« ... 234
  1. #31
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    16.542
    Am Ende werden wirs akzeptieren. So wie digital-only, dlcs, day-1 patches, und stundenlange installation

  2. #32
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    14.754
    Spielt gerade
    telltale gotg , Rocket League , Civ 6 und bald cyberpunk 2077
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    och bei RL ist das ja rein kosmetischer Natur und außerdem unterstützt es die armen E Sportler ^^

  3. #33
    Avatar von lado
    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    2.330
    Spielt gerade
    Rocket League, Rainbow Six Siege, Ghost Recon Wildlands & Star Wars Battlefront 2
    Konsolen
    Switch Xbox One Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB
    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Yay, da nenne ich vor 2 Wochen Rocket League noch als lobenswertes Vorbild und gestern starte ich es mal wieder nach gut 1,5 Monaten um mit nem Kumpel zu spielen und siehe da: jetzt gibts auch da Lootboxen, supergeil! Das ist echt die Videospielpest unserer Zeit...

    1,5 Monate? Die Kisten gibt es seit Ende 2016.
    Und sind nur mit kosmetischen Extras voll gestopft. Sie bringen keine spielerischen Vorteile und finanzieren die eSport Events mit.
    Wer ist Jonathan?

  4. #34
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    18.762
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von lado Beitrag anzeigen
    1,5 Monate? Die Kisten gibt es seit Ende 2016.
    Und sind nur mit kosmetischen Extras voll gestopft. Sie bringen keine spielerischen Vorteile und finanzieren die eSport Events mit.
    Bei Rocket League sehe ich es aus dem Grund auch irgendwie ein.


  5. #35
    Avatar von tiki22
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.281
    Spielt gerade
    Assassin's Creed: Origins, Cuphead, Pokémon Gold
    Network ID
    Tiki22
    PSN-ID
    Tiki_222
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 GB
    Mini NES, PS2, Sega MD, iPad, PC (i5-4570 4x3.20GHz | ASUS GTX 1080 11Gbps | 16GB RAM)
    Es wird spannend rund um das Thema Mikrotransaktionen und Lootboxen. Mittlerweile prüfen mehrere Länder (u.a. Belgien, Niederlande und die USA) ob Lootboxen zum Glücksspiel gehören. Des Weiteren wird darüber nachgedacht das PEGI System zu erweitern um auf der Verpackung kenntlich zu machen, dass Glücksspiel oder Mikrotransaktionen enthalten sind.

    Artikel von Computerbase:
    Spoiler
    Seit letzter Woche prüft ein belgischer Spiele-Ausschuss, inwieweit die Beuteboxen in Blizzards Overwatch sowie in Battlefront 2 als Glücksspiel zu klassifizieren sind. Eine erste Bestandsaufnahme (pdf) kommt zu keinem eindeutigen Ergebnis. Empfohlen wird ein Dialog mit Entwicklern und Transparenz über Verteilung der Beute beziehungsweise Funktion der Systeme. Damit sollen Suchteffekte begrenzt und Risiken minimiert werden.

    Zusätzlich empfiehlt die Kommission, Eltern über eine Weiterentwicklung des PEGI-Systems über potentielle Risiken in Kenntnis zu setzen. Als Denkbar wird ein Hinweis auf „Glücksspiel“ und „Mikrotransaktionen“ erachtet. Dass die PEGI Beuteboxen gegenwärtig nicht als Glücksspiel klassifiziert beziehungsweise aufgrund geltender Gesetze nicht klassifizieren kann, wird als Schlupfloch betrachtet. Im Kern würden Beuteboxen wie Slotmaschinen funktionieren, wenngleich mit etwas besserem Angebot – ein Spieler erhalte immer etwas. Mit dieser Eigenschaft ist zudem das derzeit genutzte Schlupfloch benannt. Negative Auswirkungen auf „verwundbare Personen“ schließt die Kommission nicht aus, sie sieht dafür aber keine schlüssigen Belege.

    Der belgische Justizminister Koen Geens fordert laut VTM News sogar ein europaweites Verbot der Boxen, weil die Vermischung von Gaming und Glücksspielen besonders für Kinder gefährlich sei. Laut RTBF sei noch keine Entscheidung gefallen. Der grundsätzlichen Gefahr sind sich auch deutsche Behörden bewusst. Hierzulande soll deshalb ein Strategieprozess angestoßen werden.

    Niederlande und USA denken ähnlich
    In Folge der öffentlichen Debatten und Berichterstattung selbst in fach- und spielefremden Medien, die das Beutebox-Konzept in Star Wars Battlefront 2 ausgelöst hat, ist das Thema außerdem in den Niederlanden und den USA von Politikern aufgegriffen worden. In den Niederlanden wird laut nu.nl die landeseigene Glücksspielbehörde aktiv und hat eine Forschungsphase eingeleitet. Parallel haben Parlamentsabgeordnete Anfragen an den zuständigen Minister gestellt; gefragt wurde, ob Maßnahmen geplant sind, die diese Praktiken in den Blick nehmen.

    In den USA werden deutlichere Worte gefunden. Chris Lee, Abgeordneter im Bundestaat Hawaii, nannte EA „rücksichtslos“ und verurteilte insbesondere das System in Battelfront 2. Lee nannte das Spiel ein „Star-Wars-Themencasino“, das dazu konzipiert sei, „Kinder dazu zu verführen, Geld auszugeben; es ist eine Falle“. Auch hier wurden die Auswirkungen auf junge Menschen hervorgehoben und als Basis für die Forderung einer gesetzlichen Intervention genutzt. Gefordert wird damit ein Verbot eines solchen Angebots für Minderjährige.

  6. #36

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    938
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2

  7. #37
    Avatar von padlord
    Registriert seit
    06.07.2012
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    3.981
    Spielt gerade
    siehe Signatur
    Network ID
    padlord
    PSN-ID
    padlord
    Konsolen
    Wii U DS PS3
    PS4, PS Vita
    Gamestar hat ihr Bewertungssystem überarbeitet und testet nun auch MT, vor allen auf Pay2Win wird hier geachtet und gegebenfalls auch abgewertet.
    Es wurden auch Spiele neu getestet, NBA2k18 bekam hierbei ganze 15 Punkte abgezogen:

    AC Origin
    FIFA 18
    Mittelerde Schatten des Krieges
    NBAK18
    Need for Speed Payback
    Overwatch
    PUBG
    RainbowSix Siege


    http://www.gamestar.de/artikel/pay2w...e,3327343.html

    Spiele zur Zeit: Xenoblade 2
    Mache sonst: Joggen 15 km die Woche

  8. #38

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    938
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Klingt extrem sinnvoll das man hier abwertet wenn etwas deutlich das Spielgeschehen beeinflusst.
    Persönlich würde ich auch abwerten wwenn etwas das mal "normaler" Teil von Spielen war zu bezahlt Content wird.
    Früher verdiente man noch Skins durch das spielen vom Spiel, jetzt verdient man sie mit Geld und Einfluss auf das Spiel hat es direkt nicht (teilweise zB. indirekt durch schlechtere Sichtbarkeit des Spielers). Hoffe das sie so etwas weiterhin erwähnen auch wenn es ohne Abwertung ist ich kann zumindest nachvollziehen wieso es hier keine Abwertung gibt.

« ... 234

Ähnliche Themen

  1. No Man's Sky erscheint wohl zum Vollpreis
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 07:22
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 06:33
  3. Peter Moore: Vorerst keine Vollpreis-Titel als Download
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 20:34
  4. Übersicht: Wie viel Speicherplatz belegen Vollpreis-Spiele?
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 11:01
  5. Nintendo: Vollpreis-Titel künftig auch als Download
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 10:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden