« ... 45678 »
  1. #51
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.146
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Das ist schon etwas zu genau, um an den Haaren herbeigezogen zu sein.


  2. #52
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.683
    Spielt gerade
    Stardew Valley, Horizon Zero Dawn, Cuphead
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    McRib will nicht wahr haben, dass Sony nen Batzen Geld hingelegt hat, weil sie bezüglich des japanischen Marktes Angst vor der Switch haben Ich kann Sony aber auch verstehen, wäre so ein MH für die Switch erschienen, hätten sich gefühlt alle Japaner für die mobile Variante entschieden, so wie sie es kennen. Im Westen wären es aber bestimmt auch nicht wenige gewesen.

    Am schönsten wäre es wenn MH in naher Zukunft komplett Multiplatform sein würde. Im Westen sollte es mittlerweile genug Käufer geben um das zu rechtfertigen.



  3. #53
    Avatar von Mc_Rib
    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Tokyo
    Beiträge
    13.560
    PSN-ID
    dommie55
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS XBOX 360 GC
    Dreamcast
    Dass in irgendeiner Weise Geld geflossen ist, ist klar...
    Naja hab keinen Bock mehr.
    Wäre es andersherum gewesen (von Sony zu Nintendo gewandert) war ja alles in Ordnung und rechtens, aber wehe sowas wie bei MHW passiert.

  4. #54
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.683
    Spielt gerade
    Stardew Valley, Horizon Zero Dawn, Cuphead
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    Wäre es andersherum gewesen (von Sony zu Nintendo gewandert) war ja alles in Ordnung und rechtens, aber wehe sowas wie bei MHW passiert.
    Ob von Sony oder Nintendo, diese Aktion ist Bullshit, egal von welchem Publisher sie kommen sollte. Die einzigen die das geil finden würden wären Nintendo Fanboys die die #NintendoMasterrace ausleben.

    MH sollte in Zukunft Multiplatform (auch für Nintendo) werden, darüber würden sich alle freuen. Basta.
    Geändert von Laritou (07.11.2017 um 03:36 Uhr)



  5. #55

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    406
    Spielt gerade
    Disgaea 5, Dragon Quest Builders und Has-Been-Heroes (ab und an).
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GB
    Playstation und Playstation 2
    Es ist doch schonmal von Nintendo ausgekauft worden?
    Aber ist das wichtig? Ich sage nicht es ist falsch das Sony sich das Spiel kauft, was hier überwiegend gesagt wird ist nur das es passierte.
    Was ich aber dazu sagen möchte ist, wenn ich mir eine Switch kaufe weil MH jetzt dauernd für Nintendo erschien und dann entscheidet jemand man wechselt die Platform komplett im Westen... das stört mich dann schon und wär was mich damals auch gestört hätte.
    Allerdings habe ich die Platformen eh und war erst nach dem Wechsel zu Nintendo mehr in die Serie gegangen.

    Also kurz gesagt, ich würde hier Sony nichts vorwerfen sondern eher Capcom die es für Ihre Serie für sinnvoll halten sie dauernd von der Platform her zu wechseln. Für mich spielt dann nur noch das Problem unterwegs die Zeit zu haben noch rein.
    Geändert von Naska (07.11.2017 um 10:37 Uhr)

  6. #56
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    655
    Spielt gerade
    Videospiele
    Network ID
    Interlunium
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    PS4
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Was ich aber dazu sagen möchte ist, wenn ich mir eine Switch kaufe weil MH jetzt dauernd für Nintendo erschien und dann entscheidet jemand man wechselt die Platform komplett im Westen... das stört mich dann schon und wär was mich damals auch gestört hätte.
    Deswegen sollte man sich die Konsole auch erst kaufen, wenn das gewünschte Spiel erscheint. Wer sich aus dem Grund darüber aufregt, war einfach unvorsichtig.

    Capcom würde ich hier keine "Schuld" geben. Sie sind einfach vernünftig. Die Anzahl an möglichen Käufern ist auf der PS4 und vor allem auf den PC wesentlich höher. Natürlich hätten sie die Switch damit pushen können, aber das wäre auch ein Risiko gewesen. Man kann zwar sagen "Japan=Handheld", aber die Switch ist aktuell ein recht teurer Handheld und der westliche Markt bringt angeblich auch 1-2 Yen ein und ist eben nicht sonderlich auf Handheld fixiert. Wie auch immer...auf die Switch werden sie vermutlich erst wieder schauen, wenn diese sich auch in Zukunft gut verkaufen sollte. Wenn sich World allerdings super verkauft, wird Capcom sicher weiter in die PC/PS4 Richtung gehen. Persönlich hoffe ich, dass sich World gut verkauft und die Fanbase durch die Neuerungen größer wird.

  7. #57

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    406
    Spielt gerade
    Disgaea 5, Dragon Quest Builders und Has-Been-Heroes (ab und an).
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GB
    Playstation und Playstation 2
    Meine Kaufgründe für die Switch sind vor allem anderen Disgaea 5 (dafür hätte ich sonst eine zweite PS4 kaufen müssen, bin zu selten da wo die andere ist und bräuchte dann eine weitere bei der Spielzeit).
    Zelda hat es beschleunigt und Mario ist die Kirsche oben drauf.
    Ich stimme auch zu das man drauf warten sollte aber verübeln kann ich die Annahme nicht, zumal es in Japan schon draußen ist.

    Wenn es aber nur nach Aufwand und mögliche Käufer geht hätte man immer PC machen sollen, ist ja "nur vernünftig".
    Eine große Fanbase ist eine gute Sache aber eine reine (wichtig!) PS4/PC Richtung wär ein Alptraum für mich, dann kann ich die Spiele ja gar nicht mehr zocken.
    Warten wir mal ab wie es kommt, ich bin ohnehin kein Fan vom "simplifizieren" einer eher Nischen orientierten Reihe nur um mehr Leute zu locken... klappt meist eh nicht gut.
    Geändert von Naska (08.11.2017 um 11:59 Uhr)

  8. #58
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    18.668
    Spielt gerade
    Persona 5, Dragon Quest VII
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S
    Zitat Zitat von DarkRain Beitrag anzeigen
    so casual wie möglich für den Westen zu machen
    Diese Aussage habe ich noch nie verstanden. Das ist doch ganz normal Monster Hunter wie immer, oder nicht? Also ich hab noch nichts gesehen, was darauf schließen könnte, dass Monster Hunter irgendwie weichgespült wurde.

  9. #59

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    406
    Spielt gerade
    Disgaea 5, Dragon Quest Builders und Has-Been-Heroes (ab und an).
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GB
    Playstation und Playstation 2
    Bin zwar nicht Dark, antworte aber mal weil ich es interessant finde.
    Im Fall von Worlds habe ich viel vermieden wegen Spoilern, sollte ich die Zeit dafür finden, aber was ich sah zeigt mir nichts was voll dagegen gesprochen hat.
    Was wurde anders gemacht? Ist der Spielfluss der Waffen geändert, Ausrüstung angepasst? Drop Chancen/nötige Mengen geändert?
    Geändert von Naska (08.11.2017 um 12:06 Uhr)

  10. #60
    Avatar von DarkRain
    Registriert seit
    11.09.2016
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    218
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA SNES GB
    Vorweg erstmal gibt es in Worlds natürlich Veränderungen die mir auch gefallen wie die größeren Gebiete die keine Ladezeiten mehr haben aber sowelche Dinge meine ich sowieso nicht mir geht es vollkommen um das Gameplay. In Monster Hunter musste man immer mit bedacht wählen welche Waffe, Rüstung und vorallem Items man mit auf die Quest nimmt. Welche Waffe ist die beste für das Monster? Welche Elementschwäche hat das Monster? Welches Element benutzt das Monster damit ich eine Rüstung nehme die mich davor schützt? Welche Items brauche ich für die Quest? Das waren alles Dinge die man sich vor der Quest überlegen musste Leute die total unüberlegt in eine Quest reingehen versagen wie echte Jäger die sich nicht vorbereiten für die Jagd. Doch jetzt in Monster Hunter Worlds kannst du während jeder Quest immer zum Lager zurück und deine Waffe und Rüstung wechseln genau so wie du vollen Zugang zu all deinen Items hast. Früher war das so das du nur eine bestimmte Anzahl an Items mitnehmen kannst also musste man immer mit bedacht wählen was man mitnimmt. Es war auch immer so das man wenn man Tränke nimmt um sich zu heilen kurz stehenbleiben muss was natürlich sehr leicht dazuführen kann das dich das Monster trifft. Gute Jäger wissen aber wann man sich heilt den das allerwichtigste in Monster Hunter ist es das Monster zu studieren und zu verstehen. Zu wissen wie es angreift, zu wissen wann es nicht angreift und zu wissen was seine Schwächen sind. Das alles fällt in Worlds weg da du gemütlich im laufen alles zu dir nehmen kannst. Genau so war es in MH4 wo das klettern und auf Monster draufspringen eingeführt wurde sehr schwer auf ein Monster draufzukommen du musstest das schließlich richtig timen um von einem Vorsprung auf den Rücken des Monsters zu springen in World aber hast du einen Enterhaken der dich jederzeit hochbefödert. Das ist eigentlich auch nur die Spitze des Eisberges ich könnte auch noch von den Lichtern die einen an der Hand packen und zeigen was man machen muss oder die Monster die aufeinmal während dem Kampf wegen einem anderen Monster sterben usw erzählen aber dann wird das hier wohl ein Roman. Viele hier interessieren diese Veränderungen wahrscheinlich nicht da sie nicht so viel MH oder bis jetzt garkeines gespielt haben aber MH war immer mehr als nur gegen große Monster zu kämpfen. Es hatte immer eine gewisse tiefe und bestand nicht nur aus dem typischen westlichen große Viecher töten in dem man eine Taste drückt. Diese tiefe fällt in Worlds einfach komplett weg und das Spiel ist nicht viel mehr als die anderen 1000 anderen Spiele wo du große Monster erlegst was mich einfach nur traurig macht.

« ... 45678 »

Ähnliche Themen

  1. Monster Hunter: World bringt die Reihe auf weitere Konsolen
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.06.2017, 21:45
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2017, 17:21
  3. Junichi Masuda spricht über die Möglichkeit von Pokémon-Reihe auf Switch
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.12.2016, 19:32
  4. Zukunft der Pokémon-Reihe: Marketing Director gibt einen Hinweis
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 19:21
  5. Miyamoto spricht über F-Zero, Metroid & über die Zukunft
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 18:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden