Wer schon einmal Monster Hunter gespielt hat, dürfte die katzenartigen Felynes und Melynx kennen. Die Erstgenannten haben sich schließlich in den zahlreichen Ablegern einen ikonischen Status an der Seite des Spieler erkämpft. Kein Wunder also, dass Capcom die Chance nutzt und die unglaublich erfolgreiche Reihe auch mit diesen Wesen bewirbt. 

In der neuesten Werbung aus Japan hat man echte Katzen herangezogen, um den Alltag eines Jägers zu verdeutlichen. Doch dieser ist nicht immer voll von rasanten Kämpfen gegen riesige Wesen. Manchmal geht es auch ans Angeln, Käfer Fangen oder auf die Farm. Das kann ermüdend sein, wie die verkleideten Katzen voller Begeisterung beweisen.