Während der E3 letzten Jahres veröffentlichte Nintendo Demos zu neun Wii-U-Indie-Spielen; darunter auch Mutant Mudds: Super Challenge. Wie es aussieht liegt die Veröffentlichung des Wii U- und 3DS-Spiels in nicht allzu ferner Zukunft. Denn Renegade Kid hat das fordernde Jump'n'Run bei Nintendo zur Überprüfung eingereicht und wartet nur noch auf die Freigabe.

Der Nachfolger zu Mutant Mudds bietet dieses Mal unter anderem auch Bosskämpfe und richtet sich besonders an Spieler, die eine Herausforderung suchen. Wer sowohl eine Wii U als auch einen 3DS sein Eigen nennt, darf sich besonders freuen. Denn Renegade Kid nutzt die Möglichkeiten des Cross-Buy, sodass nur eine Version des Spiels gekauft werden muss, um auf beiden Systemen den Kampf gegen den Schlamm anzutreten. Zudem erhalten Besitzer des Vorgängers einen Treue-Rabatt. Der folgende Trailer verschafft euch einen kleinen Einblick ins Spiel.

Außerdem erscheint am Donnerstag, den 11. Februar, mit der Neuauflage des Nintendo-DS-Spiels Dementium ein weiterer Titel des Studios endlich auch im europäischen eShop des 3DS. Die Arbeiten am Remaster des zweiten Teils stehen ebenfalls kurz vor dem Abschluss und erst kürzlich zeigte Studio-Mitbegründer Jools Watsham sein Interesse an einem dritten Teil der Horror-Reihe. Dafür startete er eine Twitter-Kampagne, die zeigen soll, ob die Fans ein solches Projekt unterstützen würden.