« 123 »
  1. #11
    Avatar von Chrischii
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.171
    Spielt gerade
    Mario Kart 8 Deluxe, ARMS
    Network ID
    Chrischii
    Konsolen
    Switch
    Wenn man die Konsole IMMER im Dock lässt, ist es also schlecht für den Akku?
    Nintendo 3DS Freundescode: 7634 0319 5479 1082
    (bitte per PN melden wenn ihr mich addet)

    Nintendo Network ID: Chrischii

  2. #12

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Ja. Sogar sehr schlecht, weil das Ding immer bei 100 % gehalten wird und obendrein heftig warm wird.

  3. #13
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    27.552
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda Breath of the Wild, Fire Emblem Fates
    Zitat Zitat von Chrischii Beitrag anzeigen
    Wenn man die Konsole IMMER im Dock lässt, ist es also schlecht für den Akku?
    Deshalb wäre es gut gewesen, wenn man den Akku rausnehmen könnte da ich Switch zu 90% als Konsole nutzen würde.

    Nintendo weiss schon warum sie im Vorfeld bereits einen Akkutauschservice anbieten.

  4. #14
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    1.563
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Wii U 3DS PSP PS3 XBOX 360
    einen Sega Naomi
    Sollten verbünftige Ladestationen nicht eh den Akku umgehen wenn dieser einmal die100% erreicht hat? Ich meine mich erinnern zu können das bei dem Dock der switch etwas ähnliches eingebaut war - könnte mich aber auch irren.

  5. #15
    Avatar von Liriel
    Registriert seit
    09.09.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.111
    Network ID
    Liriel-666
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC SNES GB
    Sega Master System, PS VR, 3DS XL, New 3DS XL (mit wireless Laden)
    nehmt den 3d drucker und druckt euer eigenes Dock was besser ist für den akku.


    da gibts doch schon welche wo besser luft ran kommt ^^
    http://nintendotoday.com/switch-3d-printed-docks/


    ich schätze die switch und das dock sind so intelligent das sie im dock modus den akku schonen
    Geändert von Liriel (14.03.2017 um 00:44 Uhr)

    Nintendo Id Liriel-666 o Liriel
    Switch Code SW-2675-3165-0419

  6. #16
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    27.552
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda Breath of the Wild, Fire Emblem Fates
    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Sollten verbünftige Ladestationen nicht eh den Akku umgehen wenn dieser einmal die100% erreicht hat? Ich meine mich erinnern zu können das bei dem Dock der switch etwas ähnliches eingebaut war - könnte mich aber auch irren.
    Das denk ich mir auch, aber da ich keine Switch habe kann ich das schlecht einschätzen. Ich glaube aber auch nicht, dass der Akku auf 100% gehalten wird.

    Mein Wii U Gamepad steht permanent in der Ladestation und da ist mir noch nie aufgefallen, dass er ständig nachlädt (geringe Selbstentladung ausgleichen) wenn es wochenlang nicht benutzt wurde.

  7. #17

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Die Batterie wird im Dock auf 100 % gehalten. Was bei der sehr kurzen Laufzeit auch notwendig ist. Übrigens kurze Laufzeit — das ist ein weiterer Faktor, der die Batterie schnell verschleißen läßt.

    Der Energieriegel der Switch wird heftig rangenommen, die Bedingungen sind für solche Batterien sehr schlecht. Nintendo baute bisher sehr hochwertige Zellen ein, aber bei der Switch dürften nach 1,5 bis zwei Jahren dennoch merkliche Verluste der Laufzeit auffallen.

    Es wird eine Lösung geben. Entweder bietet ein Hersteller von Zubehör entsprechende Sets an, Reparaturfirmen für Handys tauschen die Batterie der Switch vor Ort in 15 Minuten aus (der Austausch ist nicht schwer) oder Nintendo liefert einen schnellen Service zum Tausch der Batterie.

    Ich mache mir da keinen Kopf. Da ich die Switch deutlich öfter im mobilen Modus nutze als zuerst gedacht, lade ich die Batterie fast immer außerhalb des Docks entweder mit der Powerbank oder dem Netzteil. Da bleibt die Switch deutlich kühler, was besser für die Batterie ist.

  8. #18
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    28.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    8.324
    Spielt gerade
    Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic)
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    Zitat Zitat von Enysialo Beitrag anzeigen
    Die Batterie wird im Dock auf 100 % gehalten. Was bei der sehr kurzen Laufzeit auch notwendig ist. Übrigens kurze Laufzeit — das ist ein weiterer Faktor, der die Batterie schnell verschleißen läßt. [...]
    Sicher? Wenn nach 10 Stunden der Akku gerade mal 2% verliert, ist es absolut nicht nötig den auf 100% zu halten. Selbst der 3DS lädt bei 100% nicht weiter. Kann mir kaum vorstellen, dass Nintendo das plötzlich geändert haben soll.







  9. #19

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Es ist nicht so, daß ständig geladen wird. Das würde nicht nur die Batterie zerstören, sondern unter Umständen das ganze Haus, weil eine überladene Li-Batterie recht heftig abbrennen würde.

    Die Switch hat auch im Standby einen gewissen Energiebedarf. Der wird im Dock vom Netzteil genommen, nicht von der Batterie. Steht die Switch länger ungenutzt im Dock, würde die Batterie dennoch Ladung verlieren. Und egal wie lang die Switch ungenutzt im Dock steht, wird die Konsole entnommen, stehen immer 100 % Ladung zur Verfügung, niemals 98 % oder sonst was außer 100 %.

    Das heißt, daß die Switch im Dock immer auf 100 % gehalten wird, egal unter welchen Umständen. Was auch bedeutet, daß bei 99% wieder ein Prozent nachgeladen wird.

    Zum Grundverständnis: Li-Batterien aller Art können nicht vollständig entladen werden. Die Elektronik in den Batterien verhindert das. Die angegebene Energiemenge, bei der Switch 16 Wh, stehen also nicht komplett zur Verfügung. Ein Rest bleibt immer übrig, der nicht freigegeben wird. Ich muß es mal messen, aber erfahrungsgemäß sind von den 16 Wh etwa 14 Wh nutzbar. Der Rest ist zum Schutz der Batterie.

    Allen Li-Batterien ist gemein, daß der Ladevorgang ab 80 % verlangsamt wird. Auch das ist zum Schutz der Zelle. Kurz gesagt, bilden sich beim Laden und Entladen kristalline Strukturen. Je leerer und je voller die Li-Zelle ist, desto gröber werden diese Strukturen. Und desto schädigender sind diese für Bauteile (genauer: den Separatoren) in der Zelle. Zwischen 40 und 80 % Ladestand sind die Strukturen am kleinsten.

  10. #20
    Avatar von HeyDay
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    1.074
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64
    PS1, PS2
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Selbst der 3DS lädt bei 100% nicht weiter.
    Er läd nicht weiter, aber er wird auf 100% gehalten.
    (Hier kann ich allerdings nur von meiner persönlichen Beobachtung sprechen. Wenn ich den 3DS tagelang am Ladekabel habe, bleibt der Akku konstant auf 100%)

« 123 »

Ähnliche Themen

  1. Nintendo Switch wird anscheinend fest verbauten Akku haben
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.12.2016, 19:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2015, 18:07
  3. Hardwarecheck: Nyko Charge Base IC
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 20:30
  4. Antworten: 321
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 22:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden