Vor wenigen Minuten ging Sonys Pressekonferenz zu Ende, auf der es auch ein wenig Material zu Watch Dogs zu sehen gab (siehe Gameplay-Trailer unten). Der von Ubisoft entwickelte Titel wird von vielen Fans bereits sehnsüchtig erwartet.

Nach der Präsentation auf der Pressekonferenz verschickte Ubisoft eine Pressemeldung, in der es am Schluss heißt, dass Watch Dogs zum Release der PlayStation 4 im Weihnachtsgeschäft zusammen mit den Versionen für PlayStation 3, Xbox 360, PC und Wii U erscheint. Damit wurden die Gerüchte der letzten Tage endgültig bestätigt und die Freude bei Wii U-Besitzern dürfte groß sein. Vielleicht lässt sich dadurch sogar der Unmut, dass Rayman Legends sich verspätet, etwas besser verkraften? Eure Meinung in den Kommentaren ist wie immer stark erwünscht.


Bild



Der Vollständigkeit halber hier noch die Pressemitteilung im Wortlaut:

BAHNBRECHENDER NEUER TITEL
WATCH_DOGS™ VON UBISOFT® ALS LAUNCH-TITEL AUF DEM PLAYSTATION®4 computer entertainment SYSTEM

Ubisoft® präsentierte exklusive Live Demo auf dem PlayStation®-Meeting 2013



Düsseldorf, 21. Februar 2013 – Im Zuge der Ankündigung der PlayStation®4 von Sony Computer Entertainment Inc. (SCE), gab Ubisoft® bekannt, dass das heiß erwartete Open World Action-Adventure Watch_Dogs™ zum Launch des neuen Systems verfügbar sein wird.

Wie auf der Bühne des PlayStation-Meetings 2013 demonstriert, belegt Watch_Dogs™ mit seinem Umfang und Ausmaß, dass Ubisoft® erneut an vorderster Front neuer Technologien präsent ist. Ubisoft gewährt seinem Entwicklungsteam die kreativen Freiheiten, die notwendig sind, um völlig neue und nie da gewesene Unterhaltungserfahrungen zu erschaffen. Watch_Dogs™ entsteht unter der Leitung von Ubisoft Montreal mit der Unterstützung von Ubisofts Studios in Bucharest, Paris und Quebec sowie Reflections. Watch_Dogs™ wurde auf der E3 2012 angekündigt und konnte mehr als 83 Awards und Nominierungen für sich verzeichnen. Es vereint modernste Technologien und anspruchsvolles Game-Design zu einer realistischen und lebendigen offenen Spielwelt.

In Watch_Dogs erleben Spieler die Realität einer lebendigen und vollkommen vernetzten Gesellschaft, in der Individuen und Unternehmen den Risiken der Bloßstellung durch das stetig wachsende Vertrauen in Netzwerke und Technologien ausgesetzt sind.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Aiden Pearce, einem einzigartigen Antihelden, der die Fähigkeit besitzt, sich mithilfe seines Smartphones in Chicagos zentrales Operating-System (ctOS) zu hacken und dadurch fast jedes Element der Stadt zu kontrollieren.

Aiden kann sich in das allgegenwärtige Netz der städtischen Überwachungskameras einklinken oder persönliche Informationen herunterladen, um eine Zielperson zu lokalisieren. Außerdem kann er gezielt Systeme wie beispielsweise das Ampel- oder öffentliche Transportsystem manipulieren, um eine Verfolgungsjagd zu beenden. Die Stadt Chicago wird so zur ultimativen Waffe!

„Ubisoft hat schon immer neue Technologien mit einzigartigen und kreativen Angeboten unterstützt“, sagt Yves Guillemot, CEO von Ubisoft. „Die Leistungsfähigkeit und Möglichkeiten der PlayStation®4 erlauben dem Watch_Dogs-Team die Grenzen zu verschieben, die bis dato die Möglichkeiten der interaktivem Unterhaltung definierten.“

Watch_Dogs wird zum Launch der PlayStation®4 erhältlich sein und auch für das PlayStation®3 Computer Entertainment System, das Xbox 360® Videogame und Entertainment System von Microsoft, das WiiU™-System von Nintendo und für Windows PC erscheinen.

Mehr Informationen zu Watch_Dogs erhalten Sie auf der offiziellen Webseite unter www.watchdogsgame.com oder über Facebook (https://www.facebook.com/watchdogsgame) und Twitter (http://twitter.com/watchdogsgame)