Umfrageergebnis anzeigen: Seid ihr mit Nintendo zufrieden?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    41 85,42%
  • Nein!

    7 14,58%
« ... 45678 ... »
  1. #51
    Avatar von Puddies
    Registriert seit
    03.03.2016
    Beiträge
    610
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS N64 SNES GB
    Wer Nintendo kauft, muss wissen, dass bunte Grafik drin ist. Wer realistische Grafik haben will, muss zur PS4, XB1 oder PC greifen. Mit Nintendo kauft man Marken wie Mario, Kirby, Yoshi, Donkey Kong.

    Bei Nintendo wird halt aus Farbeimern geschossen, nicht mit Metallprojektilen. Bei Nintendo wirft Yoshi mit Eiern auf Gegner, nicht mit Handgranaten. Wenn bei Nintendo Gegner sterben, gibt es lustige Plopp-Geräusche mit Sternchen, keine qualvollen Todesschreie mit Blut. Nintendo stellt Humor statt Realismus in den Vordergrund.

    Wer diesen Stil nicht mag, ist bei Nintendo falsch. Das alles ist aber nun wirklich nicht erst seit vorgestern so.

    Mir persönlich gefällt es so, auch wenn ich schon seit vielen Jahren aus dem Jugendalter raus bin. Ich lache beim Zocken lieber, als das ich beim Zocken beeindruckt werden möchte.

    @Kackelaiden: Es tut mir leid für dich, dass du jetzt erst zu dieser Erkenntnis gekommen bist. Aber du hast wohl sehenden Auges zur falschen Konsole gegriffen. ^^
    Geändert von Puddies (15.06.2017 um 21:55 Uhr)

  2. #52
    Avatar von Hidalgo
    Registriert seit
    12.05.2017
    Ort
    In nem beschaulichen Städtchen
    Beiträge
    917
    Spielt gerade
    Final Fantasy X HD (PS4 Pro)
    Konsolen
    Switch PS4 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Peter Penero Beitrag anzeigen
    Xenoblade grafisch schlechter als der Vorgänger? Da wurde einfach der komplette Stil geändert, dass ist doch null vergleichbar.
    Lass ihn doch labern, der schließt wegen der geringen Streamqualität auf die tatsächliche Optik, ohne es zu merken.

  3. #53
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    15.756
    Fanboy-Backlash. Sorry Kackelaiden, die Community steht zu 99% hinter dieser Firma. Der fehlende Prozentpunkt ist Rincewind.

  4. #54
    Avatar von Peter Penero
    Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    438
    Konsolen
    Switch Xbox One Wii U 3DS
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Fanboy-Backlash. Sorry Kackelaiden, die Community steht zu 99% hinter dieser Firma. Der fehlende Prozentpunkt ist Rincewind.
    Das hat nichts mit Fanboy sein zu tun, wenn die meisten ihm sagen dass er schon seit Jahren falsch ist, und wenn man seine merkwürdigen Standpunkte widerlegt. Diese Fanboykarte wird immer gespielt sobald man Nintendo auch nur irgendwas zugesteht. Ich besitze eine Microsoft Konsole, sowie eine Nintendo Konsole, und werde mir noch ne Playsi ins Haus holen. Warum sollte ich irgendwen bis auf den Tod verteidigen wollen? Ich will nur gute Spiele.

  5. #55
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    15.756
    Hey du brauchst nicht in den Verteidigungsmodus zu gehen, in dem Fall war "Fanboy" absolut positiv gemeint

    Es hat auch niemand gesagt "Du (Kackelaiden) hast keine Ahnung weil Nintendo ist toll!" sondern jeder hat sich ordentlich eingebracht und gezeigt was dem jeweiligen n Videospielen und denen von Nintendo liegt

  6. #56
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.941
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Zitat Zitat von SasukeTheRipper Beitrag anzeigen
    Nach dem zweiten Satz hab ich aufgehört.
    Absolut legitim. Ist ja auch wieder so ne total hohle Aussage, wie sie im Buche steht.

    Ich glaube ja, hier trollt einer aus Langeweile. Aber nur zu, gebt ruhig weiter Futter ins Gehege!







  7. #57

    Registriert seit
    20.09.2015
    Beiträge
    10
    Ich merke schon diese Forentrollparanoia grassiert auch hier in nicht unerheblichem Maße.

    Es ging ja ursprünglich darum ob die E3 die eigenen Erwartungen übertroffen hat. Ich bildete mir ein, hier seien alle erwachsen genug, die Meinung anderer zu akzeptieren. Die Switch sollte eigentlich eine Konsole sein für jede Altersgruppe und wurde im Vorfeld von sämtlichen Spieleherstellern gelobt und alle beteuerten sie würden Spiele entwickeln. Die E3 war meine Hoffnung davon mal etwas zu sehen, was leider nicht der Fall war. Da ich selbst eine Wii und WiiU (und noch nie eine Playstation oder XBox besessen) habe bin ich durchaus mit dem Spielesortiment von Nintendo vertraut. Ich habe sämtliche Mario Spiele der letzten Jahre gespielt aber die meiste Zeit doch eher mit Xenoblades oder Monster Hunter verbracht. Wenn ihr alle mit einem neuen Mario, Yoshi, Kirby, Splatoon und ARMS glücklich seid ist das schön für euch, mir jedoch reicht es nicht. Bis auf ersteres ist der Rest für mich uninteressant. Als jemand der durchschnittlich 20 Spiele pro Konsole kauft bin ich vom aktuelle Spielerepertoir etwas enttäuscht. Ich habe antuell nur Zelda und Mario Kart, beides aber auch auf der WiiU. So wie es momentan aussieht werde ich bis Ende des Jahres auch nur SMO und Xenoblades kaufen. Ich finde jeder sollte seine Meinung haben dürfen. Ich lasse euch eure und habe eben auch meine. Wenn diese zu äußern nicht erwünscht ist, ist die Umfrage eigentlich recht überflüssig.

    Ich denke auch Beleidigungen oder Aussagen wie der ist zu blöd nach 1080p Videos zu suchen oder der will hier nur trollen sind hier irgendwie falsch. Ihr dürfte gerne mit Yoshi und Kirby glücklich werden, ich hingegen hatte gehofft nach der Arbeit im Bett noch etwas Monster Hunter, ein gutes Rennspiel, ein Horrorspiel wie Resident Evil oder auch mal ein brauchbares Aktionspiel zu spielen. In der Hinsicht wurde aber nichts auf der E3 gezeigt, daher bin ich enttäuscht.
    Wenn euch meine Meinung nicht passt hört auf euch drüber aufzuregen. Das ist kein Weltuntergang. Für mich heisst es nur, ich werde mir eine weitere Kosole kaufen um mein Spieleinteresse bedienen zu können. Ich halte deshalb Nintendo nicht für eine schlechte Firma aber ich brauche eben auch mal etwas Abwechslung zu den Kinderspielen. Vielleicht kommen ja irgendwann Titel die eher etwas für mich sind oder die grafischen Qualitäten der Konsole ausreizen dann werde ich auch sicher zuschlagen aber bis dahin werde ich mich aus diesem Thread verabschieden. Es ist ja scheinbar nicht erwünscht zu sagen, dass die angekündigten Spiele nicht das Interesse von jedem Abdecken.

  8. #58
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    18.543
    Spielt gerade
    Tales of Xillia, FFX, Super Metroid, Dragon Quest VII
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S
    Naja, aber warum das Risiko auf einer Nintendo Plattform eingehen, wenn du bei anderen Plattformen ganz sicher bekommst, was du suchst? Ich mein, auf der Wii, Wii U und dem 3DS kann man nach zig Jahren die Xenoblade und Monster Hunter an einer Hand abzählen. Wird bei der Switch in 6-7 Jahren nicht anders sein, denke ich.

    Außerdem gibt's sicherlich noch Spiele wie I am Setsuna, Lost Sphear, Fire Emblem, Xenoblade 2... also so viel weniger gibt's da jetzt auch nicht aktuell. Die Situation auf der Switch ist bei weitem nicht rosig, aber irgendwie stellst du deine Ansprüche auch an die falsche Plattform.

  9. #59
    Avatar von urmel64
    Registriert seit
    26.07.2012
    Ort
    Rodgau/Hessen (Home of the Monotones)
    Beiträge
    401
    Spielt gerade
    Pokemon Go, Zelda botw,
    Network ID
    urmel64
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii
    Dass man MarioKart auf beiden Konsolen (Switch und WiiU) haben kann ist noch nachvollziehbar.
    Warum man Zelda, welches zeitgleich erschien, für beide Konsolen kauft, ist mir persönlich nicht nachvollziehbar.

    Was zur Grafik:
    Ich war begeistert als ich das Wasser von Pikmin 3 auf der WiiU gesehen hatte. Ich brauche keine voll realistische Grafik in einem Spiel, welches mich wie in einem Film führt.
    Da kann ich mir auch nen Film ansehen, das kommt deutlich günstiger.
    Und mir persönlich sind verkindlichte Spiele allemal lieber als einem realistisch aussehenden Menschen den Kopf wegzublasen.
    Vielleicht gerade weil ich auch Ü50 bin.
    zum Spielen ist man nie zu alt

  10. #60
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    8.278
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2, PC als Spieleplattform
    Ich habe mir nicht alles durchgelesen (zuu viel), aber zum Thema Kinderspiele: Auf Youtube und Twitch sind ein Haufen Spieler unterwegs, die etwa 30+ sind und fluchen wie Seemänner, in vielen Formen und Designs ständig Phalli sehen und entsprechende Sprüche bringen (für Kinder nicht geeignet). Und diese Leute spielen "Bab-Games" wie Yoshi, Kirby, Captain Toad, Little Big Planet, Animal Crossing, Stardew Valley, Pokémon, Mario usw. Weil diese Spiele einfach gut sind, unterhalten und Spaß machen.
    Beispielsweise Vinesauce (Vinny, Rev...).

    Wenn man sich zu "männlich" oder alt fühlt, für derlei Spiele, könnte man eventuell generell mit dem Spielen aufhören. Denn in Wolfenstein Nazis zu schnetzeln und das befriedigend und "geil" zu finden, ist nicht weniger kindisch und albern, als in Kirby durch die Gegend zu rollen und Gegner zu verschlingen.

    Auch realistische Stile machen ein Spiel nicht plötzlich "erwachsen" bzw. stilisierte Grafik macht es nicht zum Baby-Spiel. (Zelda, Horizon, Mad World, No More Heroes, Persona usw.)
    Geändert von Balki (16.06.2017 um 11:50 Uhr)

« ... 45678 ... »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 13:37
  2. NSMBW Erwartungen erfüllt/nicht erfüllt oder gar übertroffen?
    Von Hunter 117 im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 22:16
  3. E3 - eure Erwartungen
    Von 3DS im Forum Nintendo 3DS-Software
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 12:51
  4. E3 2010 - Eure Erwartungen?
    Von fabs im Forum E3 2010
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 13:15
  5. G|C - Eure Erwartungen
    Von King Lui im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 18:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden