« 12
  1. #11

    Registriert seit
    13.12.2014
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    184
    Spielt gerade
    Nier Automata
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GBA SNES
    Zitat Zitat von Rattle-Kalimba Beitrag anzeigen
    Aber auch nur durch Mario. Möchte nicht wieder auf Miesepeter machen, aber der Mario-Bonus hat dafür gesorgt, dass dieses Game so gut bei den Leuten ankam. Es ist nicht der Humor der Rabbids, oder Grant Kirkhopes Soundtrack oder das originelle Gameplay, was sich Ubisoft ausgedacht hat. Nein. Mario ist der Grund, warum es sich so gut verkauft.

    Und es zeigt mir leider nur zu gut, dass, wenn Thirds wirklich Erfolg haben wollen auf Nintendo-Konsolen, muss der vorhandene Nintendo-Bonus verwendet werden. Skyrim für die Switch wird auch fast hauptsächlich mit dem Zelda-Bonus beworben. Und damals bei Bayonetta war es auch nicht besser.
    Etwas traurig, wenn ihr mich fragt, dass erst durch einen Nintendo-Bonus ein Thirdparty-Spiel überhaupt erst erfolgreich sein kann auf Nintendo-Konsolen. Aber, wenn es nun mal nicht anders geht, muss man es halt so durchziehen. Das Rabbids Game wäre böse gefloppt, wenn Mario nicht drin gewesen wären.
    Habe da eine andere Meinung als du. Klar sind die Nintendo Charaktere schon originell und ziehen Kundschaft an. Ich bin aber der Meinung, das ist Nintendo fanservice dass man bei Bayonetta den Kettenhund als Waffe kriegt oder halt Zelda Kostüme. Ändert es das Spiel? Nein, aber es gibt den Leuten, die die anderen franchises mögen einen fanservice. Ich würde mir deswegen alleine definitiv kein Titel holen.
    Bei Mario plus rabbits hätte es auch einfach ein anderes Crossover sein können. Wenn in diesem dieselben Details, dieselbe Magie und Hommage gewesen wäre, denke ich schon, dass das genauso gezogen hätte. Mario bietet sich an, dass es halt bunter und knuddeliger wird. Hätte meiner Meinung nach auch Ubisoft eigenes Crossover sein können (zB Assassins Creed, MGS gabs auch mal als Taktikspiel und dort hat’s ebenfalls funktioniert) oder ein anderes von Nintendo (zB Metroid, für düsteres Setting). Dennoch passen die beiden Universen in dem Titel einfach wunderbar zusammen, wodurch der Titel einfach unterhält. Gameplay ist auch echt gut gelungen und frisch, da sowas nicht häufig existiert. Dennoch sehe ich nicht Mario als einzigen Grund

  2. #12
    Avatar von Rattle-Kalimba
    Registriert seit
    09.06.2015
    Beiträge
    173
    Wäre es ein anderes Crossover gewesen, dann hätte es sich dennoch nicht bei weitem so gut verkauft. Vor allem, wenn es Switch exklusiv gewesen wäre. Was wollen Nintendo-Fans denn mit einen von Ubisofts eigenen Ips anfangen? Nintendo-Fans wollen Nintendo-Spiele. Und dafür müssen diese Mario, Zelda oder Samus als Hauptbestandteil drin haben.

  3. #13

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    287
    Spielt gerade
    Disgaea 5, Dragon Quest Builders und Has-Been-Heroes (ab und an).
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GB
    Playstation und Playstation 2
    Ich habe auch eine Wii U und Zombie U, das war mein letzter Ubisoft Titel, auch ohne Mario.

    Das ich mir Mario + Rabbids nach langem überlegen kaufte liegt dadran das es nach Spass ausgesehen hat.
    Ich denke durchaus das Mario als Icon diese assozierung bei mir hat, keine Frage, jedoch hat Ubisoft die Welt so umgesetzt das sie in das ganze auch hineinpasst und das war durchaus Ihre Leistung.
    Und wie ist das Spiel? Der Schwierigkeitsgrad ist perfekt ansteigend! Sieht gut aus und die Musik ist eine wucht.
    Apropro Musik, klar hat das mir nicht das Spiel verkauft, wohl aber im Alleingang die Limited Edition und damit Day 1 Kauf.
    Die Karten interessierten mich gar nicht und zu der Zeit war ich von Rabbid Mario nicht überzeugt (jetzt schon).

    Habe auch schon einige Third Titel gekauft. Wenn Disgaea 5 nicht auf die Switch gekommen wär hätte ich dafür ggbf später sogar eine PS4 gekauft...
    Spiele wie Snake Pass, Has-Been-Heroes oder Sine Mora Ex aber auch noch weitere sind geakuft/bestellt.
    Thirds die derzeit weder gekauft sind noch bestellt sind aber auch einige. So ist mir Xenoverse 2 derzeit noch so 10 Euro zu teuer und bei Shantae Half Genie, Overcooked und Stardew Valley warte ich auf einen (physical-)release.
    Gibt da noch einige weitere, würde aber nicht sagen das Nintendo mein einziger Grund ist ein Spiel zu kaufen und das war sicher auch bei mario + Rabbids nicht der Fall.
    Geändert von Naska (23.09.2017 um 21:49 Uhr)

  4. #14
    Avatar von Poys
    Registriert seit
    29.05.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    13
    Spielt gerade
    Splatoon2,League of Legends,Rainbow Six Siege
    Konsolen
    Switch Xbox One 3DS Wii DS
    Zitat Zitat von Rattle-Kalimba Beitrag anzeigen
    Was wollen Nintendo-Fans denn mit einen von Ubisofts eigenen Ips anfangen? Nintendo-Fans wollen Nintendo-Spiele. Und dafür müssen diese Mario, Zelda oder Samus als Hauptbestandteil drin haben.
    Schwachsinn, auch Ubi Ips würden sich verkaufen. Bin auch ein Fan von Nintendo Spiele, würde mir dennoch genauso auch ein Assasins Creed oder ein The Crew 2 kaufen. Nur weil es eine Nintendo Konsole ist, müssen sich andere Spiele die nichts mit nintendo zutun haben schlecht verkaufen.

  5. #15

    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    374
    Zitat Zitat von AnubiZ Beitrag anzeigen
    Bei Mario plus rabbits hätte es auch einfach ein anderes Crossover sein können. Wenn in diesem dieselben Details, dieselbe Magie und Hommage gewesen wäre, denke ich schon, dass das genauso gezogen hätte.
    Das glaube ich nicht.
    Für mich ist Ubis Umgang mit den Mario-Charakteren ein wesentlicher Teil des Spiels. Dieser Respekt der Entwickler vor der IP merkt man ebenso wie auch den Anspruch innerhalb des jeweiligen Genres einzigartig und für Einsteiger zugänglich zu sein (etwas, was Super Mario RPG zu einem Klassiker machte, und Mario&Sonic stehts vermissen ließ).

    Gleichzeitig aber auch diese Rabbids-typische Respektlosigkeit gegenüber den Mario-Charakteren, die hemmungslos durch den Kakao gezogen werden. Da gibt es nicht viele Marken, zu denen das gepasst hätte, und bei denen der Hauptcharakter das Chaos der Rabbids mit dieser freundlichen Gelassenheit von Mario hingenommen hätte.

    Schade am Erfolg finde ich, dass sich mal wieder zeigt, dass man auf Nintendo-Konsolen Spiele vor allem dann verkauft, wenn Nintendo-Figuren auf dem Cover sind. Denn eigentlich ist Disgaea 5 doch das deutlich bessere Strategiespiel.

« 12

Ähnliche Themen

  1. Nintendo Switch: Kein Launch-Titel von Level-5 geplant
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 14:30
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 12:45
  3. Gewinnspiel: Jetzt Mario Party 3DS & Mario Party 9 gewinnen!
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 13:54
  4. Bester Mario Party titel
    Von Duthz im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 19:16
  5. Bester Mario Party titel
    Von Duthz im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 19:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden