Iwata: Nächste Videospielplattform NX könnte nächstes Jahr vorgestellt werden

Während der Pressekonferenz mit DeNA hat Satoru Iwata klargestellt, dass Nintendo weiterhin im Konsolengeschäft bleiben wird. Derzeit arbeite das Unternehmen an ihrer nächsten Videospielplattform, die auf den vorläufigen Namen NX hört und ein brandneues Konzept anbieten soll.

Iwata hoffe, dass sie bereits nächstes Jahr weitere Informationen zur neuen Plattform bekannt geben können. Der Nintendo 3DS, die Wii U und auch NX sollen einen Mitgliedschafts-Service unterstützen, der in Kooperation mit DeNA entwickelt wird, und über diesen auch verbunden werden.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 77 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von alzheimer
    alzheimer 18.06.2015, 16:48
    Der nächste Virtualboy kommt bestimmt.
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 23.03.2015, 10:34
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Ich finde es echt erschreckend, dass doch wieder viele Seiten allen möglichen Quatsch und Halbwahrheiten verbreiten. Von wegen Wii U Nachfolger angekündigt/enthüllt usw. Iwata möchte nächstes Jahr näher auf NX eingehen, es vorstellen. Mehr nicht. Wir wissen nichts darüber, außer dass es eine Spielplattform ist/wird. Es war nicht von einem Nachfolger (Wii U oder 3DS) die Rede. Spekulieren kann man ruhig, aber dass es oft als Fakt dargestellt wird... Meine Fresse...


    Habe ich auch nie bestritten. Sogar darauf hingewiesen (Bayonetta). Heißt aber nicht, dass es sonderlich klug oder gewinnbringend wäre 3DS Spiele auf der Wii U anzubieten.
    Ja Nintendo Spiele des 3DS auf die Wii U nicht, aber Third Party Games wären halt interessant, wo diese auf der Wii U selten anzutreffen sind.
  • Avatar von Balki
    Balki 19.03.2015, 16:55
    Ich finde es echt erschreckend, dass doch wieder viele Seiten allen möglichen Quatsch und Halbwahrheiten verbreiten. Von wegen Wii U Nachfolger angekündigt/enthüllt usw. Iwata möchte nächstes Jahr näher auf NX eingehen, es vorstellen. Mehr nicht. Wir wissen nichts darüber, außer dass es eine Spielplattform ist/wird. Es war nicht von einem Nachfolger (Wii U oder 3DS) die Rede. Spekulieren kann man ruhig, aber dass es oft als Fakt dargestellt wird... Meine Fresse...

    Zitat Zitat von Jailbreak71 Beitrag anzeigen
    [...] Fakt ist, technisch ist es umsetzbar.
    Habe ich auch nie bestritten. Sogar darauf hingewiesen (Bayonetta). Heißt aber nicht, dass es sonderlich klug oder gewinnbringend wäre 3DS Spiele auf der Wii U anzubieten.
  • Avatar von KollegeJansen
    KollegeJansen 19.03.2015, 16:29
    Zitat Zitat von Darkmask Beitrag anzeigen
    @Tiki
    Danke für den Ratschlag. Ich werde bis zur E3 mit dem Kauf noch zögern. Die U hat sicherlich einige gute Spiele, jedoch interessieren mich bislang nur Smash und Starfox. Außerdem möchte ich wissen, was sie im nächsten Jahr veröffentlichen werden.
    Wenn Nintendo ein neues Metroid auf der E3 ankündigt, wird die U sofort geholt ^^
    Also ich vermute die WiiU wird mindestens noch zwei Jahre mit Spielen beliefert (Als würde die NX nächstes Jahr schon errscheinen) also keine Angst vor einem WiiU Kauf. Er lohnt sich jetzt schon und wird sich in Zukunft noch mehr lohnen =P

    Im Grunde gab es die NX Ankündigung auch nur weil man sagen wollte: Ja wir Investieren in den Mobilbereich ABER wir machen immer noch Konsolen und Videospiele dafür. Keine Angst

    Also keine Panik machen. Finde es gut das Nintendo versucht neben Projekten wir QoL oder den Amiibos noch weitere Standbeine neben dem klassischen Konsolengeschäft aufzubauen. Das hat Nintendo in seiner 125 jährigen Geschichte schon immer gemacht & das hat sie auch so erfolgreich gemacht.

    Fazit: Abwarten und Tee trinken. Und vlt. Nintendo Aktien kaufen
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 19.03.2015, 04:10
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    OffTV ist nicht wirklich mit Handheld vergleichbar. Schließlich nutzt man das nur bei Spielen, die dazu geeignet sind (ich zumindest). Und das sind eher kleinere Spiele, diverse Indietitel. Oder wenn man vielleicht nach 'ner langen Runde Bayonetta noch weiter spielen, aber dabei lieber auf der Couch/im Bett lümmeln und nicht auf 'nen Monitor/TV starren möchte. Und PS4-Vita Zockerei ist damit auch kaum vergleichbar.

    OffTV Play ist 'ne richtige coole Sache. Von „Wow-Feature“ war aber auch nie die Rede. Zumindest nicht meinerseits.
    Naja ich persönlich hab schon auch die größeren hin und wieder auf dem tablet gespielt.

    Fakt ist, technisch ist es umsetzbar.
  • Avatar von Balki
    Balki 18.03.2015, 23:03
    OffTV ist nicht wirklich mit Handheld vergleichbar. Schließlich nutzt man das nur bei Spielen, die dazu geeignet sind (ich zumindest). Und das sind eher kleinere Spiele, diverse Indietitel. Oder wenn man vielleicht nach 'ner langen Runde Bayonetta noch weiter spielen, aber dabei lieber auf der Couch/im Bett lümmeln und nicht auf 'nen Monitor/TV starren möchte. Und PS4-Vita Zockerei ist damit auch kaum vergleichbar.

    OffTV Play ist 'ne richtige coole Sache. Von „Wow-Feature“ war aber auch nie die Rede. Zumindest nicht meinerseits.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 18.03.2015, 22:59
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Ich will auf 'nem Handheld keine kleineren Versionen großer Konsolentitel spielen
    deswegen ist das WiiU off TV play für nicht wenige Leute kein "Wow Erlebnis" sondern wie "PS4 Spiele auf der Vita zocken" nur ein "nettes Gimmick"

    vllt haut uns Nintendo zur E3 2016 ja alle um
  • Avatar von Balki
    Balki 18.03.2015, 22:52
    Weil man Handheldspiele nicht auf 'ner Konsole zockt. Zum einen wegen der Grafik, zum anderen wegen der Spielkonzepte. Nintendo hat/hatte es immer verstanden Spielkonzepte passend für das jeweilige Gerät zu liefern. Nehmen wir mal bspw. die Vita. Die hat viel zu viele abgespeckte Konsolenspiele (Border Lands, AC usw. usf.). Bei Bioshock Tactics waren viele enttäuscht, dass es kein Bioshock typischer Shooter werden sollte. Aber warum zum Teufel will man noch einen (identischen) Shooter einer bekannten Reihe - noch dazu auf 'nem Handheld? Ich will auf 'nem Handheld keine kleineren Versionen großer Konsolentitel spielen, sondern extra auf den Handheld zugeschnittene Spiele. Ein Handheld sollte niemals einfach nur 'ne kleine Popel-Konsole, sondern etwas eigenständiges sein.

    Die wenigsten würden sich eine Wii U wegen 3DS Spielen kaufen.
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 18.03.2015, 22:34
    warum nicht? gibt genügend Leute die lieber eine Stationärkonsole nutzen als einen Handheld, z.B. ich
  • Avatar von Balki
    Balki 18.03.2015, 22:32
    Ja, es würde aber nicht auf beiden Geräten die gleichen Spiele geben. Mit 3DS Spielen auf 'ner Wii U würde man schließlich auch niemanden zur Wii U locken.
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 18.03.2015, 22:27
    Ganz einfach weil es aktuell sehr viele Third Party Spiele für den 3DS gibt, die Wii U jedoch geht leer aus.
    Hätte die Wii U das gleiche Betriebssystem wäre der Aufwand für eine Portierung minimal und Nintendo könnte die Wii U besser verkaufen.
  • Avatar von Balki
    Balki 18.03.2015, 22:25
    Dass die nächsten Handheld und Konsole von Nintendo das gleiche OS haben werden und damit näher zusammenrücken, ist wohl recht sicher. Aber alle Spiele auf jeder Konsole? Wohl kaum. Warum soll man sich dann Gerät A und B kaufen? Macht keinen Sinn.
  • Avatar von Unnütz
    Unnütz 18.03.2015, 22:23
    Zitat Zitat von Jailbreak71 Beitrag anzeigen
    Ja aber man kann keine reinen Konsolenspiele auf Smartphnoes bringen, da diese z von der Bedienung her nicht umsetzbar sind.
    Auf einen Handheld hingegen schon, welchen Nintendo zur Verfügung hat.
    Stimmt auch wieder ...
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 18.03.2015, 22:22
    Ja aber man kann keine reinen Konsolenspiele auf Smartphnoes bringen, da diese z von der Bedienung her nicht umsetzbar sind.
    Auf einen Handheld hingegen schon, welchen Nintendo zur Verfügung hat.
  • Avatar von Unnütz
    Unnütz 18.03.2015, 22:20
    Zitat Zitat von Jailbreak71 Beitrag anzeigen
    Nur das Microsoft keine Handhelden im Programm hat, Microsoft macht das ja aus Kostenspargründen, bei Nintendo wäre es eine Erleichterung für die Entwicklung bei den Spielen.
    Dafür machen die aber Smartphones und Nintendo keine ....
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 18.03.2015, 21:40
    Nur das Microsoft keine Handhelden im Programm hat, Microsoft macht das ja aus Kostenspargründen, bei Nintendo wäre es eine Erleichterung für die Entwicklung bei den Spielen.
  • Avatar von Unnütz
    Unnütz 18.03.2015, 21:38
    Zitat Zitat von Jailbreak71 Beitrag anzeigen
    Die brauchen einfach eine einheitliches Betriebssyste, dass auf dem Handheld und Stationärgerät läuft, damit alle Spiele auf jeder Konsole verfügbar wären. Damit hätten sie einen klaren Vorteil.
    Das macht gerade MS
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 18.03.2015, 21:31
    Die brauchen einfach eine einheitliches Betriebssyste, dass auf dem Handheld und Stationärgerät läuft, damit alle Spiele auf jeder Konsole verfügbar wären. Damit hätten sie einen klaren Vorteil.
  • Avatar von Unnütz
    Unnütz 18.03.2015, 19:33
    Nintendo darf nicht nochmal den Fehler mit den 3rd Party Entwicklern machen ....
  • Avatar von foobar
    foobar 18.03.2015, 19:10
    @ccey: Einfach mehr Leistung reinstecken ginge zwar relativ problemlos, sind ja alles Standardkomponenten, aber das hat auch mehrere Nachteile. Zum einen wird das Gerät schlicht teurer, und der Preis ist auch ein sehr starkes Verkaufsargument. Zum anderen treten dann ganz andere Randeffekte auf, die gelöst werden müssen im Hinblick auf Überhitzung(stod) und Lautstärke.

    Ein weiterer Effekt, den ich seit Jahren beobachte ist der, dass Entwickler nachlässig werden, wenn sie quasi nicht mehr auf die Leistungsbeschränkung achten müssen. Früher, als alle Konsolen stark limitiert waren, waren die Entwickler gezwungen sauberen Code zu schreiben und ihn zu optimieren. Heute geht immer öfter die Mentalität um "Wir haben ja die Leistung, also wird mal nicht optimiert und reviewed, es läuft ja" - was dann immer öfter zu gravierenden Bugs führt, weil sie einfach nicht gefunden wurden, weil es für die Entwickler keinen Anlass gab, den Code nochmals auf Speicherlecks o.Ä. zu prüfen.
  • Avatar von ccey
    ccey 18.03.2015, 18:30
    Zitat Zitat von Jailbreak71 Beitrag anzeigen
    Grafik ist nicht alles, das sehen leider wenig Leute so.
    Da Stimm ich dir zu aber es ist mittlerweile ein gutes Verkaufs Argument.

    Ich wäre halt glücklich wenn es eine Konsole von Nintendo gibt die beides abdeckt. Dann sollen sich EA und Co mit Grafik austoben und Nintendo macht weiter seine bewährten qualitativen Spiele.
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 18.03.2015, 18:28
    Zitat Zitat von ccey Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir das Nintendo mal wieder richtig power in die Konsole steckt. Damit man dann die beiden Universen wie Ps4/XBOne Spiele und Nintendo Spiele Vereinen kann und ich nur noch eine Konsole haben werde statt 2-3

    Viele in meinem Umfeld kaufen sich nur deswegen keine Wii U. Weil Sie die grafisch anspruchsvollen Titel sehr gerne spielen.
    Grafik ist nicht alles, das sehen leider wenig Leute so.
  • Avatar von ccey
    ccey 18.03.2015, 18:26
    Ich wünsche mir das Nintendo mal wieder richtig power in die Konsole steckt. Damit man dann die beiden Universen wie Ps4/XBOne Spiele und Nintendo Spiele Vereinen kann und ich nur noch eine Konsole haben werde statt 2-3

    Viele in meinem Umfeld kaufen sich nur deswegen keine Wii U. Weil Sie die grafisch anspruchsvollen Titel sehr gerne spielen.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 18.03.2015, 16:49
    hmm, das ist noch so weit weg. sone meldung reißt mich so wenig vom hocker, wie die prognose, dass 2018 cannabis legalisiert werden könnte.
  • Avatar von Jailbreak71
    Jailbreak71 18.03.2015, 12:17
    Denke mal eher,dass es eine neue Plattformist, die alles kann.
    Sprich sie kann dann Handheldtitel und die stationären Titel abspielen und befindet sich leistungsmäßig bei XO PS4 oder darüber.
    Parallel dazu laufen dann die Wii U und der 3DS bis der 3DS einen Nachfolger findet und die Wii U wird anschließend komplett durch die NX und eine nachträglich abgespeckte Version ersetzt.

    Nagelt mich nicht fest, aber das ist meine Vermutung.
  • Avatar von foobar
    foobar 17.03.2015, 21:00
    Interessant finde ich ja am meisten, dass der neue "Membership Service" auf allen Geräten verfügbar sein wird, obwohl der/die/das "NX" anscheinend komplett daraus ausgelegt sein soll.

    Nirgendwo ist bisher davon die Rede, dass "NX" eine Konsole sein muss. "Gaming platform" kann alles mögliche bedeuten. Auch Steam und Streamingdienste sind Gaming Platformen, um nur zwei populäre Beispiele zu nennen.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.03.2015, 20:32
    Zitat Zitat von Unnütz Beitrag anzeigen
    VR Brillen sind ja gerade in. Vielleicht ein Virtual boy 2
    Miyamoto mag die Dinger nicht, da der Spieler sich komplett abschottet. Je nach Spiel auch ein starkes Argument.
  • Avatar von Luluk
    Luluk 17.03.2015, 20:14
    Gabs schon den "wird NiX" Gag?

    Ich hoffe mal nicht, dass es nun ne dritte (oder wenn man N3DS und 3DS einzeln zählt sogar ne vierte) Konsole im Bunde wird.
    So geil die Nintendo Spiele auch sind, ich hoffe Nintendo rappelt sich auf um den anderen Herstellern nen Arschtritt zu verpassen und ihrer Konsole zusätzlich mal so richtige Grafikpower zu spendieren.
  • Avatar von Unnütz
    Unnütz 17.03.2015, 19:53
    VR Brillen sind ja gerade in. Vielleicht ein Virtual boy 2
  • Avatar von tiki22
    tiki22 17.03.2015, 18:56
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Sie können mit mühe und mehr schlecht als recht eine Konsole mit Software versorgen wie sollte eine Konsole neben einer Konsole also existieren?
    Bis jetzt weiß man doch noch gar nicht was NX wird.. Eventuell wird es wirklich nur eine kleine Plattform mit kleinen Spielen wie Pokemon Shuffle, Mario vs. Donkey usw.

    Ich könnte mir vorstellen, dass Nintendo sich so etwas aufbauen will wie Microsoft aktuell mit Windows 10 nur eben nicht in dem Ausmaß. Microsoft macht doch gerade alle ihre Geräte quasi gleich, so dass auf jedem Gerät weiter gemacht werden kann, wo man aufgehört hat. Es wird nur noch ein Windows Store geben inkl. Crossbuy (wenn es die Entwickler wollen). Heißt, ich kaufe ein Spiel auf dem PC mit Windows 10, fange es auf meinem Windows Phone an, beende es auf der Xbox One und spiele es auf dem Surface nochmals durch.

    Genau so etwas könnte Nintendo ja auch machen und das wünsche ich mir ehrlich gesagt auch. Da ich die Idee von MS wirklich klasse finde und ich so etwas schon lange wollte.
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 17.03.2015, 17:47
    Na da bin ich mal gespannt was da noch auf uns zukommt.^^
  • Avatar von 1UP-Maschine
    1UP-Maschine 17.03.2015, 17:11
    Dieses "parallel" könnte sich auch ganz einfach auf die parallele Versorgung von Current und Next Gen beziehen.

    Hybridkonsole wäre wie gesagt echt geil, allerdings nur als Nebenfeature. Man sollte die einzelnen Systeme immernoch einzeln kaufen können, aber dennoch von gleichem Betriebssystem etc. einen Nutzen machen.

    Aber wie gesagt: detailliertere News erst nächstes Jahr, heißt wirkliche Releasechancen könnten wir uns frühestens für 2017 ausmalen.
  • Avatar von Agent DD
    Agent DD 17.03.2015, 16:41
    Also, auch auf dem Bild sind ja die Konsolen und die anderen Plattformen deutlich getrennt dargestellt. Ich erwarte jetzt erstmal nicht viele Spiele von Nintendo außerhalb der Konsolen.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 17.03.2015, 16:36
    Zitat Zitat von tiki22 Beitrag anzeigen

    Ich bin wirklich gespannt, ob das eine Konsole sein wird, die neben der Wii U und dem 3DS läuft oder ob es wirklich ein Nachfolger wird.
    Sie können mit mühe und mehr schlecht als recht eine Konsole mit Software versorgen wie sollte eine Konsole neben einer Konsole also existieren?
  • Avatar von Darkmask
    Darkmask 17.03.2015, 16:29
    @Tiki
    Danke für den Ratschlag. Ich werde bis zur E3 mit dem Kauf noch zögern. Die U hat sicherlich einige gute Spiele, jedoch interessieren mich bislang nur Smash und Starfox. Außerdem möchte ich wissen, was sie im nächsten Jahr veröffentlichen werden.
    Wenn Nintendo ein neues Metroid auf der E3 ankündigt, wird die U sofort geholt ^^
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.03.2015, 16:26
    Zitat Zitat von Darkmask Beitrag anzeigen
    Da plant man sich für den Sommer eine U zu holen und dann kommen sie mit dieser Nachricht um die Ecke...
    Bin jetzt ein wenig ratlos.
    Naja, immer schön auf dem Teppich bleiben. Iwata hofft, dass er nächstes Jahr (und wir haben März) mehr Infos raushauen kann, das heißt, dass nichtmal das sicher ist. Hinzu kommt außerdem, dass eine Ankündigung nicht zwangsweise mit einem nahen Release einhergehen muss. Wenn du Bock drauf hast, kannst du also zuschlagen.
  • Avatar von tiki22
    tiki22 17.03.2015, 15:57
    Zitat Zitat von Darkmask Beitrag anzeigen
    Da plant man sich für den Sommer eine U zu holen und dann kommen sie mit dieser Nachricht um die Ecke...
    Bin jetzt ein wenig ratlos.
    Abwarten. Wenn du die Wii U billig im Angebot für 199€ bekommst kannst du ja trotzdem zuschlagen
  • Avatar von Darkmask
    Darkmask 17.03.2015, 15:53
    Da plant man sich für den Sommer eine U zu holen und dann kommen sie mit dieser Nachricht um die Ecke...
    Bin jetzt ein wenig ratlos.
  • Avatar von Balki
    Balki 17.03.2015, 15:28
    Zitat Zitat von tiki22 Beitrag anzeigen
    [...] Ich bin wirklich gespannt, ob das eine Konsole sein wird, die neben der Wii U und dem 3DS läuft oder ob es wirklich ein Nachfolger wird. Eine Hybrid Konsole fände ich gar nicht mal so schlecht. Aber dann können wir wohl nicht davon ausgehen, dass NX eine anständige aktuelle Grafik bieten wird. [...]
    Kommt darauf an wie es gelöst wird.
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    In Bezug auf die Leistung gibt es sicher einige Möglichkeiten. Bspw. könnte man zu Hause ein sehr leistungsfähige Dockingstation für Heimkonsolen Spiele haben und für unterwegs ein kleineres Gerät. Dann müssen die Entwickler sich entscheiden: volle Leistung oder unterwegs spielen oder auch beides mit jeweils einem Modus für zu Hause und einen für unterwegs. 2 Spiele/Spielkonzepte in einem?!
  • Avatar von tiki22
    tiki22 17.03.2015, 15:26
    Wenn NX 2016 erst Näher vorgestellt werden soll, gehe ich davon aus, dass die Konsole frühestens Mitte 2017 erscheint, eher Ende 2017.

    Ich bin wirklich gespannt, ob das eine Konsole sein wird, die neben der Wii U und dem 3DS läuft oder ob es wirklich ein Nachfolger wird. Eine Hybrid Konsole fände ich gar nicht mal so schlecht. Aber dann können wir wohl nicht davon ausgehen, dass NX eine anständige aktuelle Grafik bieten wird.

    Ich werde diesmal definitiv abwarten und nicht einfach überstürzt eine neue Nintendo Konsole kaufen. Beim 3DS war es noch ok, auch wenn man anfangs Monate auf gute Spiele gewartet hat, aber die Konsole an sich war ja gut.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 17.03.2015, 15:24
    sogar die Gamestar erzählt 2 Minuten über News

    es wäre schön wenn Nintendo zur E3 ein paar Infohäppchen mehr rauswirft und hoffentlich lernt man aus Fails wie z.B. der Ouya

    wie würdet ihr denn die neue Nintendo Kiste nennen ?

    die vllt beste News steckt gut versteckt. man soll sich ja per neuem Log In System in alle Geräte einloggen können. der Startschuss für ein neues Kontosystem ?

    omg rettet die Toads ! ^^
  • Avatar von Balki
    Balki 17.03.2015, 15:10
    Iwata hat mehrfach betont, dass Nintendo weiterhin im „normalen“ Konsolengeschäft tätig sein wird. Er meinte sogar um Missverständnisse vorzubeugen und ging mehrfach darauf ein. Anscheinend schieben dennoch einige Panik... Einfach hinhören, abwarten, keine voreiligen unsinnigen Schlüsse ziehen und Panik schieben/verbreiten. Toad amiibo ist überall ausverkauft, den muss sich jeder SOFORT irgendwo bestellen!!1!
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 17.03.2015, 14:54
    @Rincewind
    War die Konsolen-Ankündigung nicht als Gegengewicht zum Smartphone-Deal, als Bekräftigung des traditionellen Konsolengeschäfts gedacht?
    Dann würde ich weniger auf nen Smartphone spekulieren...
  • Avatar von Hunter 117
    Hunter 117 17.03.2015, 14:48
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Habe ich fest mit gerechnet,dass nächstes Jahr was vorgestellt wird. Das X könnte für Cross stehen also einer Hybridkonsole.



    warum nicht? Der 3DS befindet sich auf dem absteigenden Ast was VKZ angeht.
    Ist aber das einzige was Nintendo über Wasser hält.

    Ich seh die mobile Entwicklung im doppelten Sinne sehr kritisch. Nintendos neuer Weg fuckt mich ehrlich gesagt grad total ab.
  • Avatar von Demon
    Demon 17.03.2015, 14:46
    3DS für Unterwegs, Wii U für die Familie und Nintendo X für mich.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 17.03.2015, 14:12
    wobei der 3DS ja nur ein "update" ist . wie damals der Amiga mit der 1mb Speichererweiterung oder der N64 mit dem Expansion Pak.

    also mein Tipp den ich vor langer Zeit schon gepostet hatte könnte wirklich wahr werden. --> "ein Android Dingens" mit einer Variante aus Vita/PS TV .

    Nintendo merkt einfach das Spiele wie Pokemon Shuffle und Mario vs. Donkey Kong: Tipping Star die nur einen Bruchteil an Produktionskosten bringen sich sogar mehr rentieren als "große" Spiele wie z.B. Pikmin 3 , Codename STEAM usw
    und das ist überhaupt kein gutes Zeichen ...

    ich finde es schade wie Nintendo wieder ihre News präsentiert. erinnert etwas an die WiiU Ankündigung damals "hää ist das nun ein Handheld ? neue Konsole oder ein neuer Controller für die Wii ?"
    warum sagen sie nicht einfach was geplant ist und fertig. (vllt um zukünftige 3DS und WiiU Käufer nicht abzuschrecken das sie ein Auslaufmodell kaufen)
    ich finde es sehr gut das Nintendo grad auf den Gamingseiten eine große News spendiert bekommt. aber ich denke mal das 95% der User nach den Artikeln eher mit einem die Seite verlassen werden.

    zudem ist die Kooperation ja mit einer japanischen Firma. das auch wiederrum bedeutet ob wir Europäer überhaupt mal was davon sehen werden ^^

    ich glaube nicht das die WiiU oder der 3DS ersetzt wird. es wird jediglich ein "neuer Weg" sein seine Lieblingsspiele zu spielen
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 17.03.2015, 14:10
    Solange Nintendo für 2016 keine großen Spiele mehr ankündigt halte ich dies für schlüssig.
  • Avatar von Balki
    Balki 17.03.2015, 14:08
    Hmm, gut das könnte dann auch mit dem Wii U Nachfolger passen. Es würde sogar mit NX passen. Nächstes Jahr soll es ja nur näher vorgestellt und nicht sofort veröffentlicht werden. Bin echt gespannt was da auf uns zukommt.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 17.03.2015, 14:03
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Es erschien gerade mal der New3DS und da soll es schon einen Nachfolger geben?
    Ne den Nachfolger wird es dann erst Ende 2016 oder Mitte 2017 geben. Der DSi war auch nur knappe 2 Jahre am Markt...
  • Avatar von Balki
    Balki 17.03.2015, 13:51
    Es erschien gerade mal der New3DS und da soll es schon einen Nachfolger geben? Glaube ich nicht. Ist der New3DS doch als Brücke, als Lückenfüller gedacht. Vermutlich weil man 3DS und Wii U Nachfolger zusammen veröffentlichen möchte (wenn es nicht gar ein Hybrid wird). NX kann dabei auch ein drittes System werden, welches parallel zu 3DS und Wii U existiert.
  • Avatar von Monado Boy
    Monado Boy 17.03.2015, 13:31
    Ich verstehe nicht, wieso viele meinen, es sei zu früh für eine neue Konsole.
    Der 3DS kam ca. Mitte 2011 und wenn das neues System Ende 2016 oder Anfang 2017 kommt, passt das doch super.

    Ich kann mir einen Hybriden gut vorstellen. Das X im Namen deutet ja darauf hin.
    Aber sich da festzulegen, ist mit der Info eines vorläufigen Namens zu viel.

    Wenn nicht, denke ich, dass es ein neuer Handheld wird, denn dass die WiiU abgelöst wird, glaube ich kaum.
  • Avatar von Werder Fan
    Werder Fan 17.03.2015, 13:03
    Ich hoffe auf einen 4kDS xD
    Ich glaube auch nicht das es ein Wii U Nachfolger sein wird, aber ich lass mich auch gerne überraschen...
  • Avatar von Astorax
    Astorax 17.03.2015, 12:53
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dieser Membership Service es ermöglicht, ein VC-Spiel z.B. auf dem Smartphone zu kaufen, dieses dann aber auch auf dem PC, der WiiU, dem 3DS, und auch auf der Next-Gen-Konsole spielen zu können.

    Nintendo wird sich bestimmt vorsichtig an Smartphones u. Tablets herantasten und zu Begimm keine Neuentwicklungen veröffentlichen, sonder eher auf die vielen VC-Spiele zurückgreifen. Vor allem auch, um Resourcen zu sparen.

    Was diese "NX"-Konsole anbelangt, tippe ich stark auf einen Hybrid, der in den Varianten "nur Handheld" und "Handheld mit Heimkonsolenerweiterung" angeboten wird. So wird das Handheld-Japan und auch Konsolenspieler nicht enttäuscht. Außerdem kann Nintendo somit wieder Zeit umd Ressourcen sparen, indem sie nur für eine Konsole Spiele entwickeln müssen.

    Der Release des Ganzen vermute ich 2017. Die Ankündigung auf der E3 2016.
    Auf der diesjährigen E3 werden definitiv das Wii U - Zelda, Star Fox U und vl. auch weitere Infos zu den ersten Smartphone-Apps (MiiVerse-App, MiiMaker-App, eShop-App, etc.) im Mittelpunkt stehen.
  • Avatar von Balki
    Balki 17.03.2015, 12:48
    Zitat Zitat von Meister Monzaemon Beitrag anzeigen
    Naja alles bisher nur reine Spekulationen. Ich glaube nicht das nächstes Jahr schon eine völlig neue Konsole vorgestellt wird.
    Es könnte genauso gut sein das ein Smartphone oder diverse Smartphonedienste vorgestellt werden. [...]
    In der Präsentation ist klar von Gaming system oder Device die Rede. Klingt nach mehr als nur 'nem Smartphone. Die Präsentation sollte man sich mal ansehen (ist mit englisch Übersetzer).

    Nachtrag:
    Genauer gesagt wird NX als "dedicated game platform" bezeichnet.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 17.03.2015, 12:37
    Zitat Zitat von Rixas Beitrag anzeigen
    Es soll weder ein Nachfolger zur WiiU noch zum 3DS werden.
    Hinter "NX' soll ein komplett neues Konzept dahinter stehen, wahrscheinlich ne Streamingbox.
    Der Nintendo DS wurde damals auch als neues Projekt neben dem gameboy angepriesen. Letzendlich war es trotzdem ein Nachfolger..sogar Abwärtskompatibel. Diese bla bla heben sie sich auf falls es floppt.
  • Avatar von Meister Monzaemon
    Meister Monzaemon 17.03.2015, 12:05
    Naja alles bisher nur reine Spekulationen. Ich glaube nicht das nächstes Jahr schon eine völlig neue Konsole vorgestellt wird.
    Es könnte genauso gut sein das ein Smartphone oder diverse Smartphonedienste vorgestellt werden.
    Über Quality of Life ist bisher auch noch nicht viel bekannt. Also daher sollten wir uns alle erstmal in Geduld üben.
    Falls jedoch wirklich eine neue Konsole veröffentlicht wird, bin ich mir nicht sicher ob das jetzt schon eine gute Entscheidung ist. Immerhin ist jetzt erst der New 3DS erschienen und es warten noch viele WiiU Titel auf uns.

    Trotzdem traurig das schon wieder jeder die WiiU für Tod erklärt. Die Konsole ist und bleibt einfach die beste. Die Werbung und das Marketing waren einfach zu wenig und nicht zuletzt der Drittanbieter-Support sehr mangelhaft.
    Ich denke auch das viele das Potenzial der Konsole noch nicht erkannt haben. Wenn man ständig schlecht über die WiiU schreibt könnte ich mir vorstellen das dass einige Leute die vor einem Konsolenkauf stehen abschrecken könnte und vorurteilen der User mehr Glauben schenken.

    Naja trotzdem freue ich mich erstmal riesig auf Zelda U, Star Fox, Projekt Ukulele, Pokken Fighters, Yoshi usw^^
  • Avatar von fearly
    fearly 17.03.2015, 12:04
    Mit der ganzen Kooperation mit DeNA kommt mir als erstes ein Smartphone in den Sinn. Nintendo Xphone oder so was..
  • Avatar von Balki
    Balki 17.03.2015, 12:03
    Das hat absolut nichts damit zu tun, dass Nintendo mal Spiele verschiebt.
    Wir haben im Grunde noch nichts von Zelda U gesehen - wir haben nicht einmal einen Titel. Gleiches gilt für Star Fox. Hier haben wir sogar noch weniger gesehen. Und auf der E3 hieß es noch, man suche einen passenden Entwickler. Zudem gehört eine Verschiebung bei Zelda Spielen fast zum guten Ton, zur Tradition.

    Ich habe seit der ersten Ankündigung von Zelda und Star Fox nicht an eine Veröffentlichung 2015 geglaubt und glaube nach wie vor nicht daran. Das sind einfach 2 gigantische Spiele(reihen), bei denen man mit Verschiebungen rechnen sollte. Immerhin hat Nintendo nur 2015 als Ziel angegeben. Somit ersparen sie sich das „von November auf Dezember verschoben“ und können es direkt im Dezember veröffentlichen - als sei es so geplant gewesen (wenn es denn klappt).
    Sollte ich mich irren, schön. Falls nicht auch gut. Mit Verschiebungen habe ich nämlich kein Problem. Die erfolgen schließlich nicht ohne Grund. Und genau hier zeigt sich, dass ich Vertrauen in Nintendo habe. Denen ist die Qualität nämlich wichtig (vielleicht wichtiger als EA oder Ubisoft). Wenn nötig verschieben sie es.
  • Avatar von Laritou
    Laritou 17.03.2015, 11:08
    Ich bitte dich... Nur weil Nintendo wie jeder andere normale Publisher mal ein paar Titel um ein paar Wochen verschiebt, heißt das nicht gleich, dass Zelda und Starfox erst im nächsten Jahr erscheinen. Anouma hat bestimmt schon 10 mal versichert, dass Zelda 2015 erscheint. Traurig, dass man anscheinend kein Vertrauen mehr zu den Entwicklern hat...
  • Avatar von Balki
    Balki 17.03.2015, 11:03
    Zitat Zitat von Laritou Beitrag anzeigen
    Zelda und Starfox erscheinen dieses Jahr, aber egal! [...]
    Das sehen wir dann, wenn es soweit ist.
  • Avatar von Finn
    Finn 17.03.2015, 11:01
    Ich hoffe sehr das Nintendo in Letzter Zeit fleißig war und nächstes Jahr eine Hammer Geile Konsole bringt die nicht enttäuscht und endlich wieder die Third Partys ins Boot holt. Die WiiU war einfach ein Misserfolg auch wenn ich mit ihr mehr Spaß hatte als mit der Wii
  • Avatar von Laritou
    Laritou 17.03.2015, 10:53
    Zelda und Starfox erscheinen dieses Jahr, aber egal!
    Ich würde da noch nicht zuviel rein interpretieren. Aber ich denke auch, dass dieses Projekt etwas mit der nächsten Konsole zu tun haben muss. Aber wieso sollte es sich um eine neue Konsole handeln, wenn der Sinn dieses Projektes darin liegt, eine Plattform zu schaffen, die für PC, Smartphones, Wii U und 3DS zugänglich ist?
  • Avatar von Balki
    Balki 17.03.2015, 10:33
    Ich wiederhole mich einfach mal:
    NX wird weder als Heimkonsole noch als Handheld genannt. Was könnte es sein? QoL? Japaner verwenden das 'X' ja gern als „Cross“. Bedeutet das, Nintendos nächstes Videospielgerät wird tatsächlich ein Hybrid, eine Kreuzung aus Konsole und Handheld? Nintendo X oder Nintendo Cross?!

    Ein solcher Hybrid wäre wohl mit das klügste, was Nintendo tun könnte. Muss man nur auf den Preis achten. Denn Leute die lieber Handheld Spiele spielen wollen, werden sich wohl keinen $400€ teuren Hybriden kaufen. Oder man macht den Konsolenteil optional.

    Aber so früh einen Wii U Nachfolger ankündigen? Glaube ich nicht. Vor allem hat Iwata doch immer wieder betont, dass man noch weiter an die Wii U festhalten wird. Zumal doch nächstes Jahr Star Fox und Zelda erscheinen.
    Oder NX und Wii U laufen parallel?!

    Um mal James Montagna zu zititeren:
    Not sure anyone expected some of the biggest Nintendo news of the past 5 years to drop on a random Monday night, but here we are
    Wer hätte denn tatsächlich damit gerechnet? Nintendo ist einfach schwer zu durchschauen und verstehen. Manchmal ist das gut, manchmal eher weniger.

    @Tom Delay Jones
    Nintendo ist kein Unternehmen, das einfach so Leute rausschmeißt. Unternehmen, Umsatz, Gewinn bla bla hin oder her.. Nintendo achtet tatsächlich auf die einzelnen Leute und das, was sie für's Unternehmen geleistet haben. Iwata brachte Nintendo die Wii und den DS. Er hat die Nintendo Direct eingeführt, in der er - der Chef eines riesigen Unternehmens - selbst auftritt und Neuigkeiten übermittelt und sich gern auch mal zum Löffel macht. Er hat sich und weiteren hohen Nintendo Mitarbeitern das Gehalt gekürzt. Zeig mir einen CEO der nur ansatzweise das alles tut...

    Iwata ging weitere Risiken ein (Wii U) und scheiterte. So ist das nun einmal. Man geht Risiken ein und hat Erfolg oder scheitert. Jemanden aufgrund solcher Fehler raus zuschmeißen, nach allem was er für ein Unternehmen geleistet hat, ist mit das abartigste was es in der Videospielindustrie und in der allgemeinen Geschäftswelt gibt.

    Dass Nintendo auf die Menschen in einer Firma achtet, kann man auch an der Entwicklung des DS Spiels Gauntlet erkennen. Dieses wurde, obwohl es fertig oder fast fertig war, eingestellt und Nintendo hat die Entwickler nicht einfach fallen lassen (wie es sonst üblich ist), sondern mehrere Monate weiter bezahlt. Ohne, dass sie noch etwas für Nintendo getan hätten. Nur damit die nicht pleite gehen.
  • Avatar von Tom Delay Jones
    Tom Delay Jones 17.03.2015, 10:24
    Wenn ich wieder was von einem neuen Konzept höre, kommt mir das Grausen.. Diesmal kommt dann wohl ein nach Tablet Controller dem aktuellen Trend gemäß ein "SmartWatch Controller" auf dessen 2 Zoll Bildschirm diese NX dann Minispiele wie so ein Mario Handygame streamt. Die passende Ankündigung in Kooperation mit DeNa werden dann gemeinsam entwickelte Apps und ein dafür zugeschnittener Store, bedienbar mit dieser Uhr, Smartphones und PC... Die technische Ausstattung wird dann ein Quadcore von Qualcom, der das Display mit 720p antreibt. Und danach wird man sich wieder wundern, warum sich PS5 und NeXtBox besser verkaufen und die 3rds nix bringen...

    Bitte, schicke jemand einen 2. Yamauchi in den Konzern und löse den Iwata ab...
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 17.03.2015, 10:10
    An einen U Nachfolger mag ich noch nicht recht glauben...
    Vorhandenes Potential ist noch nicht ausgenutzt.
    Einen 3ds Nachfolger könnte man besser nachvollziehen und kommunizieren.

    Außerdem sieht es doch so aus als wäre es als dritte Plattform neben 3ds und U angedacht? Zumindest vermittelt das die Präsentation.

    Evtl. eine Spielekonsole die unseren Schlaf überwacht :P...
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 17.03.2015, 10:08
    Zitat Zitat von Goldhand Beitrag anzeigen
    Ich glaube, wenn der nächste Handheld 480p hat, können wir schon Glücklich sein...
    Es geht ja auch ums Gameplay!

    Mal sehen was da abgeliefert wird.
    Vielleicht auch im Zusammenhang mit QoL?
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 17.03.2015, 10:06
    Zitat Zitat von SasukeTheRipper Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch, dass 2016 ein neues System vorgestellt werden wird. Ich würde mir einen Handhelden mit HD Auflösung und besserer Leistung wünschen.
    Ich glaube, wenn der nächste Handheld 480p hat, können wir schon Glücklich sein...
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.03.2015, 10:03
    Zitat Zitat von Rixas Beitrag anzeigen
    Es soll weder ein Nachfolger zur WiiU noch zum 3DS werden.
    Hinter "NX' soll ein komplett neues Konzept dahinter stehen, wahrscheinlich ne Streamingbox.
    Ich denke nicht, dass Nintendo eine "neue Plattform" ankündigt und es sich als Streaming-Gerät entpuppt.

    (Dafür ist es auch noch zu früh.)

    Ich finde, dass das mehr so wirkt als würde man an Share und Co abschließen wollen. Finde ich etwas schwierig, da ganz schön spät. Außerdem: Es kann ja nächstes Jahr gezeigt und trotzdem in zwei oder drei Jahren kommen.
  • Avatar von *jaspis*
    *jaspis* 17.03.2015, 10:00
    Zitat Zitat von Rixas Beitrag anzeigen
    Es soll weder ein Nachfolger zur WiiU noch zum 3DS werden.
    Hinter "NX' soll ein komplett neues Konzept dahinter stehen, wahrscheinlich ne Streamingbox.
    Das war ja auch meine Frage gewesen, eine neue Plattform zusätzlich oder doch ein nachfolger.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 17.03.2015, 09:59
    Ich glaube auch, dass 2016 ein neues System vorgestellt werden wird. Ich würde mir einen Handhelden mit HD Auflösung und besserer Leistung wünschen.
  • Avatar von Daku
    Daku 17.03.2015, 09:55
    Ich denke es wird ein Wii U Nachfolger, den mal allerdings so darstellen wird, dass es nur eine zusätzliche Option ist, für die Leute, denen die Leistung der Wii U nicht ausreicht. Die Wii U wird weiterverkauft um die Käufer davon nicht mit dem sehr kurzen Zyklus zu verärgern. (Wobei der gar nicht mal so kurz wäre: Angenommen die wird nicht nur 2016 vorgestellt, sondern kommt auch Ende 2016 raus, dann hätte die Wii U einen ähnlichen Lebenszyklus gehabt, wie damals der N64.)
  • Avatar von Rixas
    Rixas 17.03.2015, 09:55
    Es soll weder ein Nachfolger zur WiiU noch zum 3DS werden.
    Hinter "NX' soll ein komplett neues Konzept dahinter stehen, wahrscheinlich ne Streamingbox.
  • Avatar von *jaspis*
    *jaspis* 17.03.2015, 09:51
    Zitat Zitat von DaRealRiku Beitrag anzeigen
    Wenn Nintendo im eigenen Rhythmus bleibt, wird es in jedem Fall erst einen 3DS Nachfolger geben, bevor die Wii U abgelöst wird. Unabhängig von der guten Zahlen des 3DS.

    Wenn, da es die U aber nit wirklich bringt, wir den New 3DS jetzt haben, ist es wahrscheinlicher das der U nachfolger kommt.

    Dieses mal warte ich aber ab mit dem Release kauf, nur wenn ein fettes MK9 oder der gleiche zum release gibt, würde ich zuschlagen.
  • Avatar von DaRealRiku
    DaRealRiku 17.03.2015, 09:47
    Zitat Zitat von *jaspis* Beitrag anzeigen
    Vorher muß die U dran glauben, der 3DS läuft oder gerade erst der New raus gekommen
    Wenn Nintendo im eigenen Rhythmus bleibt, wird es in jedem Fall erst einen 3DS Nachfolger geben, bevor die Wii U abgelöst wird. Unabhängig von der guten Zahlen des 3DS.
  • Avatar von *jaspis*
    *jaspis* 17.03.2015, 09:39
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Habe ich fest mit gerechnet,dass nächstes Jahr was vorgestellt wird. Das X könnte für Cross stehen also einer Hybridkonsole.



    warum nicht? Der 3DS befindet sich auf dem absteigenden Ast was VKZ angeht.
    Vorher muß die U dran glauben, der 3DS läuft oder gerade erst der New raus gekommen
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 17.03.2015, 09:35
    Habe ich fest mit gerechnet,dass nächstes Jahr was vorgestellt wird. Das X könnte für Cross stehen also einer Hybridkonsole.

    Zitat Zitat von *jaspis* Beitrag anzeigen

    Glaube ja nit, das man den 3DS jetzt schon ablösen will.
    warum nicht? Der 3DS befindet sich auf dem absteigenden Ast was VKZ angeht.
  • Avatar von *jaspis*
    *jaspis* 17.03.2015, 09:32
    Neue Plattform...also jetzt der nachfolger der Wii U oder noch eine zusätzlich?

    Glaube ja nit, das man den 3DS jetzt schon ablösen will.