Spiele • NDS

The Legend of Zelda: Spirit Tracks

Konsole
Nintendo DS
Publisher
Nintendo
Genre
Action Adventure
Termin
11.12.2009
USK
Ab 6 Jahren
Multiplayer
Ja
Online
Nein

Fazit & Wertung

Nach dem gelungenen „Phantom Hourglass“ wurde es Nintendo unheimlich schwer gemacht, ein besseres „Zelda“ im gleichen Stil auf den Markt zu bringen. Das japanische Entwicklerhaus hat es jedoch wieder einmal geschafft. Man verfeinerte die ausgezeichnete Steuerung des Vorgängers erneut, verbesserte die Grafik, machte den Soundtrack noch harmonischer und rundete das Paket mit spannenden Dungeons und einer unterhaltsamen Geschichte ab. Im Dezember 2009 dürfen wir also noch einmal unseren Superstar-Award auspacken und an „The Legend of Zelda: Spirit Tracks“ überreichen.

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Artikel

Review • NDS 11 • Vor 8 Jahren
Image Image

The Legend of Zelda: Spirit Tracks

Preview • NDS 12 • Vor 8 Jahren
Image Image

The Legend of Zelda: Spirit Tracks

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich um kommentieren zu können.
  • Avatar von benjamin
    benjamin 18.01.2014, 14:49
    Ich hatte das spiel über ein Jahr aber das istziemlich nervig geworden
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 19.09.2013, 19:38
    Das Spiel ist ganz okay, aber das ständige Fahren mit dem Zug geht nach einer Weile auf die Nerven :D
  • Avatar von Puma45
    Puma45 17.07.2013, 20:41
    Gestern gekauft. Das Spiel ist nicht schlecht. Mit dem Zug fahren, ist auch mal was neues. :)
  • Avatar von FuntendoZii
    FuntendoZii 09.06.2012, 23:42
    Das Spiel hat eine gute Story an sich, was ich hier ein bisschen schade finde ist dass es sich zu sehr mit Phantom Hourglass vergleichen lässt, anstadt mit dem Schiff ist man jetzt mit dem Zug unterwegs, anstatt dass man in die Tiefe eines Meerestempels geht steigt man hoch auf den Turm der Götter... Naja aber sonst ist es ein gutes Spiel.
  • Avatar von 3dsfan4
    3dsfan4 07.05.2012, 10:24
    das spiel ist bessser als ich dachte vorallem die story
  • Avatar von Kev96
    Kev96 09.12.2011, 17:01
    Es ist wirklich super. Gehört zwar nich zu den besten. Ich find des zugfahren jetzt nicht so schlimm wie des schiff bei phantom hourglass.
  • Avatar von DaRealRiku
    DaRealRiku 05.12.2011, 23:22
    War ganz ok, obwohl die Zugfahrten mindestens so nervig waren, wie die mit dem Boot. :D
  • Avatar von *-*Sora*-*
    *-*Sora*-* 05.12.2011, 23:17
    Das Spiel war garnicht so schlecht wie meinche behaupten hat mir nämlich sehr Spaß gemacht :D
  • Avatar von Yuniper
    Yuniper 04.12.2011, 21:35
    ich finde das Spiel super. Es gab manche Stellen an denen ich fast verzweifelt wäre, aber das macht ja auch immer wieder den Reiz von Zelda-Spielen aus.
  • Avatar von bastilei
    bastilei 25.12.2010, 15:08
    Also ich hab ja diese cartoon zeldas nicht so gern aber das hat mir auch gefallen
  • Avatar von Burak
    Burak 06.12.2010, 18:14
    Ich war vom Zug fahren, ehrlich gesagt begeistert, es hat mir einfach Spaß gemacht, ist wohl nicht jeder Manns Sache. Die Grafik war immer noch so gut wie Phantom Hourglass. Trotz des Fehlens von Ganondorf als Endgegner, habe ich bei Spirit Tracks das Gefühl ein richtiges Zelda zu spielen, was bei den vorherigen Zelda Handheld Spielen nicht so war. Dies lag aber an dem Musik Instrument und den harmonischen, epischen Liedern, die mir immer wieder klar machen, dass dieses Spiel ein Zelda Spiel ist.
  • Avatar von cassandraHH
    cassandraHH 03.03.2010, 11:22
    Ich finde das Spiel soweit ganz gut,Grafik okay bis auf das Anfangsbild.Nur etwas schwerer als die bisherigen finde ich.
  • Avatar von Alex
    Alex 19.10.2009, 10:21
    Das was ich auf der gamescom gespielt habe schien mir ganz gut :) Habe den Endgegner besiegt ;D Aber das mit dem Zug scheint mir alles sehr sehr langatmig zu werden. Der fährt einfach zu langsam xD Das mit den Phantomen ist ein richtig gutes Spielelement :)