute rein, alle im Gänsemarsch zur Palette mit Switch Konsolen. Von Tür bis greifen der Konsole maximal 60 Sekunden - ausverkauft. Da ich meine schon hatte konnte ich mir direkt mein Zelda greifen, zwei Schritte zurück, einen Moment abgewartet, Blick aufs Regal wieder frei - alles weg. Das dürften so 30 Exemplare gewesen sein. Hmmm ja gut, erinnert schon an die Wii.

    Mal schauen wie es die nächsten Monate aussieht. Zum Teil künstliche Verknappung, gepaart mit recht passablem Hype zum Launch, mal abwarten wie lang die Wartelisten werden und was woanders passiert.

    2 Millionen verkaufte Konsolen bis Ende März traue ich der Konsole schon zu - sofern diese Menge überhaupt verfügbar war.


    Nochmal zur Erinnerung was in Hamburg abging als die Wii ihren Raketenstart hinlegte:



    Geändert von Hunter 117 (04.03.2017 um 21:44 Uhr)

  5. #35

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Ich meine nicht, daß die Switch genauso wie die Wii startet, es erinnert mich daran. Denn auch bei der Switch standen Leute vor den Läden. Und das ist nach der Wuu nicht von Pappe. Und brachte Nintendo und die Switch sogar in die Hauptnachrichten.

« ... 234

Ähnliche Themen

  1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Von Garo im Forum The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Antworten: 3160
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 15:50
  2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.02.2017, 12:40
  3. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Von Garo im Forum Wii U-Software
    Antworten: 1465
    Letzter Beitrag: 25.01.2017, 22:37
  4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden