Mehr …
Antworten
 
Themen-Optionen Ansicht
mad8811Alt 23.10.2011, 15:39   #21
mad8811
Harte Nuss
 
Benutzerbild von mad8811
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 37
Standard

Ich denke auch nicht, dass die Zukunft von Nintendo so schlecht ausschaut.

Mit der Wii hat Nintendo einen riesen Erfolg gehabt und eine ganz neue Zielgruppe erreicht. Ich kenne viele Leute, die mit Videospielen gar nichts am Hut hatten und sich dann eine Wii gekauft haben und begeistert sind.

Ich besitze selber Wii, PS3 und XBOX360 und muss sagen, dass Nintendo einfach den Vorteil hat ein ganz anderes Spieleangebot wie die Konkurrenz zu haben. Während meine PS3 meistens nur noch für DVD und BluRay angeschaltet wird und hauptsächlich auf der XBOX gespielt wird, da das Spieleangebot auf den beiden Konsolen doch recht ähnlich ist und mir persönlich das Zocken auf der Xbox besser gefällt, hebt sich die Wii einfach von beiden Konsolen ab. Das wird mit der WiiU nicht anders werden.

Was den Start des Nintendo 3DS betrifft, bin ich gar nicht so überrascht, mit der PS3 war es auch nicht wirklich anders.
Ich bin überzeugt, dass sich die Verkäufe des 3DS aufgrund der bald erscheinenden Spiele noch einmal deutlich erhöhen werden.
( Nach der Preissenkung ging es ja auch schon aufwärts, Interessenten sind genug da ) Ich bin da selber ein gutes Beispiel, Interesse war schon lange da, nur habe ich aufgrund des Preises und der wenigen Spiele noch gezögert, bis ich mir jetzt einen gekauft habe.

Auch denke ich werden viele auf Grund des Preises zum 3DS ( in einigen Läden 140€ ) greifen und nicht zur PS Vita ( die je nach Version entweder 250€ oder 300€ kostet, mir persönlich ist das für einen Handheld einfach zu teuer ). Lieber mehr Spiele und weniger Technik.

Manchmal ist weniger denn eben doch mehr.
mad8811 ist offline   Zitat
Schmackofatz männlichAlt 01.11.2011, 11:09   #22
Schmackofatz männlich
gelöscht/gesperrt
 
Registriert seit: 31.10.2011
Beiträge: 229
Standard

Zitat:
Zitat von Shaitan Beitrag anzeigen
WiiU,3DS und Nintendos Geldgier

...aber brauchen wir wirklich einen 3DS und WiiU ?

Wie ihr seht, versucht Nintendo hier ganz klar von diesen grossen Vorgängern zu profitieren. 3DS hat den DS im Namen und die WiiU, die Wii. Das Problem ist aber, dass der Kunde hier die neuen Produkte nicht unterscheiden kann, sofern er kein hardcore gamer ist. A propos...Hardcore Gamer im Zusammenhang mit Nintendo sollte nicht mehr gebraucht werden...beschämend.
Warum sollte Nintendo denn nicht von den Vorgängern profitieren wollen?
Ich meine Xbox 360 und Playstation 3 sind ja auch nicht unbedingt Markennamen die sich von ihren Vorgängern unterscheiden.
Jeder Kunde der sich ein Produkt kaufen will wird sich hoffentlich auch vorher informieren und die potentielle Kundschaft kennt sich so oder so aus.
Warum man jetzt keine sogenannten Hardcore Gamer mehr im Zusammenhang mit Nintendo nennen sollte erschließt sich mir auch nicht. Auch auf der Wii und dem DS gibt es einige Titel die dieses Klientel anspricht und die Wii U bekommt eine große Drittanbieterunterstützung. Angekündigte Titel wie zum Beispiel Street Fighter, Darksiders oder Ghost Recon bestätigen doch schon das sich in diesem Bereich auf jedenfall etwas ändern wird.
Ich selbst halte von Bezeichnungen wie Casual oder Hardcore sowieso nicht sehr viel. Für mich sind einfach alles Videospiele, nur das diese entsprechend ihrem Genre immer einen anderen Geschmack ansprechen. Dieses Teilen der Gamer in 2 Lager finde ich nachwievor nicht richtig,.
Ich selbst spiele seit Ende der 70er und brauche beide Art von Spielen. Die kurzweilige und schnelle, sowie die intensivere und anspruchsvollere Unterhaltung.

Zitat:
Zitat von Shaitan Beitrag anzeigen
Nintendo ist überhaupt nicht bemüht neue IPs oder neue Charaktere zu erfinden und ruht sich auf den Lorbeeren aus. Frage ist, ob dies noch funktionieren wird. Ich glaube nicht, denn der Markt hat schon reagiert. Die WiiU wird auf keinen Fall das Interesse wie der Wii damals finden, da diesmal der Hype um die Bewegungssteuerung ausbleibt. Nintendo versucht hier auf den Ipad und 3D Hype draufzuspringen, aber versagt kläglich. Die WiiU ist technisch veraltet und ein Tablet ist nicht genug um den Markt erneut zu erobern. Nintendo braucht frischen neuen Wind, es ist höchste Zeit für ein neues Management, das keine Angst vor Technologie und Fortschritt hat. Geld haben sie wohl genung um fortschrittlich zu sein, aber kein Wille.
Da frage ich auch ganz einfach mal für welchen frischen Wind in der Vergangenheit Sony und Microsoft gesorgt haben?
Sind das nicht eher die Hersteller die auf althergebrachtes schwören und nicht den Mut dazu haben neue Hardware oder Franchises zu etablieren, bzw. darauf zu schauen was die Konkurrenz macht und bei Erfolg abzukupfern?
Ich sehe da Nintendo gerade was neue Hardware betrifft immer noch in der Vorreiterrolle. Und sollte das "Touchpad" Erfolg haben und gut eingesetzt werden, dann wird auch die Konkurrenz wieder auf diesen Zug aufspringen.
Sony kann sich den Einsatz der Vita als "Touchpad" wie bei der Wii U durchaus vorstellen und hat das nach der Ankündigung von Nintendos neuer Konsole auch schon in Erwägung gezogen. Auch Microsoft denkt schon offen über diese Art von Hardware Ergänzung nach.
Zitat:
Zitat von Shaitan Beitrag anzeigen
Nintendo ist definitiv tot für mich und daran mag auch ein altbackenes Zelda, das wieder das gleiche Konzept hat, wie die letzten 10 Zelda Games, nix daran ändern. .
Ehrlich gesagt ist es gerade das was ich an Nintendo immer noch toll finde.
Ich freue mich auf ein neues Zelda, Mario, Metroid etc. Genau das ist es was ich von einer neuen Nintendo Konsole verlange.
Da frage ich mich auch warum du überhaupt so ein großer Nintendo Fan geworden bist, wenn nicht wegen genau diesen Franchises.
Von der neuen Konsole erwarte ich nicht unbedingt neuen Charaktere oder Spielkonzepte (welche es gerade auf der Wii aber eigentlich genug gab), sondern viel mehr das man alte Serien wieder neu auflegt, welche man in der aktuellen Generation ein wenig vernachlässigt hat.
Zudem sehe ich da auch bei der Konkurrenz kein besseres Verhalten. Ob nun God of War, Sly Racoon, Halo, Gran Turismo oder wie sie alle heißen. Auch die Konkurrenz setzt genau wie Big N auf erfolgreiche Fortsetzungen welche nur im Detail verbessert sind oder an die neue Hardware angepasst werden. Ein gutes Beispiel ist da die Welle von HD Remakes die nach und nach den Markt überschwemmen. Von viel Kreativität zeugt das auch nicht unbedingt.

Zitat:
Zitat von Shaitan Beitrag anzeigen
Der Kunde denkt dass der 3DS nur ein Update des DS ist und dass die WiiU auch nur ein Peripherie Gerät ist, wie zum Beispiel die Wii Fit. Der Erfolg wird ausbleiben, da Nintendo sich ganz klar nicht von dieser Strategie distanziert. Was Nintendo hier versucht, ist extrem schäbig. Null Interesse an Fortschritt und Aufzwingen von alter Hardware zu überteuertem Preis. Der 3DS ist ein Beispiel dafür, was alles falsch laufen kann. Die schleppenden Verkäufe und die rasche Preissenkung sind Beweis dafür. Angeblich soll Nintendo auch an einem neuen 3DS Gerät arbeiten und somit definitiv auch das Vertrauen von den Erstkäufern verlieren.
Ich weiß nicht warum dies als schäbig definierst?
Jeder Kunde der sich für eine Hardware interessiert informiert sich vorher. Zudem wird Nintendo vorher auch sicher genug Werbung generieren um auf das neue Produkt aufmerksam zu machen.
Zudem weiß jeder der Videospiele auch nur annähernd als sein Hobby bezeichnet was Nintendo da auf den Markt bringt. Und genau diese sind in erster Linie auch die potentielle Kunden.
Auch sehe ich nicht, dass Nintendo kein Interesse an Fortschritt hat. Viel mehr ist Nintendo doch immer noch der einzige Hersteller der auch mal versucht neue Wege entgegen dem Trend zu gehen. Auch stellt Nintendo in den letzten Jahren zum Launch immer die günstigste Hardware für den Endverbraucher, deshalb kann ich diese Kritik einfach nicht verstehen.
Zumal neue Technik ja nicht immer bedeuten muss den stärksten Haupt- und Grafikprozessor an Bord zu haben.

Das man mit 3DS einige Fehler gemacht hat, hat man ja bei Nintendo inzwischen auch eingestanden. Deshalb auch die Preissenkung. Zudem hat man auch verkündet, dass man daraus gelernt hat und zum Launch der neuen Konsole ein gutes Software Paket schnüren will.

Ich für meinen Fall freue mich wie jedesmal auf die neue Nintendo Konsole. Und sie steht bei mir deutlich höher im Kurs als die Nachfolge Konsolen von Microsoft oder Sony.

Edit: Sorry, für den langen Beitrag. Aber darauf wollte ich einfach mal genauer eingehen.

Geändert von Schmackofatz (01.11.2011 um 11:15 Uhr)
Schmackofatz ist offline   Zitat
JFan männlichAlt 13.11.2011, 20:08   #23
JFan männlich
Wiimote-Jongleur
 
Benutzerbild von JFan
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 936
Konsolen:
Wii U Wii DS N64 GB
Sega Saturn, HTC One
Spielt gerade: Deus Ex HR Wii U, Trine 2, Toki Tori 2+
Network ID:
zantoo
Standard

Ich glaube Nintendo wird es noch lange geben, die Verkaufstrategie kann nicht so falsch sein, wenn sich die Wii oder der DS so gut verkauft haben, m.M. nach ist der DS eher was für Volkschüler, in der Zeit habe ich auch viel DS gespielt, jetzt kaufe ich als großer Zelda Fan mir nichtmal, die Zelda Teile für den DS, da gefällt mir MM, OoT oder TP noch vieeel besser.

Der 3DS ist irgendwie an mir vorbeigegangen, ich wollte in mir erstens nicht kaufen und zweitens hab ich gehört man bekommt nach kurzer Zeit Kopfweh und das ist für mich dann ein No Go.
Vllt. kaufe ich mir den neuen 3DS mit bessere 3D Grafik und ohne Kopfweh
(ich weiß gar nicht ob das stimmt, hab mich nie für den 3DS interessiert).
Die Wii fand ich super aber ich würde am liebsten die Wii U jetzt schon haben

Back to Topic:
M.M nach wird es Nintendo noch lange geben und die Wii U kein Fail, man wird noch viel genaueres sagen können, wenn Nintendo mal mehr Infos preisgibt.
Und warum sagen Zelda ist immer wieder das selbe, ja es gibt immer sowas wie Tempel usw., aber bei TP hat mir das "Wolkenland" gefallen, oder die Tante, Midna und die Schattenwelt, das sind doch neue Dinge oder?
Ja klar es ist nicht die Weltneuheit und wenn sie nicht wären wäre das eine Spiel genau so wie das andere, aber ich finde die neuen Sachen doch interessant.
Bei Skyward Sword soll ja fast alles neu sein und darauf freue ich mich auch
__________________
Hast du einen Klick zeit, und möchtest mir einen Wunsch erfüllen?:
*klick*, Danke^^

schreib bitte eine PN bevor du mich addest und viel Spaß beim Zocken
JFan ist offline   Zitat
Schmackofatz männlichAlt 14.11.2011, 18:24   #24
Schmackofatz männlich
gelöscht/gesperrt
 
Registriert seit: 31.10.2011
Beiträge: 229
Standard

Zitat:
Zitat von JFan Beitrag anzeigen
(...)
Der 3DS ist irgendwie an mir vorbeigegangen, ich wollte in mir erstens nicht kaufen und zweitens hab ich gehört man bekommt nach kurzer Zeit Kopfweh und das ist für mich dann ein No Go.
Vllt. kaufe ich mir den neuen 3DS mit bessere 3D Grafik und ohne Kopfweh
(ich weiß gar nicht ob das stimmt, hab mich nie für den 3DS interessiert).
Die Wii fand ich super aber ich würde am liebsten die Wii U jetzt schon haben

Back to Topic:
M.M nach wird es Nintendo noch lange geben und die Wii U kein Fail, man wird noch viel genaueres sagen können, wenn Nintendo mal mehr Infos preisgibt.
(...)
Die Gerüchte hinsichtlich irgendwelcher Kopfschmerzen kann ich eigentlich nicht bestätigen.
Seit letzter Woche hat meine Tochter ihren 3DS und keiner von uns hat durch den 3D Effekt irgendwelche Probleme gehabt. Im Gegenteil, mein Sohn ist so begeistert das er sich jetzt auch einen 3DS kaufen will!
Sicher kann es nach einiger Zeit auch anstrengend werden, aber dann hat man ja durch den Regler immer die Möglichkeit den 3D Effekt zu verringern oder eben ganz abzuschalten.

Mit der Wii U bin ich eigentlich fast der gleichen Meinung wie du.
Ich denke schon das Nintendo auch mit dieser Konsole durchstarten kann. Allerdings hängt es dieses Mal noch viel mehr von dem Launch Titeln ab.
Ist das Software Angebot am Anfang groß und von hoher Qualität, dann wird man auch seine Abnehmer finden. Gerade die älteren Fans werden dann sicher auch die Wii U kaufen, zudem der Third Party Support anscheinend auch stimmen wird.
Schmackofatz ist offline   Zitat
JFan männlichAlt 14.11.2011, 18:34   #25
JFan männlich
Wiimote-Jongleur
 
Benutzerbild von JFan
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 936
Konsolen:
Wii U Wii DS N64 GB
Sega Saturn, HTC One
Spielt gerade: Deus Ex HR Wii U, Trine 2, Toki Tori 2+
Network ID:
zantoo
Standard

Zitat:
Zitat von Schmackofatz Beitrag anzeigen
Die Gerüchte hinsichtlich irgendwelcher Kopfschmerzen kann ich eigentlich nicht bestätigen.
Seit letzter Woche hat meine Tochter ihren 3DS und keiner von uns hat durch den 3D Effekt irgendwelche Probleme gehabt. Im Gegenteil, mein Sohn ist so begeistert das er sich jetzt auch einen 3DS kaufen will!
Sicher kann es nach einiger Zeit auch anstrengend werden, aber dann hat man ja durch den Regler immer die Möglichkeit den 3D Effekt zu verringern oder eben ganz abzuschalten.
Dann war das nur Blödsinn hab ich mal auf Amazon gelesen oder so sry...
Zitat:
Mit der Wii U bin ich eigentlich fast der gleichen Meinung wie du.
Ich denke schon das Nintendo auch mit dieser Konsole durchstarten kann. Allerdings hängt es dieses Mal noch viel mehr von dem Launch Titeln ab.
Ist das Software Angebot am Anfang groß und von hoher Qualität, dann wird man auch seine Abnehmer finden. Gerade die älteren Fans werden dann sicher auch die Wii U kaufen, zudem der Third Party Support anscheinend auch stimmen wird.
Ja sicher, wenn die Wii U keine guten Spiele hat, dann kann man ja nichts drauf spielen^^
Ich finde es super, dass die Third Party so begeistert sind, ok das warn sie bei der Wii auch, aber es wurden ja schon jetzt einige gute Spiele angekündigt.
__________________
Hast du einen Klick zeit, und möchtest mir einen Wunsch erfüllen?:
*klick*, Danke^^

schreib bitte eine PN bevor du mich addest und viel Spaß beim Zocken
JFan ist offline   Zitat
Luke-sanAlt 06.12.2011, 21:26   #26
Luke-san
Mario-Party-Crasher
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 249
Konsolen:
Wii 3DS PS3
Spielt gerade: Kingdom Hearts 3D(3DS), Tales of Graces f(PS3).Theatrhythm:FF(3DS))
Standard

Wir wissen noch nicht wirklich was fuer ne CPU(nur das es ein Power7 CPU von IBM ist),GPU,wieviel RAM(wahrscheinlich 1-1.5 GB Arbeitsspeicher ) die Wii U am Ende haben wird.
__________________
Tales of Fan seit Symphonia

Geändert von Luke-san (06.12.2011 um 21:30 Uhr)
Luke-san ist offline   Zitat
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nintendos Pressekonferenz Rob GameCube-Soft- und -Hardware 34 20.08.2004 21:45
Nintendos PK die beste! Seph Nintendo-Online.de News 15 13.05.2004 16:28
Nintendos US-Termine Tobias Nintendo-Online.de News 0 02.04.2004 19:31
Nintendos Sylvesterausblick Gonzo GameCube-Soft- und -Hardware 7 31.12.2003 16:13
nintendos seiten Turok Off Topic 0 26.12.2003 19:22

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright 2013, by Nintendo-Online.de RSS | Team | Impressum & Kontakt