Nintendo Switch: Kein Launch-Titel von Level-5 geplant

Zu den vielen Partnern von Nintendo für die kommende Konsole Nintendo Switch gehört auch der japanische Publisher und Entwickler Level-5. Nintendo-Fans kennen Level-5 hauptsächlich für Spiele wie Professor Layton, Inazuma Eleven und Yo-Kai Watch, die alle für Nintendo-Plattformen erschienen sind.

Allerdings wird Level-5 nicht gleich von Anfang an die Nintendo Switch unterstützen. Dies verriet kürzlich der Level-5 CEO Akihiro Hino in einem Interview. Zwar plane man Spiele für Nintendo Switch zu entwickeln, allerdings müsse man zunächst herausfinden wie man das meiste aus der Konsole herausholen könne. Aus diesem Grund habe man auch noch keine Spiele für den Launch der Konsole, so Hiro, aber man werde mit der Konsole anfangen zu arbeiten, sobald man wisse wie man Vorteile aus der Konsole ziehen könne.

Neben Level-5 unterstützen haben auch viele weitere japanische Publisher und Entwickler, wie Capcom, Bandai Namco, From Software oder Square Enix, ihre Unterstützung für Nintendo Switch angekündigt. An welchen Projekten sie allerdings arbeiten ist bislang nicht bekannt. Genauere Informationen zu den kommenden Spielen für Nintendo Switch werden am 13. Januar bei der Nintendo Switch Präsentation 2017 erwartet.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es einen Kommentar

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 01.11.2016, 14:30
    Ich hoffe, dass es nach dem Release einen Port von Ni No Kuni 2 geben wird. Das Spiel bietet sich eigentlich, durch seine Natur, dafür an.