Spiele • Switch

ARMS

Diese Switch-Spiele haben sich mehr als eine Million Mal verkauft

Nintendo hat im aktuellen Geschäftsbericht nicht nur die aktuellen Verkaufszahlen von Switch und 3DS bekannt gegeben, sondern auch Software-Verkäufe. In der Liste befinden sich ausschließlich Spiele, die sich über eine Million Mal verkaufen konnten. Dazu zählen auch einige Switch-Spiele.

Nach The Legend of Zelda: Breath of the Wild, konnten auch Mario Kart 8 Deluxe, 1-2-Switch und ARMS in die Riege der Millionen-Titel aufrücken. Mario Kart 8 Deluxe folgt mit 3,54 Millionen Verkäufen sogar sehr dicht auf Breath of the Wild, das die Liste mit 3,92 Millionen Verkäufen anführt. Speziell für die neue Marke ARMS sollte der direkte Einzug in die Liste ein großer Erfolg sein.

Switch

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 3,92 Millionen
  • Mario Kart 8 Deluxe – 3,54 Millionen
  • 1-2-Switch – 1,22 Millionen
  • ARMS – 1,18 Millionen

Wii U

  • Mario Kart 8 – 8,35 Millionen
  • New Super Mario Bros. U – 5,71 Millionen
  • Super Mario 3D World – 5,65 Millionen
  • Super Smash Bros. for Wii U – 5,24 Millionen
  • Nintendo Land – 5,18 Millionen
  • Splatoon – 4,83 Millionen
  • Super Mario Maker – 3,96 Millionen
  • New Super Luigi U – 2,97 Millionen
  • The Legend of Zelda: The Wind Waker HD – 2,21 Millionen
  • Mario Party 10 – 2,11 Millionen

3DS

  • Pokémon X/Pokémon Y – 16,15 Millionen
  • Pokémon Sonne/Pokémon Mond– 15,67 Millionen
  • Mario Kart 7 – 15,57 Millionen
  • Pokémon Omega Rubin/Pokémon Alpha Saphir – 13,79 Millionen
  • New Super Mario Bros. 2 – 11,44 Millionen
  • Super Mario 3D Land – 11,33 Millionen
  • Animal Crossing: New Leaf – 11,09 Millionen
  • Super Smash Bros. for Nintendo 3DS – 8,81 Millionen
  • Tomodachi Life – 5,81 Millionen
  • Luigi’s Mansion 2 – 5,38 Millionen
Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 15 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von TheMcMaster1999
    TheMcMaster1999 31.07.2017, 11:55
    Arms ist ja erst Ende Juni rausgekommen, da sind knapp über eine Millionen Einheiten schon echt fantastisch. ^^
  • Avatar von Naska
    Naska 27.07.2017, 12:27
    Weil ich sie nicht liegen lassen kann wenn es digital ist :P.
    Aber ne mal ernsthaft, ich bevorzuge es einfach physisch zu haben. In zig Jahren ein Spiel noch einlegen zu können ist nett(SD Karten gehen eher mal kaputt) und in gewisser Hinsicht zahlt man drauf bei digitalen (für den Speicherplatz, auch wenn das eher bei der Vita problematisch war).
    Beim PC kann ich problemlos digital kaufen weil die Server auch in der Zukunft recht sicher da sein sollten aber bei Konsolen finde ich das einfach nicht so gut :/.
  • Avatar von Garo
    Garo 27.07.2017, 11:17
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Na toll, auf Sine Mora EX hatte ich mich auch gefreut um den nächsten Monat etwas auf zu peppen!
    Weiß man was da der Grund ist, die anderen Fassungen kommen doch auch zeitig raus -.-...
    Ich kaufe kein Overcooked, Sine Mora Ex oder I am Setsuna wenn es keine physical ist!
    Warum gute Spiele liegen lassen, nur weil es keine Physical gibt?
  • Avatar von Naska
    Naska 27.07.2017, 10:22
    Na toll, auf Sine Mora EX hatte ich mich auch gefreut um den nächsten Monat etwas auf zu peppen!
    Weiß man was da der Grund ist, die anderen Fassungen kommen doch auch zeitig raus -.-...
    Ich kaufe kein Overcooked, Sine Mora Ex oder I am Setsuna wenn es keine physical ist!
  • Avatar von Jens
    Jens 27.07.2017, 09:31
    Eigentlich stört mich nur, dass die ganzen Indie-Physical immer wieder verschoben werden. Kriege ständig Verschiebungsinfos zu meinen Bestellungen, aktuell Sine Mora EX.
  • Avatar von Naska
    Naska 26.07.2017, 23:35
    Zelda BotW, Has-Been-Heroes, Disgaea 5 Complete und Splatoon 2 als physical sowie Snipperclips, Blaster Master Zero, Kamiko und Snake Pass digital.
    Ich habe nicht einmal Arms oder Mario Kart 8 Deluxe... sind mir beide noch zu teuer. Insbesondere MK8 hab ich auf der WIi U mit DLC... aber wie viele andere haben es?
    Was war weiter verbreitet PS3 oder WIi U? Und einige der ports auf die PS4 gab es sogar auf der XBox 360 und dem PC wie Tomb Raider Definitive.
    Dazu kommt das Mario Kart 8 Deluxe zumindest etwas zusätzliches hat (von DLC mal abgesehen aber TLOU hatte das zB auch), nicht viel aber immerhin.

    Nein ich sehe nicht wo es zu wenig Spiele gibt, nicht alle sind große Spiele aber viele haben wirklich gute Qualität und dienen als gutes Extra.
    Obwohl ich gerne noch Dragon Quest Heroes I + II und I am Setsuna kaufen möchte. Hab grade sogar etwas mehr Geld über als ich gedacht hätte x.x nur die Preise für import davon ist abnormal und es nicht wert :/.
  • Avatar von Hidalgo
    Hidalgo 26.07.2017, 23:10
    Zitat Zitat von Duplikator Beitrag anzeigen
    Man hatte ja nichts anderes zum spielen. Wenn man nur 1/2 Spiele hat muss man die halt kaufen, damit man überhaubt etwas zum spielen hat deswegen sind die Verkaufszahlen so hoch.
    Das sehe ich ein wenig anders, sowie Sasuke es bereits sagte, hätten sich die beiden genannten Spielen ebenfalls genauso gut verkauft, auch bei einer größeren Auswahl an Titeln. Und dass es nur 1/2 Spiele sind, die neben den beiden gäbe, ist Quatsch. Es gibt mittlerweile schon eine ganze Menge Spiele, aktuell ARMS und Splatoon 2, die sehr gut weggehen. Letztlich liegt es natürlich am eigenen Geschmack, ob die Spiele einem gefallen. Aber zu sagen, dass es nur SO wenige Spiele sind ist einfach stumpfsinnig.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 26.07.2017, 22:55
    Zitat Zitat von Duplikator Beitrag anzeigen
    Man hatte ja nichts anderes zum spielen. Wenn man nur 1/2 Spiele hat muss man die halt kaufen, damit man überhaubt etwas zum spielen hat deswegen sind die Verkaufszahlen so hoch.
    Jetzt geht das wieder los...

    Zelda und Mario Kart hätten sich auch wunderbar verkauft, wenn es noch andere "gute Games" gegeben hätte. Wenn es zum Launch der Switch 20 Games gegeben hätte, hätten sich vermutlich 15 davon nicht halbwegs vernünftig gekauft, weil man die Games schon auf anderen System gespielt oder die Qualität einfach kacke ist und wenn man einen Haufen klasse Games auf den Markt gebracht hätte, wäre das für einige Leute sicherlich auch wieder nicht richtig gewesen.

    Am Ende des Tages werden nie 100% glücklich sein, aber ich finde, dass Nintendo vieles richtig gemacht hat.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 26.07.2017, 22:46
    Ich hab vor Mario Kart drei andere Spiele nebst Zelda gekauft. Es gab und gibt genug zum Spielen
  • Avatar von Duplikator
    Duplikator 26.07.2017, 22:40
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Die Sales von Breath of the Wild und Mario Kart 8 DX sind der Wahnsinn.
    Man hatte ja nichts anderes zum spielen. Wenn man nur 1/2 Spiele hat muss man die halt kaufen, damit man überhaubt etwas zum spielen hat deswegen sind die Verkaufszahlen so hoch.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 26.07.2017, 22:10
    Ein zeitgleich auf mehreren Systemen erscheinender Titel ist kein Port sondern ein Multi-Plattform Release

    Und MK8D ist eines GOTY-Re-Releases gleichzusetzen. So wie Batman oder Bioshock. Weil HD waren die schon auf den alten Systemen.

    Aber Hauptsache wieder abrinzen.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 26.07.2017, 20:46
    schon lustig das zwei WiiU Spiele im Zeitalter der "rofl echt fail One/ps4 haben nur Ports" die Switch sowas von perfekt gepushet haben . <3
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 26.07.2017, 20:10
    Wie gefühlt jeder Mario Kart hat. Und Zelda hat sich ja sogar besser verkauft als die Konsole
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 26.07.2017, 19:24
    Das sind echt krasse Zahlen für Zelda und Mario! Da bin ich echt mal auf die nächsten Monate gespannt.
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 26.07.2017, 19:06
    Die Sales von Breath of the Wild und Mario Kart 8 DX sind der Wahnsinn.