Spiele • PS4

One Piece: Grand Cruise

Mehr zum Spiel:

Bandai Namco kündigt zwei neue One Piece-Spiele an

One Piece ist eins dieser Phänomene, das mit jedem Jahr größer wird und deshalb auch mittlerweile ein riesiges, multimediales Projekt ist.

Da sollte es niemanden wundern, dass Bandai Namco in Zusammenarbeit mit Shueisha und Toei Animation zwei neue Spiele angekündigt hat. Das erste hört auf den Namen One Piece: Grand Cruise und ist für PlayStation VR. Es gibt keine richtigen Informationen zum Spiel aber man kann davon ausgehen, dass man das Schiff erkunden kann. Es könnte auch sein, dass es ein Mehrspieler-Titel ist, denn im Tokyo Tower wird am 22. Juli ein besonderes Event veranstaltet, wo der Titel mit acht Stationen vorgestellt wird. Zum zweiten Spiel ist leider noch nicht wirklich was bekannt. Ganz sicher bisher ist, dass es auf den Codenamen Dawn hört, der Mangaka Eiichiro Oda daran beteiligt ist und es ein One Piece-Spiel sein soll, wie man es noch nicht zuvor gesehen hat. Auf welchen Konsolen es erscheint, wurde ebenfalls noch nicht bekannt gegeben.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es drei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Spade
    Spade 12.07.2017, 18:15
    Ich fand Unlimited Cruise weitaus besser als Unlimited World, aber ich würde mir eher etwas komplett neues wünschen, wonach es in der Ankündigung auch klingt. Sowas ist natürlich gefählich, aber die One Piece Lizenz allein kann für mich einiges gutmachen. Viel schiefgehen kann da nicht.
  • Avatar von Zeraslight
    Zeraslight 12.07.2017, 18:13
    Ein verbessertes Unlimited World Red wäre perfekt.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 12.07.2017, 17:52
    Etwas wie Unlimited World Red würde ich sehr gerne nochmal spielen. Das VR Game ist für mich wegen des fehlenden Headsets meinerseits leider nicht interessant.