« 123 »
  1. #11

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Nein, es gibt an der Switch keinerlei LEDs, die über irgendwas eine Auskunft geben. Das finde ich nicht gut, wenigstens eine mehrfarbige Batterie-LED wie beim 3DS hätte es schon sein dürfen.

  2. #12
    Avatar von tiki22
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.111
    Spielt gerade
    Divinity Original Sin 2, Cuphead, Pokémon Gold, Forza Motorsport 7
    Network ID
    Tiki22
    PSN-ID
    Tiki_222
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 GB
    Mini NES, PS2, Sega MD, iPad, PC (i5-4570 4x3.20GHz | ASUS GTX 1080 11Gbps | 16GB RAM)
    Ich denke mal die LED des Home-Buttons hat einfach noch keine Funktion im Betriebssystem erhalten. Bis jetzt auch noch völlig unnütz, weil wofür will ich eine Benachrichtigung erhalten? Es ist ja kaum etwas im System integriert wofür man eine Benachrichtigung bekommen könnte bis auf Freundschaftsanfragen.

    Zitat Zitat von Enysialo Beitrag anzeigen
    Nein, es gibt an der Switch keinerlei LEDs, die über irgendwas eine Auskunft geben. Das finde ich nicht gut, wenigstens eine mehrfarbige Batterie-LED wie beim 3DS hätte es schon sein dürfen.
    Wofür? Die Batterieanzeige siehst du doch im Home-Menü. Smartphones und dergleichen haben ja auch keine LED Anzeige.

  3. #13

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von tiki22 Beitrag anzeigen
    Wofür? Die Batterieanzeige siehst du doch im Home-Menü. Smartphones und dergleichen haben ja auch keine LED Anzeige.
    Beim Handy hat man die Batterieanzeige immer im Blick, bei der Switch nicht, solang man daddelt. Genauso beim 3DS. Und weil es beim Zocken keine Batterieanzeige gibt, gibt's beim 3DS die LED. Die ist grün, wenn die Batterie gut ist, wird orange, um schließlich rot zu werden. Höchste Zeit für's Ladegerät.

    Bei der Switch muß man das Spiel unterbrechen, den Homescreen aufrufen, um zu sehen, wieviel noch in der Batterie ist. Eine orange leuchtende LED als ersten Hinweis, das Ladegerät anzustöpseln, ist schlichtweg komfortabler und sinnvoller, gerade bei einer so kurzen Laufzeit. Beim Daddeln vergeht die Zeit im Nu und die Batterie ist schneller platt, als gedacht.

  4. #14
    Avatar von Liriel
    Registriert seit
    09.09.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.065
    Network ID
    Liriel-666
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC SNES GB
    Sega Master System, PS VR, 3DS XL, New 3DS XL (mit wireless Laden)
    doch es gib ne led anzeige die ist aber am Dock aussen dran.


    batterie anzeige brauchts net das wird dir auf dem display angezeigt und reicht da die warnung wenn akku zu schwach ist mehr als deutlich ist.


    die batterie anzeige bei meinen 3ds xl ist erst blau dann rot und dann rot blinkend

    Nintendo Id Liriel-666 o Liriel
    Switch Code SW-2675-3165-0419

  5. #15

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von Liriel Beitrag anzeigen
    doch es gib ne led anzeige die ist aber am Dock aussen dran.
    Die genau was bringt? Mobil ist eine solche Anzeige wichtig.

    batterie anzeige brauchts net
    Und weil du das sagst, ist das allgemeingültig?

    das wird dir auf dem display angezeigt und reicht da die warnung wenn akku zu schwach ist mehr als deutlich ist.
    Und weil du das sagst, ist das allgemeingültig? Nein, reicht meiner Meinung nach eben nicht. Und weil ich mit dieser Meinung nicht allein stehe, hat der 3DS die LED. Genau wie alle Vorgänger.

    die batterie anzeige bei meinen 3ds xl ist erst blau dann rot und dann rot blinkend
    Beim normalen 3DS (new3DS) und bei meinem 3DS XL (verkauft für new3DS klein) ist die Lampe grün-orange-rot. Außer es gibt verschiedene Revisionen der Geräte, dann kann es da Unterschiede geben. Auf jeden Fall ist eine LED sinnvollerweise da.

  6. #16
    Avatar von Liriel
    Registriert seit
    09.09.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.065
    Network ID
    Liriel-666
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC SNES GB
    Sega Master System, PS VR, 3DS XL, New 3DS XL (mit wireless Laden)
    die led aussen am dock zeigt an ob die konsole aktiv gerade ist also ein bild liefert.

    batterieanzeige kannste doch jederzeit aufrüfen durch den home button und dir wird automatisch angezeigt wenn der akku zu schwach ist.
    selbst beim smartphone gibt es mehr als genug apps die die benachrichtigungsleiste ausblenden zb beim mx oder vlc player.
    die meisten smartphones haben ne nachricht led die aber auch keinen akkustand anzeigt.
    wozu auch.

    wie gesagt beim meinen 3ds xl ist die farb kombi anders.
    blau dann rot dann rot blinkend.
    orange ist die anzeige daneben beim laden.
    und grün ist nur die benachrichtigungsled wenn ne nachricht oder ne streetpass begegnung war.


    beid er switch ist es auch net anders als bei der ps vita dort gibts die ps taste die leuchtet blau bei nachrichten und orange beim laden.
    aber da hat sich auch keiner beschwert das der ladezustand des gerättes nur auf der benachrichtigungsleiste ist.

    was ist so schwer mal kurz home zu drücken für den akku stand?


    ich finde es so ok.
    es ist ordentlich und aufgeräumt und kein blinkendes etwas was nach kirmesbude aussieht.
    gefällt mir besser als irgendwelche massen leds.
    wenn ich blinkende leds und anzeigen will fahr ich auto da gibts genug im amaturenbrett ^^
    Geändert von Liriel (16.03.2017 um 16:16 Uhr)

    Nintendo Id Liriel-666 o Liriel
    Switch Code SW-2675-3165-0419

  7. #17

    Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    417
    Was wäre denn der Vorteil der Akku LED? Die würde halt z.B. bei 20% anfangen rot zu leuchten. Ok, klingt sinnvoll. Aber die Switch warnt dich bei 20% doch sowieso mit einem Popup, soweit ich es verstanden habe. Halt so wie es Smartphones & Co auch machen. Erfüllt dann doch den selben Effekt und ist im Gegensatz zu einer LED auch nicht so leicht zu übersehen. Und im Gegensatz zu einer dauerhaft leuchtenden LED verbraucht die Warnung auf dem Bildschirm auch keine zusätzliche Energie. Zusätzlich würde mich eine dauerhaft leuchtende LED nahe am Bildschirm wohl auch nerven. Ich sehe bei einer LED aktuell also eigentlich nur Nachteile.

    Das einzige, was ich bei einer LED praktisch fände, wäre, wenn man die Switch außerhalb vom Dock zum Laden anschließt und die LED irgendwann anzeigt, dass der Akku 100% erreicht hat. Also, dass nicht mehr geladen wird. Aber die Switch ist ja eher für die Nutzung und das Laden im Dock konzipiert. Ist ja immer noch eine mobile stationäre Konsole und kein reiner Handheld, den man immer außerhalb vom Dock lädt.

  8. #18

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Zitat Zitat von ReeN Beitrag anzeigen
    Was wäre denn der Vorteil der Akku LED? Die würde halt z.B. bei 20% anfangen rot zu leuchten. Ok, klingt sinnvoll. Aber die Switch warnt dich bei 20% doch sowieso mit einem Popup, soweit ich es verstanden habe. Halt so wie es Smartphones & Co auch machen. Erfüllt dann doch den selben Effekt und ist im Gegensatz zu einer LED auch nicht so leicht zu übersehen. Und im Gegensatz zu einer dauerhaft leuchtenden LED verbraucht die Warnung auf dem Bildschirm auch keine zusätzliche Energie. Zusätzlich würde mich eine dauerhaft leuchtende LED nahe am Bildschirm wohl auch nerven. Ich sehe bei einer LED aktuell also eigentlich nur Nachteile.
    Den Energieverbrauch einer LED kann man getrost vernachlässigen, so gering wie der ist. Ungefragt erscheinende Popups hasse ich generell wie die Pest. Besonders beim Daddeln, wenn's im Spiel actionreich hergeht. Dann ploppt die dämliche Batteriewarnung plötzlich auf Das Handy lade ich spätestens bei 30 % wieder nach, etwa alle zwei bis drei Tage. Die Batterieanzeige ist da ja immer im Blick und wird nicht überdeckt.

    An die LED am Rand gewöhnt man sich. Selbst beim winzigen Screen des 3DS ist die LED nicht störend. Die LED soll ja nicht die Umgebung ausleuchten, sondern nur dezent den Status der Batterie anzeigen.

    Das einzige, was ich bei einer LED praktisch fände, wäre, wenn man die Switch außerhalb vom Dock zum Laden anschließt und die LED irgendwann anzeigt, dass der Akku 100% erreicht hat.
    Genau das ist bei mir oft der Fall und dann ist mir die fehlende LED aufgefallen. Wann die Switch wieder voll ist, weiß ich nicht. Ich nutze die Switch deutlich öfter mobil, als ich zuerst gedacht habe und lade außerhalb der Station per zusätzlichem Netzteil oder per Powerbank. Oder ich zocke gleich mit angeschlossener Powerbank, so gibt's kein nervendes Popup und die Switch wird dabei gleich geladen oder bleibt voll.

    Mobil/TV dürfte sich bei mir etwa 50/50 eingependelt haben.

  9. #19
    Avatar von tiki22
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.111
    Spielt gerade
    Divinity Original Sin 2, Cuphead, Pokémon Gold, Forza Motorsport 7
    Network ID
    Tiki22
    PSN-ID
    Tiki_222
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 GB
    Mini NES, PS2, Sega MD, iPad, PC (i5-4570 4x3.20GHz | ASUS GTX 1080 11Gbps | 16GB RAM)
    Zitat Zitat von Enysialo Beitrag anzeigen
    Beim Handy hat man die Batterieanzeige immer im Blick, bei der Switch nicht, solang man daddelt. Genauso beim 3DS. Und weil es beim Zocken keine Batterieanzeige gibt, gibt's beim 3DS die LED. Die ist grün, wenn die Batterie gut ist, wird orange, um schließlich rot zu werden. Höchste Zeit für's Ladegerät.

    Bei der Switch muß man das Spiel unterbrechen, den Homescreen aufrufen, um zu sehen, wieviel noch in der Batterie ist. Eine orange leuchtende LED als ersten Hinweis, das Ladegerät anzustöpseln, ist schlichtweg komfortabler und sinnvoller, gerade bei einer so kurzen Laufzeit. Beim Daddeln vergeht die Zeit im Nu und die Batterie ist schneller platt, als gedacht.
    Bei der Switch brauchst du den Home Button nur etwas länger drücken, damit die Batterie angezeigt wird. Da braucht man nichts unterbrechen. Beim Handy wird die Batterie Anzeige auch nicht immer angezeigt, beispielsweise bei einem Spiel. Daher finde ich eine LED nach wie vor unnütz direkt am Gerät.

    Genau das ist bei mir oft der Fall und dann ist mir die fehlende LED aufgefallen. Wann die Switch wieder voll ist, weiß ich nicht. Ich nutze die Switch deutlich öfter mobil, als ich zuerst gedacht habe und lade außerhalb der Station per zusätzlichem Netzteil oder per Powerbank. Oder ich zocke gleich mit angeschlossener Powerbank, so gibt's kein nervendes Popup und die Switch wird dabei gleich geladen oder bleibt voll.
    Dafür würde es reichen, wenn das Dock eine LED besitzt, die den Ladestatus anzeigt. Die LED ist ja schon vorhanden am Dock. Die leuchtet leider nur Grün. Hier wäre es sinnvoll gewesen, dass die LED erst grün leuchtet, wenn die Konsole aufgeladen wurde.
    Geändert von tiki22 (16.03.2017 um 16:37 Uhr)

  10. #20

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Nun, ich zocke auf dem Handy nicht. Und auf der Switch das Spiel zu unterbrechen, um die Batterieanzeige zu sehen? Ich weiß ja nicht …

    Ich finde eine LED nach wie vor nützlich

    Na ja, egal, es ist keine LED da und herbeidiskutieren können wir sie auch nicht und werde mich wohl damit arrangieren müssen. Ich empfinde die fehlende LED nur eine kleine Schwachstelle der Switch, nix großes, aber auch kleine Dinge könnten ganz praktisch sein.

« 123 »

Ähnliche Themen

  1. Mario amiibo-Reihe erhält Zuwachs: Leuchtender Buu Huu und Waluigi
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 11:40
  2. Leuchtender Home Button?
    Von DownunderSepp im Forum Wii U-Hardware und -Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 11:33
  3. Home-Button Leuchte
    Von Nentiker im Forum Wii U-Hardware und -Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 03:33
  4. Home-Button eingedrückt
    Von Mxrtin im Forum Nintendo 3DS-Hardware und -Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 15:22
  5. Home-button...
    Von goku21 im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden