« 12345 ... »
  1. #21
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    18.679
    Spielt gerade
    Persona 5, Dragon Quest VII
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S
    Ihm ging es darum, dass ich neulich erst noch die zahlreichen positiven Argumente einer digitalen Sammlung aufgezählt habe, mich aber dennoch damit schwer getan habe, weil mir der emotionale Bezug bei digitalen spielen fehlt. Rein rational und ohne Nostalgie stellt sich die Frage eigentlich nicht.

  2. #22
    Avatar von tiki22
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.223
    Spielt gerade
    Assassin's Creed: Origins, Cuphead, Pokémon Gold
    Network ID
    Tiki22
    PSN-ID
    Tiki_222
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 GB
    Mini NES, PS2, Sega MD, iPad, PC (i5-4570 4x3.20GHz | ASUS GTX 1080 11Gbps | 16GB RAM)
    Ich schließe mich da komplett Heldengeist an. Ich bin genau derselben Meinung, dass weniger Barrieren für uns alle gut sind. Ich frage mich warum man sich überhaupt Konsolenexklusive Spiele wünscht. Für den Endnutzer hat das eigentlich nur Nachteile.

  3. #23
    Avatar von Ryumaou
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.112
    Konsolen
    PS4 Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    andere: PSX, PS2
    Zitat Zitat von tiki22 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich warum man sich überhaupt Konsolenexklusive Spiele wünscht. Für den Endnutzer hat das eigentlich nur Nachteile.
    Weil es uns seit jeher von der Industrie als etwas Positives verkauft wurde - und wir haben es gefressen.
    Man darf nicht unterschätzen, wie form- und manipulierbar Menschen sind.


  4. #24
    Avatar von Unnütz
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    273
    Spielt gerade
    Uncharted 4 und Super Mario Odyssey
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii DS GBA
    PC
    Zitat Zitat von tiki22 Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich da komplett Heldengeist an. Ich bin genau derselben Meinung, dass weniger Barrieren für uns alle gut sind. Ich frage mich warum man sich überhaupt Konsolenexklusive Spiele wünscht. Für den Endnutzer hat das eigentlich nur Nachteile.
    Weil Konsolen wie die PS4 oder die Xbox One ohne Exklusive Spiele schon lange ihren Sinn verloren hätten. Ich Wieder spreche Heldengeist nicht einmal.

  5. #25
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    14.305
    Spielt gerade
    Phantom Pain und Pyre
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Exclusives sind aber irgendwie doch "wichtig" weil ...

    - Naughty Dog oder z.B. Quantic Dream kann sich voll auf ein Konsolensystem konzentrieren ohne die ganzen CPU/Graka/RAM Anpassungen der anderen Konsolen und vor allem der Millionen PC Configs ...

    - Aushängeschilder . Personality . Helden . was wäre denn Nintendo ohne Mario , Yoshi , Samus ... Sony ohne Nathan Drake , Xbox ohne Master Chief ... ? ein austauschbarer Konsolenhersteller ala OUYA

    - Konkurrenzkampf . neue IP´s werden geboren um Marketing (z.B. auch E3) anzukurbeln und das führt zu sicheren Produktionen/mögliche Blockbuster/jumpstart für NiNo Kuni die sich jetzt auch auf anderen Platformen austoben dürfen <3 usw .. ein Kreislauf .. selbst Indies können davon vllt profitieren wenn sie gepushed werden dank (timed) Exklusivdeals (siehe Rocket League , Snipperclips und Bomberman (dank Switch tollen Konsolenlaunch gut gepushed , Cuphead (kriegt viel Airtime auf Shows) usw

    so als kleine Denkanstöße

  6. #26
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.688
    Spielt gerade
    Stardew Valley, Horizon Zero Dawn, Cuphead
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    - Naughty Dog oder z.B. Quantic Dream kann sich voll auf ein Konsolensystem konzentrieren ohne die ganzen CPU/Graka/RAM Anpassungen der anderen Konsolen und vor allem der Millionen PC Configs ...
    Sie können genauso gut ein anderes Team für die Portierung beauftragen oder portieren es selbst, NACHDEM sie das Spiel bereits für eine Konsole released haben.

    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    - Konkurrenzkampf . neue IP´s werden geboren um Marketing (z.B. auch E3) anzukurbeln und das führt zu sicheren Produktionen/mögliche Blockbuster/jumpstart für NiNo Kuni die sich jetzt auch auf anderen Platformen austoben dürfen <3 usw .. ein Kreislauf .. selbst Indies können davon vllt profitieren wenn sie gepushed werden dank (timed) Exklusivdeals (siehe Rocket League , Snipperclips und Bomberman (dank Switch tollen Konsolenlaunch gut gepushed , Cuphead (kriegt viel Airtime auf Shows) usw
    Mit diesem Punkt stimme ich dir aber vollkommen zu. Exclusives sind ein notwendiges Übel um Konsolen am Leben zu erhalten. Man versucht Kunden mit etwas zu locken was die anderen nicht haben, so funktioniert eben der Konkurrenzkampf. Wenn alle Spiele nur noch Multiplattform wären, gäbe es kaum noch Gründe sich ne Konsole zu kaufen. In so einer Situation würde die Switch (durch ihr Alleinstellungsmerkmal) und wahrscheinlich auch die anderen Handhelds (Vita etc.) jedoch enorm profitieren.



  7. #27
    Avatar von Heldengeist
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Boneyard, New California Republic
    Beiträge
    7.376
    Spielt gerade
    DmC - Devil May Cry (PC) I Pokémon Feuerrote Edition (GBA)
    Konsolen
    PS4
    PC, Samsung Galaxy S8+
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    Exclusives sind aber irgendwie doch "wichtig" weil ...

    - Naughty Dog oder z.B. Quantic Dream kann sich voll auf ein Konsolensystem konzentrieren ohne die ganzen CPU/Graka/RAM Anpassungen der anderen Konsolen und vor allem der Millionen PC Configs ...
    Was ist daran jetzt gut? Wie Laritou schon gesagt hat, kann man dann einfach porten. Die bestaussehendsten und technisch aufwendigsten Spiele findet man, trotz vielen Konfigurationen am PC. FF XV erschien auch zuerst nur auf PS4 und Xbox One und war technisch sicher nicht der Höhepunkt. Die PC-Version wird allem Anschein nach mit seinen Millionen Konfigurationen die Konsolenversion mit drei deutlich in den Schatten stellen. Dasselbe gilt für Spiele wie Gears of War 4, Forza Horizon 3, Ryse: Son of Rome etc.


    - Aushängeschilder . Personality . Helden . was wäre denn Nintendo ohne Mario , Yoshi , Samus ... Sony ohne Nathan Drake , Xbox ohne Master Chief ... ? ein austauschbarer Konsolenhersteller ala OUYA
    Wieso sollten die Marken verschwinden? Grand Theft Auto, The Witcher, The Elder Scrolls, Fallout, Metal Gear Solid, Tomb Raider, ... alles ikonische Marken der Videospielindustrie, die Multiplattform sind. Viele Spieler werden nie z.B. Horizon: Zero Dawn spielen können, weil sie kein zusätzliches Geld für eine weitere Konsole ausgeben können/wollen. Genau diese Barriere in unserem Hobby bröckelt aber zum Glück.

    - Konkurrenzkampf . neue IP´s werden geboren um Marketing (z.B. auch E3) anzukurbeln und das führt zu sicheren Produktionen/mögliche Blockbuster/jumpstart für NiNo Kuni die sich jetzt auch auf anderen Platformen austoben dürfen <3 usw .. ein Kreislauf .. selbst Indies können davon vllt profitieren wenn sie gepushed werden dank (timed) Exklusivdeals (siehe Rocket League , Snipperclips und Bomberman (dank Switch tollen Konsolenlaunch gut gepushed , Cuphead (kriegt viel Airtime auf Shows) usw
    Genau das Gegenteil ist der Fall, die Spiele bewegen sich in ihrer einzelnen Plattform in einer Blase und sind damit weniger Konkurrenz ausgesetzt. Ein Gran Turismo hätte sich in der letzten Generation nicht solche Schnitzer erlauben können, wenn Forza Motorsport auf derselben Plattform konkurriert.

    Neue IPs werden primär von unabhängigen Entwicklern geschaffen und haben einen größeren Absatzmarkt. Bin außerdem ohnehin für mehr Geld in Videospielproduktionen, weniger in Werbung und Marketing für die Konsole.
    Geändert von Heldengeist (26.08.2017 um 10:51 Uhr)


  8. #28
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    14.305
    Spielt gerade
    Phantom Pain und Pyre
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Die PC-Version wird allem Anschein nach mit seinen Millionen Konfigurationen die Konsolenversion mit drei deutlich in den Schatten stellen
    wenn man bedenkt wie viele Teraflops und High Quality Pixel der Gaming PC mehr hat ist es eigentlich eine Schande was man daraus macht (its all about the devs . und wie groß ist eigentlich der % Teil der in 4k mit ultra Settings spielen kann ? warum sind steamforen immer noch voll mit "hilfe Spiel stürzt ab" Threads , warum kann ein Total Biscuit mit 3000$ PC Agents of Mayhem nicht in 60 fps spielen ... also wenn man bedenkt wie viele Hürden es da gibt ist mit "in den Schatten stellen" sicherlich nur für einen kleinen Userkreis" gemeint


    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    FF XV erschien auch zuerst nur auf PS4 und Xbox One und war technisch sicher nicht der Höhepunkt
    in Sachen Weitsicht und Chara Animationen schon eine Augenweide <3 . aber ich hab vllt etwas die Fanboybrille auf


    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Bin außerdem ohnehin für mehr Geld in Videospielproduktionen, weniger in Werbung und Marketing für die Konsole
    Gegenbeispiele : hatten wir doch mit der WiiU ^^ , und Sony hat mit der ps4 gezeigt wie perfektes Marketing unfassbar die Balance im Videospielbereich ändern kann . da sind wir wieder beim Konkurrenzkampf .. hätte Sony nicht den Erfolg -> wäre dann die Xbox One X überhaupt eine Option gewesen ? das sorgt wieder für mehr Preiskampf und sicherlich anderen Konzepten ala Playstation VR , "Play anywhere" , PS Now , Gold vs Plus usw die ohne Konkurrenzkampf (Barrieren) vllt niemals so ins rollen gekommen wäre .

    es ist also eines der notwendigen Übel der Branche damit es überlebt . a well oiled machine

    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Viele Spieler werden nie z.B. Horizon: Zero Dawn spielen können, weil sie kein zusätzliches Geld für eine weitere Konsole ausgeben können/wollen
    viele Spieler können niemals die steam Top 100 spielen können weil sie ihren PC seit 2010 nicht aufgerüstet haben (matze mode)
    dafür tönen PC´ler aber mit "bei uns ist alles günstiger !" und bedienen sich lieber bei der Piratenbucht oder grauzonen cd key shops .. ich erinnere mich an ein cd projekt red Interview das es mind 4 mal so viele Raubkopien zu Witcher 2 als Original gibt ... und rüsten ihre PC´s auf oder Nintendo Fans kaufen den selben Kram oft mehrfach ... so läuft das nun mal in unserem Gebiet
    da habe ich lieber eine "only on" Gefühl als "einfach rüberporten fertig" Mentalität .

    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Ein Gran Turismo hätte sich in der letzten Generation nicht solche Schnitzer erlauben können, wenn Forza Motorsport auf derselben Plattform konkurriert.
    why ? Driveclub war uber Schnitzer + 3 . auch hier zündet der Konkurrenzkampf wieder . wenn du Racingfan bist : X Box One (X) und PC sind deine Places to go

    ich bin also Team "gegen rant" . das wir megahappy sein sollten wie alles läuft .
    Geändert von Rincewind (26.08.2017 um 16:22 Uhr)

  9. #29
    Avatar von Heldengeist
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Boneyard, New California Republic
    Beiträge
    7.376
    Spielt gerade
    DmC - Devil May Cry (PC) I Pokémon Feuerrote Edition (GBA)
    Konsolen
    PS4
    PC, Samsung Galaxy S8+
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    wenn man bedenkt wie viele Teraflops und High Quality Pixel der Gaming PC mehr hat ist es eigentlich eine Schande was man daraus macht (its all about the devs . und wie groß ist eigentlich der % Teil der in 4k mit ultra Settings spielen kann ? warum sind steamforen immer noch voll mit "hilfe Spiel stürzt ab" Threads , warum kann ein Total Biscuit mit 3000$ PC Agents of Mayhem nicht in 60 fps spielen ... also wenn man bedenkt wie viele Hürden es da gibt ist mit "in den Schatten stellen" sicherlich nur für einen kleinen Userkreis" gemeint.viele Spieler können niemals die steam Top 100 spielen können weil sie ihren PC seit 2010 nicht aufgerüstet haben (matze mode)
    Du verwechselst technischen Fortschritt mit Plattformexklusivität. Irgendwann muss man seine Plattform upgraden, wenn man die neuesten Spiele spielen will - das dürfte höchstens dich überraschen. Genauso wenig, wie ich mit einer 2010-Konsole heute Final Fantasy XV spielen kann, kann ich auf einem Rechner von 2010 die neuesten Spiele in höchster Qualität spielen. Ob ich bereit bin, dann in ein Upgrade eines PCs zu investieren oder mir "nur" eine neue Konsole kaufe, hängt dann von den Präferenzen und Geldbeuteln der Spieler ab. Und darum geht es ja, dass man als Spieler die Wahl hat. Kein Mensch sagt, dass Konsolen eingestampft werden sollen, ganz im Gegenteil, Konsolen sind aufgrund geringerer Einstiegskosten und einfacherer Bedienung wichtig, um eine große Masse abzuholen. Wer auf Konsolen spielen will, soll dies tun, wer auf PC spielen will, soll dies tun, jeder, wie er mag - beides hat Vor- und Nachteile.

    Oh mein Gott, man kann ein liebloses, austauschbares und schlecht geportetes Spiel wie Agent of Mayhem nicht in 60 FPS spielen? Das ist ja furchtbar ...

    in Sachen Weitsicht und Chara Animationen schon eine Augenweide <3 . aber ich hab vllt etwas die Fanboybrille auf
    Immerhin eine Einsicht.

    Gegenbeispiele : hatten wir doch mit der WiiU ^^ ,
    Was hat das damit zu tun? Die Wii U hatte tolle Spiele und war mir als Zocker jeden Cent wert. Nintendo hätte durchaus mehr Erfolg damit verdient

    und Sony hat mit der ps4 gezeigt wie perfektes Marketing unfassbar die Balance im Videospielbereich ändern kann .
    Zu welchen Gunsten wurde welche Balance geändert? Nur zu Sonys Geldtasche. Sony ist ein Unternehmen, dass außer Videospiele kaum noch große Märkte erschließen kann.

    da sind wir wieder beim Konkurrenzkampf .. hätte Sony nicht den Erfolg -> wäre dann die Xbox One X überhaupt eine Option gewesen ? das sorgt wieder für mehr Preiskampf und sicherlich anderen Konzepten ala Playstation VR , "Play anywhere" , PS Now , Gold vs Plus usw die ohne Konkurrenzkampf (Barrieren) vllt niemals so ins rollen gekommen wäre .
    Was kam in's Rollen? PS Plus wurde im Vergleich zur letzten Generation zur Pflicht und teurer, gleichzeitig hat der qualitative Output von PS Plus abgenommen. Zusätzlich noch die tausenden Pay2Win-Elemente, unnötige Vorbestellerboni, herausgeschnittene Spieleinhalte, die als DLC verkauft werden, während eine simple Benchmark wie 1080p@60FPS immer noch kein Standard bei traditionellen Konsolen ist (Switch lasse ich außen vor, weil diese wirklich einen Mehrwert bringt). Play Anywhere ist ein verwässertes Konzept von dem, was die Leute ja hier schreiben --> der Spieler kann sich aussuchen, auf welcher Plattform er welches Spiel spielt. Wer auf dem PC spielen will, soll auf dem PC spielen, wer auf der Konsole spielen will, soll auf der Konsole spielen - beides hat seine Vor- und Nachteile. Ich bin der Meinung, man sollte primär Spiele und Spieler in den Mittelpunkt stellen und verbinden, darum sollte es bei Videospielen gehen und nicht, wer mehr für Werbung und timed-exclusive Bullshit ausgibt.


  10. #30
    Avatar von Zeraslight
    Registriert seit
    11.05.2015
    Ort
    Yusnaan
    Beiträge
    1.482
    Spielt gerade
    RPG Maker 2003 und noch vieles mehr...
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS PSP DS PS3 GBA N64 GB
    PC, PSVR
    Ohne hier irgendwas gelesen zu haben mal meine Meinung. Ich finde Konsolen wie PS4 und xbox gut, da es so Konkurrenz gibt und Konkurrenz ist wichtig für einen Markt. Zudem kann ich immer sicher sein, dass ich ein Spiel auf Konsole starten kann ohne Probleme. Aufm PC hatte ich erst letztens wieder so einen unlösbaren Fall mit Bayonetta. Es startet nicht egal was ich versuche. Win10 sagt nein. Da hören die Vorteile zwar dann auch schon auf, aber es reicht als Grund ihrer Existenz in meinen Augen. Würde es alle Spiele für PC geben müssten die PCs soweit optimiert sein, dass auch alle Spiele funktionieren. Das wäre dann auch das Ende von schlechten Ports für PC, eine Traumvorstellung.


« 12345 ... »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 19:14
  2. Xbox 360: Weitere Xbox Games spielbar
    Von Gonzo im Forum Microsoft-Konsolen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 15:18
  3. Xbox: "OutRun 2006" auch für Xbox
    Von Gonzo im Forum Microsoft-Konsolen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 02:20
  4. Xbox: "The Suffering" Sequel auch für Xbox
    Von Gonzo im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 13:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden