« ... 5678 »
  1. #61
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    14.311
    Spielt gerade
    Phantom Pain und Pyre
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    puh da würde ich abwarten .
    wenn die Devs smart sind schreiben sie wie bei Final Fantasy XV zum Anfang : "Für Fans und für Neueinsteiger" beim starten des Spiels

    ein polygon Redakteur (Neuling in der MH Welt) war in den ersten Stunden zumindest "überwältigt/überfordert" .. und das spricht doch ganz gut gegen die "total Casual" Vorwürfe

  2. #62
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    18.681
    Spielt gerade
    Persona 5, Dragon Quest VII
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S
    Man muss wirklich mal die Kirche im Dorf lassen. Ich pick mir mal ein paar Sachen raus.

    Zitat Zitat von DarkRain Beitrag anzeigen
    In Monster Hunter musste man immer mit bedacht wählen welche Waffe, Rüstung und vorallem Items man mit auf die Quest nimmt.
    Solange es nicht um bestimmte items geht, die man nur mit nem Hammer oder so abschlagen kann, nimmt man doch in der Regel die Lieblingswaffe. Natürlich gibt’s auch noch die Elementgeschichte, aber auch hier finde ich es eher angenehm, wenn ich nicht die komplette Jagd aufgeben muss und schnell umtauschen kann. Ist doch nichts schlimmes dabei. Das ändert ja nichts gravierende am Gameplay. Das Ergebnis bleibt das selbe, nur musste ich dafür früher durch zig Menüs.

    Dass man jetzt unbegrenzt items hat, ist aber auf jeden Fall diskutabel.


    Zum Heilen und zum Enterhaken: Das kommt immer auf die Umgebung an. Es spielen ja immer zig andere Komponenten mit rein. Früher konnte man dabei nicht gehen, aber Gegner haben dir auch entsprechende Pausen dafür gelassen oder man ist einfach aus dem Gebiet gegangen. Vllt sind die Monster jetzt aggressiver und gönnen dir weniger Ruhepausen? Vllt bringt das Klettern nicht so viel? Man weiß einfach zu wenig, aber was man schon recht sicher weiß ist, dass Monster Hunter World ein vollwertiges Monster Hunter mit einigen Veränderungen ist.

  3. #63

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    411
    Spielt gerade
    Disgaea 5, Dragon Quest Builders und Has-Been-Heroes (ab und an).
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GB
    Playstation und Playstation 2
    Ricewind, da muss ich grinsen... das beweist nicht viel wenn es "professionelle" Gamejournalisten gibt die in einem gewissen Video es nicht gepackt haben einen Text im Hintergrund zu lesen.

    Tiago, er sagte das er es als Teil des Games betrachtet das man sich vorbereiten muss, natürlich kannst du es als "angenehm" empfinden wenn du das nicht must aber es nimmt seinem Punkt gar nichts weg das zu sagen.
    Und das ist für ihn Teil des Gameplays/der Reihe, also doch das ändert es.

    Und der Enterhaken ist naja, solange man aber nicht mehr weiß ist das ein unbekannter Punkt. Aber er hat hier einen Punkt der ihn derzeit wenig Hoffnung machen kann, ist genauso eine faire Aussage.

    Bereits jetzt kann man aber sagen das etwas genommen wurde und es scheinbar mehr auf schnelles als auf überlegtes Handeln ankommt als zuvor.
    Warum? Weil die Gameplay Änderungen dies fördern wie items im laufen, statt den Zeitpunkt wählen schnell reagieren oder das wechseln Mid-Battle... alles Dinge die das Gameplay 100% verändern schon einmal.
    Geändert von Naska (08.11.2017 um 14:58 Uhr)

  4. #64
    Avatar von Starkirby
    Registriert seit
    17.12.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    402
    Spielt gerade
    RPG Maker Fes, Fire Emblem: Shadows of Valentia, Tokyo Mirage Sessions #FE
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Ich kann schon verstehen, dass solche Änderungen Fans verärgern. Es gibt aber Spieleserien, bei denen das ganze Konzept radikal geändert wurde, beispielsweise ein ganz anderes Kampfsystem (Paper Mario). Das ist hier aber nicht der Fall. Es sind ja nicht plötzlich rundenbasierte Kämpfe wie beim Monster Hunter Stories Spinn-Off. Änderungen ja, aber der Kern ist doch noch der selbe. 100% geändert wurde hier also nichts.

  5. #65

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    411
    Spielt gerade
    Disgaea 5, Dragon Quest Builders und Has-Been-Heroes (ab und an).
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GB
    Playstation und Playstation 2
    O.o?
    Mit 100% ist gemeint das wir damit sicher wissen das es sich Gameplay technisch verändert hat, es ist keine 50% Chance das es anders ist sondern eine Garantie.
    Es war nicht gemeint das es sich volständig geändert hat.
    Hoffe das hilft.

  6. #66
    Avatar von Starkirby
    Registriert seit
    17.12.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    402
    Spielt gerade
    RPG Maker Fes, Fire Emblem: Shadows of Valentia, Tokyo Mirage Sessions #FE
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    O.o?
    Mit 100% ist gemeint das wir damit sicher wissen das es sich Gameplay technisch verändert hat, es ist keine 50% Chance das es anders ist sondern eine Garantie.
    Es war nicht gemeint das es sich volständig geändert hat.
    Hoffe das hilft.
    Dann solltest du dich genauer ausdrücken. "Es ist zu 100% sicher, dass sich das Gamplay um 20-30% geändert hat" oder so in der Art

    So oder so bestreite ich das ja nicht. Ich meine nur, dass es schlimmer sein könnte und das Spiel im Großen und Ganzen immer noch ein MH ist.
    Nimm die Banane quer, dann hast du mehr, pflegte eine weise Banane zu sagen.


  7. #67
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    18.681
    Spielt gerade
    Persona 5, Dragon Quest VII
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Tiago, er sagte das er es als Teil des Games betrachtet das man sich vorbereiten muss, natürlich kannst du es als "angenehm" empfinden wenn du das nicht must aber es nimmt seinem Punkt gar nichts weg das zu sagen.
    Und das ist für ihn Teil des Gameplays/der Reihe, also doch das ändert es.
    Das kann man so nicht Pauschalisieren. Wenn ich auf einer Quest feststelle, dass ich kolossal equipt bin, breche ich die Quest ab, geh ins Dorf, hole mein Equip von der Kiste und gehe wieder zur Mission. Warum also nicht gleich innerhalb der Mission sowas anbieten? Es ändert sich doch nichts.

    Was ich - wie schon gesagt - schwieriger finde, ist das mit den Items, denn da musste man sich vorher entsprechend eindecken, um nicht auf halber Strecke zu "verhungern". Das ist da jetzt schon ein recht gravierender Unterschied, wenn man sich quasi immer neu eindecken kann (,wenn dem denn so ist).

  8. #68
    Avatar von JayDay
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    204
    Spielt gerade
    The Witcher 3 + Blood and wine, One Piece Burning Blood, Deponia Doomsday
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    PS4
    Wenn es wirklich so sein sollte, dass ich in der Quest zugang zu meiner Kiste (allen Items) habe, wäre doch das Meiste keine Herausforderung mehr und würde Alles kaputt machen. 30 Fallen stellen, 50 Fässer drauf und 100 mal mega Potion.

    Sowas kann ich mir nicht vorstellen.
    Vieleicht gehts nur um unwichte Items oder man kann eine gewiße Anzahl Items vorbereiten für die Quest-Lagerbox. Das fände ich schon wieder cool.

  9. #69
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    14.311
    Spielt gerade
    Phantom Pain und Pyre
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Zitat Zitat von JayDay Beitrag anzeigen
    Wenn es wirklich so sein sollte, dass ich in der Quest zugang zu meiner Kiste (allen Items) habe, wäre doch das Meiste keine Herausforderung mehr und würde Alles kaputt machen. 30 Fallen stellen, 50 Fässer drauf und 100 mal mega Potion.
    wow .. gehörst du etwa zum Spielertyp der bei Final Fantasy X alle Bestia auf Ekstase grinded nur um optimal vorbereitet zu sein ? schlimm

    Geralt hat auch eine unendliche Teleporter Kiste .. bei FF XV kann man Items jetzt im Auto kaufen ^^ .. und selbst bei Dark Souls kann man sein Equipment an jedem dämlichen Bonfire irgendwie verwalten ... warum ist Monster Hunter hier so speziell ?
    i dont get it . komische Fanbase ^^

  10. #70

    Registriert seit
    25.04.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    172
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    Weil Monsterhunter eben Planung und Resourcenmanagment erfordert hat. Fällt das weg, wäre es auch für mich eine große Veränderung.

    Dennoch hoffe ich auf einen Erfolg von MHW. Der 3DS hat genug davon kassiert, eine Switch Version wäre super aber man kann nicht alles haben ^^

« ... 5678 »

Ähnliche Themen

  1. Monster Hunter: World bringt die Reihe auf weitere Konsolen
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.06.2017, 21:45
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2017, 17:21
  3. Junichi Masuda spricht über die Möglichkeit von Pokémon-Reihe auf Switch
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.12.2016, 19:32
  4. Zukunft der Pokémon-Reihe: Marketing Director gibt einen Hinweis
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.08.2015, 19:21
  5. Miyamoto spricht über F-Zero, Metroid & über die Zukunft
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 18:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden