1. #1

    Sony präsentiert 4K-Gaming-Trailer in 1080p


  2. #2
    Avatar von Hidalgo
    Registriert seit
    12.05.2017
    Ort
    In nem beschaulichen Städtchen
    Beiträge
    838
    Spielt gerade
    Zelda:BotW (Switch)Metal Gear Solid V: Phantom Pain (PS4 Pro) Tekken 7 (PC)
    Konsolen
    Switch PS4 SNES
    Gaming-PC
    Sony präsentiert den Checkerboard-hochskaliert-4k-Gaming-Trailer für normale FullHD TVs.

  3. #3
    Avatar von Taurin
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    München, im wunderschönen Bayern
    Beiträge
    1.540
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles(hin und wieder, zu laaang), Majoras Mask für 3ds, Bravely Default, FORZA 5 (xone)
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    XBOX ONE, PSX, PS2, C64, Sega Megadrive, Dreamcast,
    sehr schön, bin seit gestern auch besitzer einer ps4 pro, zudem hab ich selbst kein 4k tv, was auch egal ist, weil grafische effekte trotzdem besser auf einem full hd sind und für mich als pc freak auch viel wichtiger die 60 fps sind als 4k und 30 fps

  4. #4
    Avatar von Hidalgo
    Registriert seit
    12.05.2017
    Ort
    In nem beschaulichen Städtchen
    Beiträge
    838
    Spielt gerade
    Zelda:BotW (Switch)Metal Gear Solid V: Phantom Pain (PS4 Pro) Tekken 7 (PC)
    Konsolen
    Switch PS4 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Taurin Beitrag anzeigen
    sehr schön, bin seit gestern auch besitzer einer ps4 pro, zudem hab ich selbst kein 4k tv, was auch egal ist, weil grafische effekte trotzdem besser auf einem full hd sind und für mich als pc freak auch viel wichtiger die 60 fps sind als 4k und 30 fps
    Das Problem ist nur, dass die Spiele trotz höherer Auflösung (die herunterskaliert wird) keine Veränderung der Framerate erhalten, auf normalen TVs. Höchstens stabil gehalten werden (Boost Modus). Es sei denn das Spiel besitzt extra einen Pro Patch, mit drei Einstellungsvarianten, die aber nur bei 4k TVs funktioniert und angezeigt werden.

  5. #5
    Avatar von bananenbär
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dülken
    Beiträge
    1.625
    Spielt gerade
    PS4 Pro, PC
    Network ID
    bananenbaer
    Konsolen
    Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PSP XBOX 360 N64 SNES GB NES
    Note 3, iPad 4, Surface RT, PSX, PS2, GameGear, Saturn, Dreamcast, Xbox, PC, Atari 2600 jr., C64
    Zitat Zitat von Hidalgo Beitrag anzeigen
    Es sei denn das Spiel besitzt extra einen Pro Patch, mit drei Einstellungsvarianten, die aber nur bei 4k TVs funktioniert und angezeigt werden.
    Die Patches funktionieren auch prima auf einem 1080p-Screen.

    Zudem verändert die Pro sehr wohl auch die Framerate.
    Ja, du hast Recht, wenn du sagst, dass sie primär hilft, die vorgegeben Frames stabil zu halten (z.B. bei Battlefield, wobei es sich auch hier gleichzeitig auf die dynamische Auflösung auswirkt),
    aber es gibt auch Spiele, die wie Project Cars mitunter (aber nicht zu jeder Zeit!) 15-20FPS mehr auf den Screen zaubern und hier ansonsten auch für besseres Framepacing sorgen.

    PlayStation Network:
    PONYSlayStationV
    Nintendo Network:
    ​bananenbaer (inaktiv)
    XBox Live: mumm X1 (inaktiv)

  6. #6
    Avatar von Hidalgo
    Registriert seit
    12.05.2017
    Ort
    In nem beschaulichen Städtchen
    Beiträge
    838
    Spielt gerade
    Zelda:BotW (Switch)Metal Gear Solid V: Phantom Pain (PS4 Pro) Tekken 7 (PC)
    Konsolen
    Switch PS4 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von bananenbär Beitrag anzeigen
    Die Patches funktionieren auch prima auf einem 1080p-Screen.

    Zudem verändert die Pro sehr wohl auch die Framerate.
    Ja, du hast Recht, wenn du sagst, dass sie primär hilft, die vorgegeben Frames stabil zu halten (z.B. bei Battlefield, wobei es sich auch hier gleichzeitig auf die dynamische Auflösung auswirkt),
    aber es gibt auch Spiele, die wie Project Cars mitunter (aber nicht zu jeder Zeit!) 15-20FPS mehr auf den Screen zaubern und hier ansonsten auch für besseres Framepacing sorgen.
    Das kann schon sein, aber leider nagen die Spiele an der zu geringen CPU-Leistung, wodurch die meisten Games bei 30fps geskippt sind. Die Playstation 3 hatte noch einen Achtkern Prozessor mit 3.00 GHZ, die PS4 Pro "nur" 2.1 GHZ. Allein die APU hat nicht die besagte Leistung die Spiele in "flüssigere" Gefilden zu bringen. Kommt aber auf das Spiel an, inwieweit komplex es ist.
    Ein Low-Budget-Titel wie I am Setsuna frisst nicht viel Ressourcen, daher schafft die Pro hier stabile 60fps. Aber ein Horizon Zero Dawn ist derart komplex, dessen Open World verschlingt massig Leistung, dass hier nicht mehr als 30fps machbar sind, oder wenn doch, man es bei 30 skippt, um Schwankungen zu vermeiden.

  7. #7
    Avatar von bananenbär
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Dülken
    Beiträge
    1.625
    Spielt gerade
    PS4 Pro, PC
    Network ID
    bananenbaer
    Konsolen
    Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PSP XBOX 360 N64 SNES GB NES
    Note 3, iPad 4, Surface RT, PSX, PS2, GameGear, Saturn, Dreamcast, Xbox, PC, Atari 2600 jr., C64
    Es kommt vor allem darauf an, um welche Art Spiel es sich handelt und in wieweit eher die CPU oder eher die GPU beansprucht wird. Pauschal lässt sich nicht sagen, wo die Limitierung stattfindet. Dass es aber eine Limitierung gibt, ist für jedes System wahr.

    Die GHz-Zahlen der PS3 und PS4 lassen sich nicht vergleichen, weil es hier um einen anderen Systemaufbau und um einen anderen Prozessor geht. Die CPU der PS4 ist schon um ein vielfaches leistungsfähiger als die der PS3 trotz der scheinbar(!!) fehlenden GHz-Rohleistung.

    Dass HZD bei 30 fps gecappt ist, ist sinnvoll. Das liefert vor allem stabile Frametimes, weshalb es unglaublich geschmeidig läuft.
    Sicher wäre das Spiel auf der Pro auch mit 60 FPS möglich, nur mit weniger Eyecandy oder schlechterem Pacing - beides nicht so toll und für diesen Titel die falsche Herangehensweise.

    PlayStation Network:
    PONYSlayStationV
    Nintendo Network:
    ​bananenbaer (inaktiv)
    XBox Live: mumm X1 (inaktiv)

  8. #8
    Avatar von Hidalgo
    Registriert seit
    12.05.2017
    Ort
    In nem beschaulichen Städtchen
    Beiträge
    838
    Spielt gerade
    Zelda:BotW (Switch)Metal Gear Solid V: Phantom Pain (PS4 Pro) Tekken 7 (PC)
    Konsolen
    Switch PS4 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von bananenbär Beitrag anzeigen
    Die GHz-Zahlen der PS3 und PS4 lassen sich nicht vergleichen, weil es hier um einen anderen Systemaufbau und um einen anderen Prozessor geht. Die CPU der PS4 ist schon um ein vielfaches leistungsfähiger als die der PS3 trotz der scheinbar(!!) fehlenden GHz-Rohleistung.
    Jein, die reine Rohleistung der PS3 ist der PS4 Pro sogar um einiges voraus, denn die Architektur der PS3 war noch PowerPC. Die Entwickler kamen bloß mit der Architektur nicht klar, weshalb das Umsetzen der Spiele darauf so schlecht ging. Natürlich, wenn man sich die Gesamtleistung anschaut, liegt die PS4 Pro meilenweit vor der PS3. Selbst die "normale" PS4 liegt weit vorne. Worauf ich aber eigentlich hinauswollte, ist, dass der zu gering getaktete Prozessor, der PS4 Pro, ein Flaschenhals für das System ist, der die Leistung bremst. Es könnte viel mehr drin sein, aber um Kosten einzusparen, taktet man die Komponenten runter.
    Geändert von Hidalgo (14.05.2017 um 01:32 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Sony stellt verschiedene Non-Gaming-Projekte für PSVR vor
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 11:46
  2. Nintendo präsentiert Core-Titel in Trailer
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 10:02
  3. Sony über die Zukunft des Online-Gaming
    Von Master Cube im Forum Ältere Sony-Konsolen und -Handhelds
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 09:10
  4. Sony präsentiert Handheld
    Von KaiserGaius im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 18.05.2003, 16:38
  5. Sony eröffnet Homepage rund um Online Gaming
    Von Ðe3pthrøAt im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2002, 22:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden