Fans von Videospielen haben es derzeit schwer, denn das momentan auftretende Sommerloch macht die Suche nach interessanten Neuerscheinungen fast aussichtslos. Doch ein mangelnder Nachschub an Spielen heißt nicht, dass es keine Verkäufe gibt. Somit veröffentlichte Media Control auch in dieser Woche die deutschen Software-Charts, welche sich auf den Zeitraum vom 11. bis zum 16. Juli 2011 beziehen.

Ein gewohntes Bild ist beim Blick auf die ersten beiden Positionen vorherrschend. Zwar befanden sich Pokémon Schwarz & Weiß zuletzt eher im Mittelfeld, doch die aktuelle Doppelführung erinnert stark an den Zeitraum kurz nach dem Release. Doch die Taschenmonster sind nicht die einzigen Vertreter für den DS, denn New Super Mario Bros. verstärkt das eben genannte Duo.

Nachdem Nintendos neuester Handheld mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen hatte, ist auch das kleine Technikwunder ein weiteres mal in den Charts zu finden. Zwar konnte The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3DS den Spitzenplatz nicht verteidigen, aber zumindest auf dem Treppchen ist das Remake noch zu finden.

Mit gleich vier Titeln kann in dieser Woche die Wii aufwarten. Zumindest Mario Kart Wii und Wii Party sollten aufgrund der letzten Monate nicht für Verwunderung sorgen. Auch der Wiedereinstieg von New Super Mario Bros. Wii ist nicht der Rede wert. Mit Zumba Fitness hat es aber ein eher unscheinbares Spiel in die Charts geschafft.

01. Pokémon Schwarze Edition - DS
02. Pokémon: Weiße Edition - DS
03. The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3DS - 3DS
04. Mario Kart Wii - Wii
05. New Super Mario Bros. - DS
06. L.A. Noire - PS3
07. Wii Party - Wii
08. New Super Mario Bros. Wii - Wii
09. Assassin's Creed: Brotherhood - PS3
10. Zumba Fitness - Wii

Bild