123 ... »
  1. #1
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.139
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES

    SMO: Kritik auf hohem Niveau

    Mittlerweile haben die meisten Super Mario Odyssey zumindest über den Kampf mit Bowser hinweg gespielt und ich glaube, wir sind uns alle einig, dass das Spiel eines der besten Genrevertreter ist. Doch natürlich ist kein Spiel perfekt (was unsere 10/10 auch nicht implizieren will) und so hat auch Mario Odyssey für jeden ein paar Kritikpunkte. Da diese bei einem so großartigen Game aber eher klein sind, wird das ganze freilich eher in Nitpicking enden, aber warum sollte das was schlechtes sein?
    Hier könnt ihr euch wirklich vollkommen auslassen und euch über jedes kleine Korn aufregen.
    Um mal ein Beispiel zu liefern:
    Mich stört die fehlende Verbindung zu anderen Super Mario-Spielen abseits von Super Mario 64. Super Mario Sunshine hat uns mit zwei neuen Völkern, den Palma und den Paradiso bekannt gemacht. Zumidnest erstere tauchen bis heute am Rand der Mario Kart-Rennstrecken auf, aber in Super Mario Odyssey ist trotz Weltreise nichts von ihnen zu sehen. Gerade im Küstenland hätte man statt dieser Schnecken auch Paradiso (leben auch ein Muscheln) verwenden können.
    Ebenso verstehe ich (trotz eines Post-Game-Levels) die Broodals nicht. Ich finde die Charaktere irgendwie unkreativ und hätte es lieber gehabt, wenn ich statt jeweils zwei Kämpfen gegen vier Broodals gegen die sieben Koopaling und Bowser Jr. hätte kämpfen dürfen. Gerade deren Abwesenheit hat mich doch verwundert. Wo ist Bowser Jr. wenn sein Papa heiratet?
    Generell ist die Auswahl der Hochzeitsgäste auch ein Kritikpunkt für mich. Wer die Hochzeit gesehen hat, weiß, was ich meine.


  2. #2

    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Munich
    Beiträge
    400
    Spielt gerade
    The Division, Elite Dangerous
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC N64 SNES GB NES
    PC
    Mir ist das Gameplay bei Mario Spielen immer wichtiger als die Story bzw. das Drumherum. Von daher finde ich an SMO keine Kritik und bin einfach nur happy ein Spiel das Mario 64 sehr ähnlich und m.E. besser ist bekommen zu haben. Naja aber bereits bei Samus Returns drifteten unsere Meinungen gewaltig auseinander...

  3. #3
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.139
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von zaG Beitrag anzeigen
    Naja aber bereits bei Samus Returns drifteten unsere Meinungen gewaltig auseinander...
    Ich glaube, du hast den Sinn des Threads nicht verstanden.
    Geändert von Garo (06.11.2017 um 19:10 Uhr)


  4. #4
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    15.835
    Ich muss dir in den meisten Punkten zustimmen. Gerade das Seeland hat mich sehr an Mario Sunshine erinnert. Sowohl was das Szenario angeht als auch die Gestaltung der Welt. Ich weiß nicht mehr wie das Level in Sunshine hieß aber wenn ich mich richtig erinnere gabs da einen Shine in den man in ne Flasche abtauchte. Auch diese komischen "Tintenfisch"-Wesen die man übernehmen konnte und sich in einem festen radius nach oben bzw nach vorne mit Wasser abstoßen konnte. Das erinnerte mich sehr an FLUDD bzw Dreckweg. Und warum keine Blooper? Hätte sich doch angeboten. Auch die Luma u Rosalina hätte man mit dem Mond irgendwie einbinden können.

    Die Koopalinge halte ich im Mario Universum ohnehin für unterrepräsentiert. Klar bringt ein neues Mario immer auch neue Aspekte in Verbindung mit neuen Charakteren aber die mehrfach-kämpfe waren echt unnötig.Ich denke die Broodals werden wir zumindest in den nächsten Spin-Offs wiedersehen.

    Trotzdem bleibts "nitpicky" wie du schon sagtest und das mindert auch nicht meine persönliche überschwänglich positive Meinung zum Spiel. Mehr geht immer aber ich bin mehr als zufriedem mit dem was Nintendo uns da gebracht hat. Pauline ist zurück und DK Anspielungen haben mir ebenfalls sehr gefallen. Der tatsächliche Donkey Kong bzw das was wir heut damit verbinden hätte mir als Cameo sehr gefallen. So wars nur eine nette Anspielung

  5. #5
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.139
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Trotzdem bleibts "nitpicky" wie du schon sagtest und das mindert auch nicht meine persönliche überschwänglich positive Meinung zum Spiel. Mehr geht immer aber ich bin mehr als zufriedem mit dem was Nintendo uns da gebracht hat. Pauline ist zurück und DK Anspielungen haben mir ebenfalls sehr gefallen. Der tatsächliche Donkey Kong bzw das was wir heut damit verbinden hätte mir als Cameo sehr gefallen. So wars nur eine nette Anspielung
    Es war ja zum Glück nicht die einzige. Man denke nur an eines der Kostüme in der Post-Story und wenn man sich die Straßenbezeichnungen in New Donk City anschaut, kann man nur schmunzeln.
    Mehr wäre da denke ich aber zu viel gewesen.
    Aber wir verfallen schon wieder ins positive. Darum soll's hier ja nicht gehen, auch wenn's schwer ist.


  6. #6
    Avatar von Tobias
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.698
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA GB NES
    Atari 2600
    Hab heute den Endkampf geschafft und ein bisschen weiter gespielt. Worüber ich am meisten enttäuscht bin – und das ist natürlich Meckern auf hohem Niveau: Die Musik. (Vielleicht lieber im Spoiler weiter?)

    Spoiler
    Der Soundtrack vom Spiel ist wirklich alles andere als schlecht. Aber es fehlten für mich die richtigen Highlights abseits des Hauptthemas und des Vocal-Songs. Wenn man das mit den Galaxy-Spielen und auch mit 3D World vergleicht, ist der Soundtrack diesmal ganz klar weniger spektakulär. Es hätte gern mehr Stücke mit wuchtigem Orchesterklang geben dürfen. Die größte Enttäuschung war für mich, dass der Abspann keine besondere Komposition bot, sondern noch einmal das Main Theme. Gerade beim Abspann haben die Mario-Titel doch immer noch ein absolutes musikalisches Highlight geboten. Davon abgesehen ist das Spiel häufig ganz ohne Musik – ein Trend, der auch in BotW und im Switch-Menü zu beobachten ist und mir wie ein Rückschritt vorkommt. Aber das alles ist echt Meckern auf hohem Niveau, denn die Stücke in Super Mario Odyssey sind allesamt sehr gut gelungen und voneinander stark unterschieden. Frühere Mario-Spiele haben bloß einfach noch viel mehr geboten.
    כִּ֤י הֶֽהָרִים֙ יָמ֔וּשׁוּ וְהַגְּבָעֹ֖ות תְּמוּטֶ֑נָה וְחַסְדִּ֞י מֵאִתֵּ֣ךְ לֹֽא־יָמ֗וּשׁ וּבְרִ֤ית שְׁלֹומִי֙ לֹ֣א תָמ֔וּט אָמַ֥ר מְרַחֲמֵ֖ךְ יְהוָֽה
    „Mögen auch die Berge weichen / und die Hügel wanken –
    meine Huld wird nicht von dir weichen / und der Bund meines Friedens nicht wanken, /
    spricht der HERR, der Erbarmen hat mit dir.“
    (Jes 54,10)

  7. #7
    Avatar von urmel64
    Registriert seit
    26.07.2012
    Ort
    Rodgau/Hessen (Home of the Monotones)
    Beiträge
    427
    Spielt gerade
    Pokemon Go, Zelda botw,
    Network ID
    urmel64
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii
    Ich verstehe nicht, wieso ein Thema von *Gott* höchstpersönlich aufgemacht wird und dann auch noch jeder Beitrag von *Gott* kommentiert werden muss.
    Ein Grund mehr Atheist zu sein ...
    zum Spielen ist man nie zu alt

  8. #8
    Avatar von Peter Penero
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    474
    Konsolen
    Switch Xbox One Wii U 3DS
    Die Musik ist für mich die beste aus allen 3D Marios. Ich fand das Main Theme geil, das Hutland, Schlemmerland (gerade der Track in der Siedlung), Cityland, Forstland, und das Dorf in der Eiswelt. Alle genial imo.

  9. #9
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    17.139
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von urmel64 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, wieso ein Thema von *Gott* höchstpersönlich aufgemacht wird und dann auch noch jeder Beitrag von *Gott* kommentiert werden muss.
    Ein Grund mehr Atheist zu sein ...
    Darf ich jetzt keine Themen mehr aufmachen oder nicht mehr in Themen schreiben wenn ich Bock hab? Komm mal klar!
    @Tobi: Kann ich verstehen, sehe das aber selbst nicht so. Mir gefällt der Soundtrack sehr. Die stillen Momente mag ich aber auch nicht.


  10. #10
    Avatar von tiki22
    Registriert seit
    17.11.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.217
    Spielt gerade
    Assassin's Creed: Origins, Cuphead, Pokémon Gold
    Network ID
    Tiki22
    PSN-ID
    Tiki_222
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 GB
    Mini NES, PS2, Sega MD, iPad, PC (i5-4570 4x3.20GHz | ASUS GTX 1080 11Gbps | 16GB RAM)
    Also das einzige was mich gestört hat, was mir nun direkt einfällt ist das Münzenfarmen. Ohne Münzen farmen in Bowsers Land, gehts eigentlich nicht um die 100% zu erreichen. Ich hätte mir da ein Outfit gewünscht, welches einem beispielsweise die doppelte Anzahl an Münzen gibt. Das Gold-Mario Outfit hätte sich dafür perfekt geeignet.

123 ... »

Ähnliche Themen

  1. RTL beleidigt Spieler auf unterstem Niveau
    Von House_MD-91 im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 14:31
  2. Nintendo 3DS: Engine auf Resident Evil 5-Niveau
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 12:27
  3. Das Niveau bei dieser WM
    Von TobiasX im Forum WM 2006
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 20:48
  4. GTC - und das niveau sinkt...
    Von Darkness im Forum Off Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2002, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden