Zerstört fiktiv eure Konsolen und gewinnt schützendes Zubehör von BigBen

Wenn man sich eine neue Konsole oder einen Handheld zulegt, dann will man diese normalerweise auch eine längere Zeit nutzen. Deshalb bieten viele Hersteller schützende Produkte an.

Wer noch Zubehör für seine Nintendo Switch oder New Nintendo 2DS XL sucht, für den verlosen wir zusammen mit BigBen und DELASOCIAL verschiedene Accessories. Dafür müsst ihr uns nur mitteilen, wie ihr eure Konsole zerstören würdet, wenn ihr es aus irgendeinem Grund machen müsstet. Je nachdem für welche Plattform ihr Zubehör gewinnen wollt, müsst ihr in eurem Kommentar die jeweilige Konsole zerstören.

Aus der folgenden Liste werden den insgesamt acht Gewinnern je ein zufälliger Gewinn zugeschickt:


Nintendo Switch

  • 1x Deluxe Transporttasche mit Mario Kart-Aufdruck sowie Schutzhüllen für Spiele und Micro SD-Karten
  • 1x Silikon-Schutzhülle
  • 1x Hartschalen-Schutzhülle
  • 1x Buntes Schutzhüllen-Set für Spiele sowie ein Auto-Adapter zum Aufladen der Switch

Nintendo 2DS XL

  • 1x Essential Pack mit Tasche, Schutzfolie, Kopfhörer, Spielhüllen, Extra-Stylus und einer Schlaufe für die Tasche
  • 2x Flip & Play-Tasche und Schutzfolien-Set
  • 1x Hartschalen-Schutzhülle

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, dem 19. November um 23:59 Uhr. Die Gewinner werden durch ein Losverfahren bestimmt. Die Gewinne können weder bar ausgezahlt werden, noch besteht ein Rechtsanspruch auf einen Gewinn. Die Teilnahme ist nur mit einem Kommentar nach den obigen Bedingungen abgeschlossen und kann nur für eine der beiden Plattformen zählen. Mehrere Gewinnspieleinsendungen sind nicht zulässig aber die Teilnahme kann bis zum Schluss editiert werden. Die Teilnahme von Mitarbeitern von Nintendo-Online.de, PS-NOW.de oder beteiligter Partner ist ausgeschlossen. Teilnahme auch via Facebook möglich.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 43 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Phizzo
    Phizzo 19.11.2017, 18:35
    "Ach Mensch! Akku schon wieder alle! ... Naja, irgendwie schaut das Dock ja aus wie ein Toaster! Ob man die Switch stattdessen auch einem echten aufladen kann? Hmmm... ich schätze einen Versuch ist's wert!"

    (Geht in die Küche)

    "Nanu, das Ding passt ja gar nicht da rein!? Aber der Toaster hat ja wohl nicht umsonst ZWEI Schlitze!"

    (Schlägt die Switch quer über die Tischkante)
    *KRAAACKS!*

    "Na also! Die zwei Hälften passen perfekt in die Toasterschlitze! Nur die Joycons schauen noch raus. Aber das ist beim anderen Dock ja auch so. Jetzt nur noch einschalten..."

    (Betätigt den kleinen Hebel am Toaster)
    *KLICK!*

    "Hmmm... was riecht denn hier so komisch...? Egal..."

    (Der Toaster wirft die Switchhälften raus)
    *PING!*

    "Schon fertig!? Nach nur zwei Minuten? Und dann hat die Switch jetzt auch noch so coole Streifen drauf! DER HAMMER!!!

    (Steckt die beiden Hälften der Switch zusammen und schaltet sie ein)

    "Was soll das!? Da passiert ja gar nix! Das kann nur eines bedeuten: Der Drecksakku ist SCHON WIEDER alle!!! ... Naja, irgendwie erinnert mich das Switch-Dock auch an ein Waffeleisen..."
  • Avatar von Gorone
    Gorone 18.11.2017, 22:02
    Zwei Silvesterraketen dranbinden und anzünden, da bleibt nicht viel übrig
  • Avatar von Scr@t81
    Scr@t81 18.11.2017, 17:09
    Zitat Zitat von Phondrason Beitrag anzeigen
    Und das stört dich weil?^^ (falls es als "vorwurf" gemeint war)
    War hier auch ewig stiller Leser bis es mal ein Gewinnspiel gab das mich dazu brachte einen Account zu erstellen
    Das stört mich in keinster Weise [emoji4]. Es überrascht mich allerdings immer wieder welche Magie ein solches Gewinnspiel zu haben scheint. Die teilerei bei Facebook ist ein Paradebeispiel
    Aber es ist eine win win Situation - Aufmerksamkeit, Nutzerverhalten und Klicks für den Betreiber und einer der Teilnehmer spart ein paar Euro. Also kein Vorwurf, sondern eine Feststellung

    Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
  • Avatar von Phondrason
    Phondrason 18.11.2017, 16:30
    Zitat Zitat von Scr@t81 Beitrag anzeigen
    Krass wie alle aus dem Loch hervor gekrochen kommen wenn es was zu gewinnen gibt ^^
    Und das stört dich weil?^^ (falls es als "vorwurf" gemeint war)
    War hier auch ewig stiller Leser bis es mal ein Gewinnspiel gab das mich dazu brachte einen Account zu erstellen
  • Avatar von Scr@t81
    Scr@t81 18.11.2017, 15:32
    Krass wie alle aus dem Loch hervor gekrochen kommen wenn es was zu gewinnen gibt ^^
  • Avatar von master0702
    master0702 15.11.2017, 21:00
    Würde meine Nintendo Switch einfach meiner Tochter geben. Denke innerhalb paar Minuten wäre sie vollständig zerstört

    Deshalb wäre eine schöne Tasche ziemlich praktisch
  • Avatar von Semako
    Semako 15.11.2017, 17:19
    Ich würde folgendermaßen vorgehen, wenn ich meine Switch vernichten wollen würde:
    Zunächst schraube ich sie auf, um an ihr Innenleben heranzukommen. Dann nehme ich den Lötkolben und etwas Lötzinn, um diverse Leiterbahnen auf der Platine zu überbrücken und möglichst viele Kurzschlüsse zu erzeugen. Dann schließe ich die so manipulierte Konsole an ein Hochleistungsnetzteil an, stelle die maximale Spannung und Stromstärke ein und schalte es an. Fertig ist das Feuerwerk
  • Avatar von JapormS
    JapormS 14.11.2017, 18:49
    Ich würde meine Xbox One aus 3m auf meine Switch fallen lassen. Denn deren Beziehung bei mir zu Hause ist sehr eng.
  • Avatar von Baml2004
    Baml2004 13.11.2017, 09:22
    Ich würde die Switch mit nach Wacken nehmen...Bei dem ganzen gemoshe würde sie bestimmt gut aussehen, wenn sie dann noch in den matsch fällt, wars das mit ihr.
  • Avatar von Emnet
    Emnet 10.11.2017, 13:56
    Ich würde beim Spielen im handheldmodus "aus Versehen" an beide Entrastknöpfe für die Konsole kommen, sodass ich dann nurnoch die Controller in der hand halte, während die Konsole zerstört am Boden liegt.
  • Avatar von Stumpf
    Stumpf 10.11.2017, 13:06
    Ich würde auf der Switch 1-2-Switch im Handheldmodus spielen. Auch wenn die Switch wohl erstmal meckern würde dass die JoyCon angeschlossen sind (besitze das Spiel nicht), ist es nur eine Frage der Zeit, bis diese nicht mehr als solches erkannt werden würden. >.<
  • Avatar von Leonardron
    Leonardron 10.11.2017, 12:03
    Ich würde den Zerstörungsakt an der Switch mittels Schleifhexe, Kettensäge und Co. als Carvingarbeit ansehen und das Ergebnis an die Wand takern.
  • Avatar von Schlotti
    Schlotti 10.11.2017, 07:10
    Ich würde meinen 2DS ja wie früher meinen Lite zerstören, ich gebe ihn einfach meiner Schwester in die Hand und die schafft das ganz schnell xD
  • Avatar von Dead Melody
    Dead Melody 09.11.2017, 02:37
    Wieso einfach nur zerstören wenn man auch einen Wettkampf draus machen kann? Für den Mittelteil meiner Switch habe ich mir folgendes überlegt: zwei Leute stellen sich jeweils auf die entgegengesetzte Seite eines größeren Teiches. Ihre Aufgabe ist es den Bildschirm so oft sie können wie eine Frisbee hin und her zu werfen ohne, dass sie ins Wasser fällt. Um das Ganze etwas spannender zu machen, wird ordentlich Öl in den unbewohnten Teich gekippt und angezündet. Kein Rennen am Beckenrand bitte, Verbrennungsgefahr. Das Wasser mit dem Öl wird anschließend natürlich ordnungsgemäß entsorgt. Für die Joy-Cons dachte ich an einen Wurf aus zerstörerischer Höhe und zwar aus einem Hubschrauber. Auch hier ein kleiner Haken: man muss ein Glas mit Terpentin treffen. Dafür hat man zwei Versuche. Wenn man nicht trifft, wird der Boden die Zerstörung schon anrichten aber das wäre nicht halb so witzig. Mit einem dieser Versuche komme ich dann hoffentlich ins Guinessbuch der Rekorde.
  • Avatar von Laritou
    Laritou 08.11.2017, 00:37
    Da sind ja einige kreative Beiträge, musste bei dem einen oder anderen echt ein wenig lachen

    Ich würde meine Switch in ein Fass Flussäure schmeißen. Einfach, aber effektiv. Wäre die Switch durch das Zubehör gesichert würde sie das Eintauchen natürlich überleben
  • Avatar von Monoton
    Monoton 07.11.2017, 23:08
    Hab das fiktiv überlesen ...
  • Avatar von MFZB
    MFZB 07.11.2017, 22:40
    Ich würde meine Switch zuerst Anbraten und anschließend im Ofen durchgaren lassen.
  • Avatar von mr.miesfies
    mr.miesfies 07.11.2017, 12:32
    Ich würde die Switch in ein leeres Ölfass legen, sie mit Kerosin überschütten und anzünden. Die verschmurgelten Überreste lege ich danach in Pamplona, kurz vor dem Stierlauf, auf die Straße, sodass sie von den Läufern und Stieren mit ihren Füßen und Hufen zu feinem Staub zermahlen werden.
    Diesen Staub werfe ich dann in den Puʻu-ʻŌʻō-Krater (ein durchgehend aktiver Lavasee) auf dem Kīlauea in Hawaii.
    Damit dürfte der Switch die ultimative Zerstörung widerfahren sein. Man könnte noch zusätzlich in den Krater pinkeln, aber das wäre nur geschmacklos. :P
  • Avatar von Heavydog
    Heavydog 07.11.2017, 10:35
    Die Switch sollte natürlich immer Spaß bereiten. Der mobile Aspekt erlaubt es mir, meine Switch einfach mit zum Eishockey zu nehmen. Dort wird sie dann auf dem Eis als Spielgerät benutzt.
  • Avatar von Chester
    Chester 07.11.2017, 09:28
    Ich würde meine Nintendo Switch zerstören, indem ich sie außen an eine Rakete klebe und ins Weltall schieße! Auf dem Weg dorthin wird sie sicherlich verglühen und ein kleiner verkohlter Klumpen bleibt übrig!
  • Avatar von urmel64
    urmel64 07.11.2017, 09:15
    Nicht mal fiktiv würde ich sie zerstören, ihr könnt euer Zubehör behalten ;-)
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 07.11.2017, 07:31
    Ich würde meine Switch aus dem Dock nehmen. Auf eine Kante legen. Dann auf die Seite, die auf der Kante liegt einen Amboss legen und auf die Seite, die überlappt drauf springen, so dass sie abbricht.
  • Avatar von Taurin
    Taurin 07.11.2017, 06:47
    Ich würde meinen Original Gameboy mit nem Vorschlaghammer behandeln ....
  • Avatar von Minato
    Minato 07.11.2017, 03:21
    Ich würde die Switch mit voller Wucht gegen den Boden werfen wollen
  • Avatar von Gabsi26
    Gabsi26 07.11.2017, 02:28
    Ich würde meine switch mit den joy cons bearbeiten und immer wieder fragen, "wieso schlägst du dich selbst?"
    Danach testen welchen Brennwert sie hat.
  • Avatar von DragonYoshi
    DragonYoshi 06.11.2017, 20:15
    Rezept für eine Nintendo Switch Glasur

    Man nehme eine Nintendo Switch, einen Mörser, eine Schale und zermalme das ganze ordentlich bis es pulvrig wird. Ein wenig Wasser dazu, umrühren, gegebenenfalls noch erwärmen und schon hat man eine schöne Glasur für z.B. einen Muffin.

    Viel Spaß beim Ausprobieren
  • Avatar von YU-GI-OH!
    YU-GI-OH! 06.11.2017, 17:52
    Ich würde meinen 2ds in die Luft werfen und dann man Feuerpfeilen und Bogen durchschiessen wie bei Zelda
  • Avatar von tiki22
    tiki22 06.11.2017, 17:12
    Ich würde erstmal die Joy-Con meiner Nintendo Switch entfernen und sie gegen die Wand pfeffern. Anschließend würde ich die Konsole versuchen mit den Händen zu verbiegen, sodass das Display irgendwann rausbricht. Danach noch ordentlich drauf treten.

    Aber wozu die ganze Arbeit machen? Ich könnte die Switch auch einfach in die Mikrowelle legen xD
  • Avatar von Agent DD
    Agent DD 06.11.2017, 16:42
    Erst einmal würde ich am Scharnier des 2DS XL wackeln und rütteln und es überdehnen, bis es abbricht. Auch am Circle Pad wird schön rumgerüttelt, bis es abfällt. Den abgebrochenen oberen Teil würde ich erst einmal darauf testen, ob er sich biegen und brechen lässt und schließlich alles mit einem kleinen Hämmerchen weiter fein zerkleinern.
  • Avatar von Baskase
    Baskase 06.11.2017, 16:41
    Der Switch würde das gleiche Schicksal ereilen wie dem Drucker hier, mit Hilfe zweier Freunde und einem Baseballschläger
  • Avatar von Enipeus
    Enipeus 06.11.2017, 16:01
    Ich würde der Nintendo Switch eine ausgiebige Dusche verpassen
  • Avatar von Link1
    Link1 06.11.2017, 15:58
    Ich würde meine Switch erstmal aufmachen und bisschen reinschauen, finde sowas interessant, auch wenn ich keine Ahnung von habe
    Danach würde es damit wohl in die Chemie gehen, wo es allerlei Geräte und Chemikalien gibt, mit denen es bestimmt lustig wäre sie langsam und qualvoll zu vernichten.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 06.11.2017, 15:53
    ich würde Troll and I installieren und dank dem heimlich integrierten Quality of Life Modus explodiert die Konsole !
  • Avatar von SignZ
    SignZ 06.11.2017, 15:45
    Ihr kommt auf Ideen..
    Ich würde meine Switch auf gute, alte Art und Weise einfach mit nem Hammer zerlegen - immer und immer und immer und immer und immer wieder drauf rumkloppen, bis sie in die kleinsten Einzelteile zerfällt.
  • Avatar von KitsuLeif
    KitsuLeif 06.11.2017, 15:42
    Würde ich meine Switch zerstören müssen, wie würde ich das tun?
    Nun, ich würde kreativ werden. Den rechten Joy-Con würde ich einer Cholerikerin als "Türstopper" zwischen Tür und Rahmen legen und sie dann so wütend machen, dass sie die Tür so fest zuknallt, dass es den Joy-Con zerlegt. Und die Tür gleich mit.
    Dem linken Joy-Con ergeht es aber auch nicht besser. Der wird als Stütze für mein wackelndes Bett benutzt, das sollte er auch nicht lange durchhalten.
    Und was das Switch-Tablet ansich angeht... uns fehlt in der Küche im Moment ein Schneidbrett, das ist doch der perfekte Ersatz dafür. Vor allem, wenn es auch als Unterlage dienen kann, um Fleisch weichzuklopfen!
    Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, wie Zubehör gegen sowas schützen soll... aber darum gehts ja zum Glück nicht!
  • Avatar von Mijar
    Mijar 06.11.2017, 15:39
    Ausschlachten! Meine Switch würde geöffnet werden und brauchbar aussehende Teile, wie Kabel oder Schalter, werden explantiert. Was nach Speicher aussieht wird zertrümmert und in verschiedenen Mülltonnen entsorgt.
  • Avatar von Nentiker
    Nentiker 06.11.2017, 15:32
    Ich würde meine Switch schön in eine Presse stecken und zugucken wie sie immer platter wird.
  • Avatar von 3dCR
    3dCR 06.11.2017, 15:15
    Interessantes Gewinnspiel....... Ich würde meine Switch von einem hohen Ort zB dem Kölner Dom oder einem anderen hohen Gebäude runterfallen lassen. Wie die danach wohl aussehen würde...... RIP
  • Avatar von Metroidlarve
    Metroidlarve 06.11.2017, 15:02
    Ich würde MC Hammer mit „U can't touch this“ an machen und die Hammertime einleiten! Der Vorschlaghammer würde mit der Devise von mir geschwungen werden, dass niemand mehr diese Switch je anfassen wird ;p
  • Avatar von ralphragi
    ralphragi 06.11.2017, 14:36
    Ich spiele Mario Kart. Regenbogenstrecke. Auch wenn ich nicht weiterschreiben müsste: Ich würde erst mal die Controller gegen die Switch pfeffern. Dann würde ich sie hochkant aus dem Fenster schmeißen (2. Stock). Daraufhin hol ich eine Sniper und mach ein trauriges Gesicht in das Gerät. Sechs Schuss sollten reichen. Die Controller werden währenddessen mit konzentrierter Schwefelsäure verätzt und anschließend an die Exfreundinnen gesendet. Per Post. Dann würde ich -zurück vom Briefkasten- zu den Überresten der Switch gehen und diese erst mal auf nen Übungsplatz der Bundeswehr mitnehmen und nen Panzer 5 mal drüberfahren lassen. Letztlich wird sie an Nintendo zurückgesendet, denn Mario Kart war schuld. Ich bekomme eine neue, weil Nintendo das Dilemma versteht. Ich hatte keine andere Wahl.
  • Avatar von Monty
    Monty 06.11.2017, 14:01
    Ich würde meine Switch zusammen mit dem Hamster in der Mikrowelle braten.
  • Avatar von Scooby
    Scooby 06.11.2017, 13:42
    Wie würde ich meine Switch zerstören?

    Am liebsten ja gar nicht, aber wenn es denn sein müsste, würde ich sie zuerst in Benzin tränken, dann in eine Tonne voll Schwarzpulver, diese Tonne verschliessen und einen Docht dran machen. Das ganze an einem Kran auf ziehen und dann oben zünden und gleichzeitig Fallen lassen. So würde die Switch explodieren, verbrennen und zum Schluss noch auf den Boden knallen.
  • Avatar von matsuo
    matsuo 06.11.2017, 13:39
    Ich würde meine Switch - fiktiv - unters Auto legen und ein paar mal hin und her fahren.