Spiele • Switch

Valkyria Chronicles 4: Eastern...

Mehr zum Spiel:

Valkyria Chronicles 4: Charakter-Trailer stellt die vier Protagonisten der Edinburgh Army vor

Sega begann mit der Veröffentlichung einer Reihe von Trailern, in denen die Charaktere des Strategie-Rollenspiels Valkyria Chronicles 4: Eastern Front vorgestellt werden. Die Handlung des Spiels führt euch auf den fiktiven Kontinent Europa und begleitet den dortigen Konflikt zwischen der Atlantic Federation und der Eastern Imperial Alliance.

Der erste Trailer rückt die Soldaten des E-Trupp der Edinburgh Army 101. Division Nr. 1 in den Fokus. Dieser wird vom Hauptcharakter des Spiels, Claude Wallace, angeführt, welcher von seinen Kameraden tatkräftige Unterstützung erfährt. Hierzu gehören die Waffenexpertin Riley Miller, die versierte Scharfschützin Kai Schulen und der ungestüme Offizier Raz. Diese vier Charaktere stellen die Protagonisten dar, durch deren Augen die Spieler die Welt und ihre Ereignisse wahrnehmen werden.

Claude Wallace (Synchronsprecher: Ryousuke Kanemoto)

Panzersoldat und Anführer des E-Trupp. Neben seinen Stärken im Umgang mit Panzern sowie in allgemeinen Kampfsituationen, ist er ein äußerst fürsorglicher Kommandeur und besitzt keinerlei militärische Schwächen. Zusätzlich zu seinem militärischen Fähigkeiten besitzt er ein animalisches Gespür für Wetter- und Klimaveränderungen.

Riley Miller (Synchronsprecherin: Nao Touyama)

Mitglied des Unterstützungsteams für schwere Waffen und Grenadierin. Sie ist Technikerin mit dem Rang eines Unterleutnants, besitzt umfassendes wissenschaftliches Geschick, ist im Kopfrechnen sowie physikalischen Berechnungen spezialisiert und weist ein dementsprechend hoches Talent bei ballistischen Berechnungen als Kanonierin auf. Claude und Riley kennen sich seit Kindertagen, doch aufgrund eines Vorfalls in der Vergangenheit, ist ihr Verhältnis momentan nicht das beste.

Raz (Synchronsprecher: Kazuya Nakai)

Offizier im E-Trupp und Angriffssoldat mit dem Rang eines Sergeant. Sein aggressives Temperament sorgt des Öfteren für hitzige Auseinandersetzungen und Rangeleien. Er gehört zu den Darcsens, dem ältesten einheimischen Volk Europas, das einst den Kontinent verwüstete. Aus diesem Grund werden sie auch heute noch verfolgt und verwenden keine Nachnamen. Sowohl seine Stärke als auch seine Beweglichkeit machen ihn zu einem unfassbar effizienten Soldaten. Er wirkt oft unbeholfen und wird daher oftmals missverstanden, ist aber stets um das Wohl seiner Freunde besorgt.

Kai Schulen (Synchronsprecherin: Maaya Sakamoto)

Ebenfalls Offizierin im E-Trupp und meisterliche Scharfschützin. Sie ist die gemeinsame Jugendfreundin von Claude, Raz und Riley. Für gewöhnlich ist sie eher still, kann jedoch auch recht unverblümt sein. Ihr Spitzname „One Shot Killer“ macht schnell klar, dass sie ein unverzichtbares Mitglied im Kampf ist. Ebenso ist ihre körperlich Stärke vortrefflich und übersteigt die anderer gewöhnlicher Soldaten.

In Japan erscheint Valkyria Chronicles 4: Eastern Front am 21. März für PlayStation 4 und im Sommer für Nintendo Switch. Für den Westen ist die Veröffentlichung ebenfalls für dieses Jahr geplant. Zusätzlich zu den beiden genannten Konsolen, erscheint das Spiel hierzulande auch für Xbox One.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

Nintendo Switch

Preis, Termin, Hardware & Spiele der neuen Heimkonsole von Nintendo

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.