Umfrageergebnis anzeigen: BotW besser als andere Zeldas?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • BotW ist das beste Zelda

    17 70,83%
  • gleich auf mit meinem lieblings Zelda

    4 16,67%
  • BotW ist schlechter als mein lieblings Zelda

    1 4,17%
  • BotW ist für mich kein richtiges Zelda mehr

    2 8,33%
12 »
  1. #1
    Avatar von LostWolf
    Registriert seit
    05.07.2013
    Ort
    Dittelbrunn
    Beiträge
    228
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES

    BotW besser als andere Zeldas?

    Was ist euere Meinung, ist das neue Zelda das beste in der Reihe?

    Persönlich kommt irgendwie bei mir das Zelda Feeling nicht so recht auf.
    Es nervt einfach zu viel das Waffen brechen und ich ständig Essen suchen muss (wächst das eigentlich nach?).
    Sonst hat man einfach das Gras gekürzt und hatte wieder paar Herzen. So gehe ich aktuell liber einmal GameOver bevor ich das seltene Essen vergeude....

  2. #2
    Avatar von Enysialo
    Registriert seit
    07.11.2016
    Ort
    Erde
    Beiträge
    695
    Spielt gerade
    Die Weltherrschaft zu erlangen
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GBA GB
    PS2, Atari 2600
    Das ist natürlich eine subjektive Sache. BotW stelle ich mit meinem bisherigen Favoriten, Link's Awakening, auf eine Stufe. Ein grandioses Spiel.

    Ja, BotW ist ein anderes Zelda. Und das stört mich nicht die Bohne, da ich Neuerungen gegenüber immer aufgeschlossen bin, wenn es für mich einen Vorteil gibt. Und den sehe ich in BotW, da es einfach mal ein frisches Zelda ist, das dem Spieler völlige Handlungsfreiheit gibt. Solche Spiele mag ich, besonders mit dem Zelda-Thema.

    Durch die Handlungsfreiheit und weil dieses Zelda einen anderen Ansatz verfolgt, muß man auch anders herangehen als bisher. Zu Futtern gibt's immer was, das habe ich im Überfluß. Waffen sparsam einsetzen, taktisch an Monster herangehen, Deckungen nutzen.
    Was Desaster angeht, bin ich doch recht kreativ.

  3. #3
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    27.458
    Spielt gerade
    Fire Emblem Fates
    Das es besser ist als andere Zeldas würde ich jetzt nicht behaupten. Es ist einfach mal etwas anderes. Wenn jetzt jedes zukünftige so aufgebaut wäre, dann fände ich das auch langweilig.

  4. #4
    Avatar von Hunter 117
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    9.417
    Konsolen
    Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii DS XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Virtual Boy, NES Disc System, G&W, Pkm Mini, iQue, Jp N64, XOne, PS4, 64DD, HTPC, N3DSXL
    Also ich hoffe, das es ein Prequel geben wird und dazu das Pre-Prequel, beide in gleicher Form. ^^

    Ich hadere noch mit mir, für mich war bisher Zelda 64 unangefochten an der Spitze, aber das hier... muss erstmal durchspielen.


    @Lost Wolf

    Ich weiß was du meinst, die Dosierung des Zelda-Feelings ist sehr gering und das finde ich sehr gut. Wenn man dann mal auf jemanden trifft der bekannte Melodien trällert, dann ist das umso schöner. Verstehe auch wieso der Titelbildschirm keine musikalische Untermalung hat, toll, das Spiel bricht einfach mit sovielen Konventionen der Reihe und legt hier hoffentlich den Grundstein für die Zukunft.

    Das dir die Nahrung ausgeht verstehe ich nicht. Man trifft doch ständig auf Fuchse, Wölfe etc ein Pfeil, ein Schuss, eine Mahlzeit.

  5. #5
    Avatar von Peter Penero
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    219
    Konsolen
    Xbox One Wii U 3DS
    Ich denke die zwei Tage die ich bis jetzt mit dem Spiel hatte, sind zu wenig um abschließend etwas sagen zu können. Vorweg möchte ich aber sagen das mir das klassische Zeldafeeling immer wieder aufkommt! Gerade der ganze Part in der Gerudo Wüste ist für mich so Zeldalike, dass er kaum einem anderen Spiel entstammen könnte. Und auch beim Erkunden denke ich nicht etwa an Skyrim oder The Witcher, nein, ich fühle mich immer noch am ehesten in einem Zelda. Die Offenheit die das Spiel bietet passt wie die Faust aufs Auge. Besonders beeindruckend finde ich die verschiedenen Herangehensweisen an die vielen Puzzles. Jedes mal wenn ich mich mit meinem Kumpel über das Spiel austausche, haben wir für irgendwas einen anderen Lösungsansatz als der jeweils andere gehabt. Das finde ich schlichtweg fantastisch. Ich könnte noch viele Stunden über dieses Spiel schreiben, aber belasse es erstmal hierbei. Abschließend möchte ich aber sagen (auch wenn das kein finales Fazit ist!): Dieses Spiel lässt für mich jedes andere Open World Spiel (Gameplaytechnisch) extrem alt aussehen. Die Abwechslung, das Design(optisch wie Gamedesigntechnisch), die Seele, die Interaktivität, all diese Sachen habe ich nach bisherigem empfinden noch NIE irgendwo so polished und fein gesehen. Selbst man lieblings OW Spiel The Witcher (man siehts am Profilbild) wirkt auf mich spielerisch mittlerweile extrem flach, Skyrim wirkt auf mich leer, Gta wirkt fast schon eindimensional. Wenn das Spiel dieses Niveau hält, und vielleicht sogar noch besser wird, dann fällt mir höchstwahrscheinlich kein Spiel ein das ich jemals besser fand. Wenn es soweit ist werde ich mal eine ausführliche Review hier reinschreiben.

    Und jetzt entschuldigt mich, ich muss jetzt in den Wald von Phirone, ich habe gehört dort soll es ein Fischerdorf geben...

  6. #6

    Registriert seit
    25.02.2017
    Beiträge
    129
    Spielt gerade
    ZeldaBotW@NewGame+
    Konsolen
    Wii U
    Zitat Zitat von LostWolf Beitrag anzeigen
    Was ist euere Meinung, ist das neue Zelda das beste in der Reihe?
    Ich hätte gerne ein Remake von OoT mit dieser Engine/Oberwelt.

    Im Moment frage ich mich obs in dem Spiel auch irgendwo Höhlen gibt (abseits der hohlen Schädel wo die Orks drinnen sind). Bin schon viel geklettert aber die Berge waren bis jetzt immer rundrum solide...

    Zitat Zitat von LostWolf Beitrag anzeigen
    Es nervt einfach zu viel das Waffen brechen und ich ständig Essen suchen muss (wächst das eigentlich nach?).
    Ja, wächst irgendwann nach... falls du Waffenmangel hast, die meisten Gegner legen ihre Waffen beiseite... da kann man anschleichen und einsammeln gehen.

    Wenn du genug Zeugs gesammelt hast muss man sich halt mal ne halbe Stunde hinstellen und das Inventory durchkochen.

    Mich stört der Pfeilmangel mehr als das Waffenbrechen. Ich finde einfach zu wenig Pfeile in der Wildnis (und finde meine eigenen Pfeile meist nicht wieder). Im alten Zelda haust du eine Vase kaputt und hast 50 Pfeile, hier gibts (als Teil einer Quest) eine große Sammelaktion um auf läppische 20 Pfeile zu kommen...

    Manchmal lasse ich mich von so einem Scherz-Ork mit Pfeilen beschiessen nur damit ich was zum einsammeln habe, wenn man ihn umlegt gibts einen Bogen den ich nicht brauche aber 0 Pfeile :(

    Zitat Zitat von LostWolf Beitrag anzeigen
    So gehe ich aktuell liber einmal GameOver bevor ich das seltene Essen vergeude....
    So einfach ist es mit dem Gameover leider auch nicht. Gestern habe ich erst das Schwert Excalibur gefunden (keine Ahnung wie es wirklich heisst, schickes Ding mit 50+ Schaden) und dann bin ich mit dem Luftgleiter gesegelt, fünf Berge hochgekraxelt, eine Diamantenmine ausgehoben, weitergesegelt und dann unerwartet noch in der Luft gestorben. Nach dem Gameover war ich ... zurück an der Stelle bevor ich Excalibur gefunden hatte. Wenn ich die Diamanten also nochmal haben will dann muss ich die Kraxeltour noch ein zweites Mal machen. Muss mal ausprobieren was passiert wenn man kurz vorm Tod nochmal von Hand speichert... aber der Versuch könnte mich die Kraxeltour ein drittes Mal kosten.

  7. #7
    Avatar von SasukeTheRipper
    Registriert seit
    12.04.2010
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    10.128
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild, FAST RMX, Final Fantasy XV
    Network ID
    SasukeTheRipper
    PSN-ID
    SasukeTheRipper
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GB
    Breath of the Wild ist geil, aber um die Frage richtig beantworten zu können, muss ich das Spiel erstmal beenden und danach muss noch etwas Zeit vergehen, damit sich der Hype legt.

  8. #8
    Avatar von KaiserGaius
    Registriert seit
    18.10.2002
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.706
    Spielt gerade
    Mario Kart 8, Pikmin 3
    Konsolen
    Wii U Wii PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB NES
    Ich will erstmal abwarten bis ich mich entscheide. Bis jetzt haut mich das Spiel aber um, was Stimmung angeht. Der Star ist eindeutig die Welt und durch die Ruinen zu laufen mit den verrosteten Wächtern fühlt sich fast so an wie ein Ghibli Film. Nur beim Kochen komme ich nicht klar. Hab auch das Rezept für die warmen Klamotten nicht hinbekommen und bin einfach so losgelaufen.

    Obwohl, wenn ich so recht darüber nachdenke, kann man das Spiel nicht mit den anderen Zeldas vergleichen. Es ist einfach zu unterschiedlich (im positiven Sinne).

    Nintendo ID: Kaiser-Gaius

  9. #9
    Avatar von Shoashi
    Registriert seit
    13.09.2014
    Ort
    Topf voller Gold am anderen Ende des Regenbogens
    Beiträge
    788
    Spielt gerade
    SSBU, Splatoon
    Network ID
    Shoash
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 GB
    Texas Instruments Voyage 200
    Bisher, und das ist definitiv noch zu früh das so genau zu entscheiden gefällt mir OoT besser.
    Wozu eine Signatur, wenn man auch so lustig sein kann?

  10. #10
    Avatar von Johannes
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    1.198
    Spielt gerade
    Castlevania 3DS, Etrian Odyssey, Ni no Kuni
    Konsolen
    Wii U 3DS PS3 GBA SNES GB
    PS Vita, Ouya, Nintendo 2DS, PS4, XBox One
    Es ist für mich das mit Abstand beste Zelda bisher, weil es endlich die Neuerungen gibt, auf die ich ewig gewartet habe. Die Speicherfunktion ist endlich komplett frei, nicht mehr beim Haus oder vor dem Dungeon starten müssen. Die Schreine sind gekürzt worden, dafür aber deutlich mehr.
    Zudem hat Nintendo die Oper World richtig gut gestaltet. War bisher eigentlich nie groß der Oper World - Fan, weil meist die Geschichte auf der Strecke bleibt. Aber hier findet man an jeder Ecke was neues und die Story kommt trotzdem gezielt voean.
    Das Brechen der Waffen muss nicht sein, aber groß stören tut es nicht. Da finde ich die kleine Waffentasche schon nerviger.
    3DS: Ghost Recon: Shadow Wars, NCIS 3D, Pac-Man & Galaga Dimensions, Samurai Warriors Chronicles, Star Fox 64 3D, Steel Diver, Ultimate Bass Fishing, Zelda: Ocarina of Time
    eShop: Alleyway, Excitebike, Freakyforms, Gargoyles Quest, Let's Golf 3D, Super Mario Land, Tennis

12 »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2015, 08:46
  2. Untertitel des neuen Zeldas bekannt
    Von Leschni im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 17:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden