Spiele • Switch

Fire Emblem Warriors

Mehr zum Spiel:

Fire Emblem Warriors präsentiert sich in neuem E3-Trailer

Auf Nintendos Spotlight im Rahmen der E3 wurden neue Informationen zu Fire Emblem Warriors bekannt gegeben, das im Herbst dieses Jahres für Nintendo Switch sowie für New Nintendo 3DS, New Nintendo 3DS XL und New Nintendo 2DS XL erscheinen wird. In Japan wurde mit dem 28. September dagegen bereits ein konkretes Erscheinungsdatum genannt. Bei dem Titel handelt es sich um eine Mischung aus Fire Emblem und dem aus Dynasty Warriors bekannten Hack’n Slay-Gameplay.

Im Fokus der Story stehen zwei bislang unbekannte Geschwister, deren Heimat von einem bösen Drachen angegriffen wird. Bei ihrem Kampf gegen das Ungeheuer werden die beiden von einer Vielzahl Helden unterstützt, die bereits aus vergangenen Fire Emblem-Titeln bekannt sind. Dazu gehören beispielsweise der legendäre Prinz Marth, Chrom aus Fire Emblem: Awakening sowie Corrin, Xander und Ryoma aus Fire Emblem Fates. Im Kampf lassen sich zwei Helden zudem verbinden, um verheerende Attacken auszuführen und auch das altbekannte Waffen-Dreieck kehrt zurück, sodass ihr klug zwischen euren Charakteren wechseln müsst, um eure Feinde zu besiegen. Im Folgenden könnt ihr euch den neuen Trailer zum Spiel selbst ansehen.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

Fire Emblem

Schlachten, Strategie und Epos

Bisher gibt es drei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Monoton
    Monoton 13.06.2017, 22:57
    Das Warriors Spiel im Zelda Universum kam ja eigentlich ganz gut an, trotzdem ist es an mir vorbei gezogen. Bei Fire Emblem werde ich dem mal ne Chance auf dem 3DS geben.
  • Avatar von Darkmask
    Darkmask 13.06.2017, 22:52
    Female Corrin! *_*
    Ich hole mir die Switch.
  • Avatar von SweetPink
    SweetPink 13.06.2017, 21:06
    Schon als ich sie das erste mal gesehen hab, hab ich mich gefragt, warum man den Zwillingen Schwerter gegeben hat. Der Hauptteil der Protagonisten aus den Spielen sind schon Lords. Abwechslung von Waffen und Kampfstilen sieht anders aus. :/ Corrin wäre als Drache imo auch besser (vllt kann sie ja als Drache kämpfen, man sieht im Trailer aber Yato).

    Also wenns da keinen Plottwist gibt, dass einer der beiden stirbt und der andere dann mit beiden Schwertern weiterkämpft oder sowas, war das ne absolut dumme Idee. Ich hoffe sie packen dann wenigstens Charaktere wie Ephraim oder Hector rein.

    (Da es keine News dazu gibt, Bilder zu den "unbekannten Geschwistern": https://www.famitsu.com/news/201706/02134452.html)