Die Media Create hat heute die aktuellen Soft- und Hardware-Charts aus Japan veröffentlicht. Erfreulich ist hierbei, dass Nintendo die Top Ten der Software-Verkäufe dominiert. An der Spitze steht Dragon Quest VII: Warriors of Eden für den 3DS. Es konnte in der vorherigen Woche die 1 Millionen-Marke knacken. Danach folgt Animal Crossing: New Leaf, welches sich wie immer blendend verkauft. Die Bronze-Medaille geht an New Super Mario Bros. 2.

01. Dragon Quest VII: Warriors of Eden (Square Enix / 3DS) – 184 993 / 1 012 916
02. Animal Crossing: New Leaf (Nintendo / 3DS) – 78 178 / 2 591 602
03. New Super Mario Bros. 2 (Nintendo / 3DS) – 11 784 / 1 922 492
04. Taiko no Tatsujin Wii: Super Deluxe Edition (Bandai Namco / Wii) – 10 076 / 396 225
05. Monster Hunter 3 Ultimate (Capcom / 3DS) – 9 138 / 227 235
06. Fantasy Life (Level 5 / 3DS) – 8 751 / 230 471
07. Taiko no Tatsujin (Bandai Namco / 3DS) – 7 331 / 423 364
08. Paper Mario: Sticker Star (Nintendo / 3DS) – 6 847 / 524 944
09. Tousouchuu: Shijou Saikyou no Hunter-Tachi Kara Nigekire! (Bandai Namco / 3DS) – 6 614 / 427 429
10. Mario Kart 7 (Nintendo / 3DS) – 5 817 / 1 978 257


Bild



Bei den verkauften Konsolen hält sich der 3DS ebenso an der Spitzenposition. Die Wii U konnte sich mit 10.744 Einheiten noch einen Platz vor der PlayStation Portable sichern.

01. Nintendo 3DS – 97 971 / 10 612 127
02. Playstation 3 – 16 934 / 9 037 490
03. Wii U – 10 744 / 781 373
04. Sony PSP – 10 501 / 19 762 941
05. PS Vita – 8 044 / 1 220 408
06. Wii – 1 655 / 12 656 137
07. Xbox 360 – 506 / 1 619 934