Bereits mit dem überzeugenden Cave Story 3D hat es die Umsetzung eines ursprünglich für den PC entwickelten Freeware-Spieles auf den Nintendo 3DS geschafft. Nun soll auch der Mix aus Denksport- und Plattformspiel vom irischen Spieleentwickler Terry Cavanagh auf dem 3D-Handheld ein neues Zuhause finden und die Auswahl des eShops somit attraktiver machen.

Bislang hatte es den Anschein, als würde die mobile Umsetzung ohne Online-Ranglisten und Leveleditor auskommen müssen, doch nun scheint man es sich doch noch anders zu überlegen. Offensichtlich liegt es allein an den Spielern und ob diese die weiteren Funktionen nutzen würden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die fertige Version von VVVVVV sowohl Online-Ranglisten als auch einen umfangreichen Leveleditor bieten wird.

Bild