Spiele • Switch

The Longest Five Minutes

Mehr zum Spiel:

The Longest Five Minutes: Die Zeit zieht sich im Launch-Trailer

Bereits am nächsten Freitag, den 16. Februar erscheint das Retro-Rollenspiel The Longest Five Minutes für Nintendo Switch, PlayStation Vita sowie Steam. Für den Publisher NIS America ist dies der ideale Zeitpunkt, um noch einmal auf das Spiel mit der ungewöhnlichen Prämisse aufmerksam zumachen. Daher präsentierte das Unternehmen während der Presseveranstaltung den Launch-Trailer zum Spiel.

In The Longest Five Minutes wurde von nur drei Leuten des kleinen Indie-Teams SYUPRO-DX entwickelt. Im Spiel dreht sich alle um die letzten fünf Minuten eines finalen Bosskampfes. Während des Kampfes durchlebt der Held des Spiels, welcher den passenden Namen Flash Back trägt, Rückblenden auf sein bisheriges Abenteuer. Diese helfen ihm beim Kampf gegen den Dämonenkönig. Denn unglücklicherweise kann er sich an nichts erinnern und weiß gar nicht, wo er sich befindet oder wieso er überhaupt einem solchen Monstrum gegenübersteht. Mit Hilfe der Rückblenden kehren seine Erinnerungen allmählich wieder zu ihm zurück.

Hierbei hat man die Wahl verschiedene Erinnerungen erneut zu erleben und so der Verlauf zu bestimmen. Je mehr Erinnerungen man aufsucht, umso mehr Erfahrung sammelt man und desto stärker wird Flash Back. Neben klassischen Rollenspielelementen werden auch diverse Minispiele geboten. Wer The Longest Five Minutes seiner Switch-Spielesammlung hinzufügen möchte, kann dies über diesen Link tun und unterstützt dabei auch noch Nintendo-Online.

Weiterführende Links: Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

Nintendo Switch

Preis, Termin, Hardware & Spiele der neuen Heimkonsole von Nintendo

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.