Spiele • Switch

Stardew Valley (eShop)

Mehr zum Spiel:

Stardew Valley: Cross-Plattform-Multiplayer ist unwahrscheinlich

Cross-Plattform-Multiplayer ist ein Trend, der immer beliebter wird. Nachdem zahlreiche Spiele dies bereits zwischen PlayStation und PC unterstützten, haben nun auch Microsoft sowie Nintendo daran gefallen gefunden und sogar noch erweitert, indem Konsolen-Systeme von beiden Herstellern demnächst unter anderem Minecraft zusammen spielen können. Doch das benötigt auch entsprechende Ressourcen, weshalb ein besonders beliebter Titel hier vermutlich nicht mitmischen wird. 

Auf eine Frage an das Support Team von Stardew Valley haben Spieler demnach als Antwort erhalten, dass sie sich noch nicht ganz sicher darüber seien, es aber unwahrscheinlich ist, dass man zusammenspielen kann, wenn man verschiedene Plattformen nutzt. Speziell wurden in der Frage PC und Nintendo Switch genannt, doch scheinbar sieht das Team aktuell nicht vor, hier eine entsprechende Unterstützung zu liefern. Jedoch liegt der Fokus aktuell sowieso auf dem Multiplayer-Modus für den PC, während ebenfalls kräftig an der Nintendo Switch-Version gearbeitet wird, die den Mehrspieler als erste Konsolen-Fassung erhalten soll.

Stardew Valley ist für PlayStation 4, Xbox One sowie PC erhältlich. Eine Version für Nintendo Switch soll noch in diesem Jahr folgen.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es einen Kommentar

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von bananenbär
    bananenbär 10.09.2017, 18:56
    Auch wenn mir das bei diesem Spiel ziemlich egal ist (weil ich es wohl eher nicht spielen werde), ist es traurig, dass Crossplay noch keine Selbstverständlichkeit ist.

    Gibt es noch keine weiteren Informationen bezüglich der Gespräche zwischen Sony und MS?