1. #1

    Nintendo verspricht für 2018 weitere Switch-Unterstützung durch Dritthersteller


  2. #2
    Avatar von Shodan
    Registriert seit
    01.12.2017
    Beiträge
    105
    Dragon Quest XI und alles von Square Enix

  3. #3
    Avatar von Unnütz
    Registriert seit
    17.03.2015
    Beiträge
    402
    Spielt gerade
    Steep und Metro 2033
    Konsolen
    Switch Xbox One Wii U 3DS Wii DS GBA
    PC
    Ich denke einfach mal dass wir selbst bei einem guten Dritthersteller Support eher es sich um extra für die Switch entwickelte Spiele (Mario+Rabbids), Remakes von Playstation 3 und Xbox 360 (LA Noire) Spielen, Sportspiele (NBA 2k1 und Grafisch weniger aufwendigere Spiele (Sonic Mania) handeln wird.
    Der Grund ist nicht der, dass ich glaube dass es sich um einer "Verschwörung" gegen Nintendo handelt, sondern der, dass es ja schon Spiele gibt die auf der Ur Playstation 4 und Ur Xbox One nicht zu 100% oder nur Grafisch sehr abgespeckt laufen. Da kommt eine Switch mit weniger Leistung als eine Ur Xbox One nicht gelegen. Deswegen werden solche Ports wie Doom oder Wolfenstein 2 eher die Ausnahme sein.
    Fände es aber nicht schlimm, dafür bin ich zu Wii U abgehärtet.

  4. #4
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    8.655
    Spielt gerade
    Shin Megami Tensei: Devil Summoner: Soul Hackers | Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic)
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    The Wonderful 102 wäre so ziemlich das Beste. Rechne aber nicht damit – schon gar nicht 2018.

    Da Capcom meinte, man wolle Spiele bringen, die zuvor nicht auf 'ner Nintendo-Plattform verfügbar waren, könnte ich mir 'ne Devil May Cry-Kollektion vorstellen.

    Ansonsten wird es wohl so einiges von Inti Creates und NIS geben. Auch Bandai Namco kündigte schon an Multiplattfrom-Titel parat zu haben sowie an 3 Exklusiv-Titeln zu arbeiten. Allgemein wird es vermutlich so einige Dritthersteller-Exklusiv-Titel geben.

    Könnte mir auch eine No More Heroes Remaster-Kollektion vorstellen. Den zweiten habe ich nie selbst besessen und auch nicht viel gespielt, wäre daher super.

    Ach und Beyond Good & Evil 2. Nicht das, was zur E3 vorgestellt wurde, sondern ein extra für Switch entwickeltes. Ubisoft hatte bereits bei der Wii gezeigt, dass sie in der Lage sind den Markt zu erkennen und darauf zu reagieren. Sie hatten anstatt der PS3/XB360-Versionen von Prince of Persia, ein eigens für die Wii entwickeltes veröffentlicht. Für viele galt das sogar als die deutlich bessere Version.

    Das kann Ubi hier wiederholen. Passend zu den damaligen Gerüchten, dass BG&E2 für Switch erscheint und auf der Snow Drop Engine (Steep, Mario + Rabbids) basiert. In einem ähnlichen Stil wie das Original – was ich bevorzugen würde. Könnte sogar ein tatsächlicher Nachfolger anstelle eines Prequels werden?!







Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2017, 07:21
  2. Nintendo NX: Kaum Unterstützung durch westliche Dritthersteller?
    Von rowdy007 im Forum Nintendo Switch-Software
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.08.2017, 15:39
  3. Kirbys erstes Abenteuer für Nintendo Switch erscheint 2018
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2017, 04:14
  4. Super Smash Bros.: Nintendo verspricht weitere, noch unangekündigte Kämpfer
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 22:21
  5. Nintendo DS bekommt weitere Unterstützung
    Von Jens im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden