« 1234 »
  1. #21
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    15.903
    Zitat Zitat von Zeraslight Beitrag anzeigen
    Ich glaub wir sind uns alle einig, dass Nintendo da Inhalte rausgeschnitten hat um mehr Amiibo zu Verkaufen und mehr Geld zu machen, sie sind ja auch nur eine Firma die Geld möchte. Fusion Suit war in Metroid Prime für Wii noch Gratis und jetzt wird zur Kasse gebeten, aber dafür bekommen wir ja auch ein vollständiges Remake und die Zusatzinhalte sind nett, aber nicht zwingend notwendig.
    dafür musste man am Gamecube nen GBA, ein Verbindungskabel und Metroid Fusion haben

  2. #22
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.376
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Quexlaw Beitrag anzeigen
    Für den vollen day 1 on-disc DLC von einem Remake... zahlt ihr gut 60€. Und was ist da drin? Ein hard mode (Spezifikation unbekannt; evtl. nur ein paar mehr Gegner und man kassiert mehr Schaden?) und ein asset viewer.
    Lustig, dass du völlig verschweigst, dass man für diese 60€ auch noch vier richtig gute Figuren erhält. Aber ist ja nicht so wichtig, was?

    Zitat Zitat von Zeraslight Beitrag anzeigen
    Ich glaub wir sind uns alle einig, dass Nintendo da Inhalte rausgeschnitten hat um mehr Amiibo zu Verkaufen und mehr Geld zu machen, sie sind ja auch nur eine Firma die Geld möchte. Fusion Suit war in Metroid Prime für Wii noch Gratis und jetzt wird zur Kasse gebeten, aber dafür bekommen wir ja auch ein vollständiges Remake und die Zusatzinhalte sind nett, aber nicht zwingend notwendig.
    lol
    Was Fallen sagte. xD


  3. #23

    Registriert seit
    22.11.2013
    Beiträge
    283
    Konsolen
    Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS N64 SNES
    Irgendwie finde ich die ganze Amiibo Inhalte Käse. Klar für Fans die sich gerne Figuren in die Vitrine legen ist das eine nette Sache, aber ich persönlich habe schon genug Mist im Schrank liegen und keinen Platz mehr. Was mich aber am meisten stört ist das man Spielinhalte an eine solche Figur knüpft die evtl. auch nur Limitiert ist, also nicht jeder die Chance hat den Inhalt auch zu nutzen.

    In meinen Augen sind Amiibo einfach nur ein physikalischer DLC. Vom Grundsatz ist das ja in Ordnung, aber muss man dann die Zusatzinhalte wirklich an eine doofe Figur knüpfen, warum kann man sich nicht für eine Gebühr die Inhalte auch im Eshop erwerben wenn man sich den Kram nicht in den Schrank stellen will/kann?

  4. #24
    Avatar von Quexlaw
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    1.546
    Network ID
    Quexlaw
    @Garo:
    Es gibt auch Leute, die interessieren sich absolut null für solche "richtig guten" Figuren; sehr wohl aber für einen hard mode oder einen asset viewer in einem Spiel ihrer Lieblingsfranchises.
    Und selbst wenn man die Hälfte der Kosten für die Figuren abziehen würde wären wir immer noch bei 30€ für Content der größtenteils (hard mode evtl. ausgenommen) extrem einfach zu implementieren und on-disc ist?

    Wo ist bitte deine Realitätsnähe geblieben? Vor fünf Jahren noch wäre das einen Aufschrei in der Presse wert gewesen.
    Selbst wenn man den DLC für 10€ im eShop ohne Figuren erwerben könnte wäre das immer noch day-1 on-disc DLC, was allein schon von vielen als verwerflich aufgefasst wird. Erinnerst du dich noch an das Mass Effect 3 on-disc DLC Fiasko?

  5. #25
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.376
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Quexlaw Beitrag anzeigen
    @Garo:
    Es gibt auch Leute, die interessieren sich absolut null für solche "richtig guten" Figuren; sehr wohl aber für einen hard mode oder einen asset viewer in einem Spiel ihrer Lieblingsfranchises.
    Na und? Fakt ist, dass du die aber nun mal bekommst. Es ist nicht so, als würdest du mit den 60€ rein diese kleinen Boni bezahlen und außer diesen nix weiter bekommen.
    Ich heul ja auch nicht rum, dass ich 6€ für neue Mario Kart 8-Fahrzeuge im DLC gezahlt habe, weil mich die neuen Strecken nicht interessieren.


  6. #26
    Avatar von Heavydog
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Nahe Köln
    Beiträge
    576
    Spielt gerade
    Paper Mario TTYD
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64
    Na und? Nur weil etwas so ist wie es ist, muss man den Ist-Zustand doch nicht toll finden? Wenn man sich nur für die Spielinhalte interessiert, warum sollte man da deutlich tiefer in die Tasche greifen, weil man dazu etwas bekommt, was man nicht haben will?

    Wenn ich irgendwo ein Brötchen kaufe will ich doch auch nicht, dass die Bäckerei eine Merchandise-Figur dabeipackt und sagt "Die bezahlst du aber jetzt mit". Und wenn ich eine Versicherung suche gegen X, dann wähl ich auch die günstigere und nicht die wo ich zusätzlich noch für Y und Z zahle, was mich aber gar nicht interessiert.

  7. #27
    Avatar von Quexlaw
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    1.546
    Network ID
    Quexlaw
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Na und? Fakt ist, dass du die aber nun mal bekommst. Es ist nicht so, als würdest du mit den 60€ rein diese kleinen Boni bezahlen und außer diesen nix weiter bekommen.
    Ich heul ja auch nicht rum, dass ich 6€ für neue Mario Kart 8-Fahrzeuge im DLC gezahlt habe, weil mich die neuen Strecken nicht interessieren.
    Das ist richtig, aber du vermischst hier zwei verschiedene Hobbys, bei denen nicht jeder Fan von ist.
    Wenn es Gaming DLC packs gibt ist das natürlich unschön (gerade BotW ist ein Paradebeispiel), je nach Content (man könnte wohl kaum ein Blood and Wine sinnvoll stückeln), aber wenn man sich diese kauft, dann liegt das daran, dass man an Inhalten für das Spiel interessiert ist.

    Wärst du auch einverstanden damit, wenn Nintendo Metroid Prime 4 drei Bosse mittendrin hätte, die du nur mit dem Making-of Buch für 50€ freischalten könntest?

    "Du bekommst doch was fürs Geld, also heul nicht rum "

    Lächerlich. Wenn du Produkt A willst musst du für einen Aufpreis Produkt B kaufen. Und das in einer Branche, wo sich wohl sehr viel mehr Leute für Produkt A als für Produkt B interessieren.
    Ich höre jetzt aber auf mit dir darüber zu diskutieren, soviel Blindheit will ich mir nicht antun. Wenn du ernsthaft nicht erkennst, was an 60€ für day-1 on-disc DLC falsch ist, dann gute Nacht.

  8. #28
    Avatar von Leonardron
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    3.017
    Network ID
    Leonardron
    Konsolen
    Switch 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    SinclairZXSpektrum, Atari 2600, Sega Mega Drive, Amiga, PC & Notebook als Spieleplattform
    Bei der ganzen Diskussion vergesst ihr aber, dass Nintendo durch künstliche Verknappung, den meisten nicht mal die Möglichkeit eröffnet ihnen die Euronen in den Rachen zu schmeißen.
    Geändert von Leonardron (01.08.2017 um 12:19 Uhr)


  9. #29
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.376
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Ihr misversteht mich. Ich finde es genauso bescheuert, dass Features (gerade ein Hard Mode) hinter einem amiibo gelockt sind. Ich bin nur mit Quexlaws Argumentation nicht einverstanden, weil er aussagte, man würde man 60€ für die Features verlangen.

    Solche Features hinter amiibo zu locken, ist einfach kacke. Ich würde gern den Hard Mode spielen, sehe es aber nicht ein, mir jetzt entweder eine New 3DS/2DS oder ein amiibo-Lesegerät zu holen. Die Animal Crossing: Welcome amiibo-Funktionalitäten oder die Features in Breath of the Wild oder in Yoshi's Wooly World sind Paradebeispiele, wie gute amiibo-Integration aussieht: Features, die wirklich mit amiibo zu tun haben.
    Geändert von Garo (01.08.2017 um 12:51 Uhr)


  10. #30
    Avatar von Quexlaw
    Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    1.546
    Network ID
    Quexlaw
    @Garo
    Dann sag das doch auch so.
    Du stimmst dem Kern zu, wolltest lediglich anmerken dass du mehr bekommst für die 60€ als das DLC, was richtig ist.
    Wenn du da aber cherrypickst und polemisch antwortest, wie soll man das anders verstehen als eine Ablehnung?

    Übrigens kann man sich das aber auch anders vorstellen als du es tust; man bekommt zwar mehr, verkauft wird aber eigentlich nur der DLC, zumindest in diesem Beispiel. Man kann sich das folgendermaßen vorstellen:

    Kunde: "Einmal DLC für 5€ bitte"
    Nintendo: "Tut uns wirklich leid, aber wir verkaufen den DLC nur für 15€ das Stück"
    Kunde: "Was? Das ist ja völlig überteuert!!"
    Nintendo: "Nein nein, das sehen sie falsch; mit jedem DLC-Kauf erhalten sie diese Plastik-Figur gratis dazu!!"
    Kunde: "Ach, na dann! Gekauft!"

    ... natürlich betrifft das nur die Spieler, die sich im allgemeinen wenig oder gar nicht für amiibo interessieren. Die, die eh Gefallen am Sammeln finden, sehen das sicherlich weniger kritisch. Für Spieler wie mich wirkt das ganze jedoch wie eine Verkaufsprämie, die es Nintendo erlaubt extra viel abzukassieren. Es ist kein Zufall, dass zwei neue amiibo erscheinen hinter denen exklusive Funktionalität gelockt ist.
    Nintendo will durch das DLC Leute zum amiibo-Kauf bringen, nicht umgekehrt. Weil Nintendo primär ein Videospielunternehmen ist... kein Figürchenhändler. Und weil es weitaus lukrativer ist.

    "Hey Leute, lasst uns mal rein zufällig zwei neue amiibo rausbringen! Die Sammler werden sich freuen. Und wisst ihr was? Weil wir so nett sind entwickeln wir sogar noch Inhalte für das Spiel, damit sie NOCH MEHR von den amiibo haben !"..nene.

    Das sieht eher so aus:
    "Hey Leute, wir wollen mit diesem Remake sehr viel mehr Kohle machen als durch den normalen Verkaufspreis möglich wäre. Wie wärs mit on-disc DLC, der über amiibo freigeschaltet wird? Natürlich brauchen wir dann neue amiibo, denn wenn wir das über die alten amiibo machen würden würden wir weniger abkassieren können als mit neuen; da müssen nämlich sogar die Fans, die bereits Metroid amiibo haben zugreifen! Also hier, zwei neue amiibo!"

    Du bekommst Figürchen dazu, sicherlich, das liegt aber nicht daran dass Nintendo so freundlich ist, sondern daran, dass sie damit noch mehr Geld verdienen als wenn sie die DLCs für einen gerechtfertigten Preis einzelnen verkaufen würden.
    Sie geben dir etwas dazu, schlagen daraus aber noch mehr Gewinn.

« 1234 »

Ähnliche Themen

  1. Metroid: Samus Returns
    Von Tiago im Forum Nintendo 3DS-Software
    Antworten: 601
    Letzter Beitrag: 13.10.2017, 12:24
  2. Weitere Inhalte der Special Edition von Metroid: Samus Returns bekannt
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 18:51
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2017, 15:57
  4. Nintendo kündigt mit Metroid: Samus Returns ein Metroid II-Remake für 3DS an
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 19:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden