« 12
  1. #11
    Avatar von fearly
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Schweiz Zürich
    Beiträge
    4.090
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Network ID
    fearly
    Konsolen
    Switch Wii U GC N64
    Virtual Boy
    Zitat Zitat von Heavydog Beitrag anzeigen
    Gibt gute und schlechte Spiele, bei den großen Entwicklern wie auch bei den Indies. Genauso kreative/weniger kreative.

    Sehe da keinen Anlass die Großen zu verteufeln und die Indies heilig zu sprechen. Machen beide mal mehr und mal weniger gute Arbeit.

    Und Geld verdienen wollen sie alle.

    AMEN.

    Trifft genau meine Meinung.

  2. #12
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    18.111
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Aber ganz ehrlich: Auf jedes neue Triple A- Spiel, dass mal was ganz neues macht UND nicht versucht, denn Spieler übern Tisch zu ziehen, kommen drei Indies.
    Zumindest hat das auf mich den Eindruck.


  3. #13
    Avatar von Heldengeist
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Shadowland
    Beiträge
    7.660
    Spielt gerade
    Bayonetta (PC) I Tales of Berseria (PC)
    Konsolen
    PS4
    PC, Samsung Galaxy S8+
    Ich persönlich bin nie so 100% mit der Indieszene warmgeworden, primär wahrscheinlich deshalb, weil man doch, gerade in den Anfangsjahren der aufkeimenden Szene, auf Typi (ist doch der Plural von Typus, oder? Das weiß Garo bestimmt.) Spiele gesetzt hat, die nicht unbedingt mein Metier sind. Alle Jubeljahren kommt aber aus dem Nichts ein Titel, der mich dann doch umboxt - umso schöner, weil dass eigentlich immer die größten Überraschungen sind (dass mich z.B. ein Red Dead Redemption 2 umboxen wird, ist keine Überraschung). Dazu zählt meine persönliche Indie-Lieblingsperle, Her Story. Spielerisch so anspruchsvoll, wie in YouTube nach Videos zu suchen, hat mich die Geschichte und die Narrative dahinter richtig in ihren Bann gezogen und mich danach noch einige Zeit darüber nachdenken lassen. Für jemanden, der in der Videospielwelt eigentlich schon alles gesehen hat, war dass ein tolles Gefühl, gerade, wenn man bedenkt, mit wie wenigen Stil- und Spielmitteln dass Spiel auskommt. Aber um ein zeitaktuelleres Beispiel zu nehmen, zuletzt hatte ich mit SIMULACRA sehr viel Freude, auch, wenn der Anfangseindruck stärker war, als der Endteil. Nichtsdestotrotz, schöner Indietitel.
    w e a k v i s u a l s

« 12

Ähnliche Themen

  1. Diese Indie-Spiele werden auf der BitSummit gezeigt
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 15:02
  2. Fünf Indie-Spiele für PlayStation, auf die wir uns freuen
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 02:02
  3. Kreativität VS. Kasse - Wenn Spiele Geld scheffeln MÜSSEN
    Von Tiago im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 13:05
  4. Neuer Trailer zeigt Indie-Spiele für 3DS und Wii U
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 00:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden