Das sind die verschiedenen Möglichkeiten, Switch zu spielen

Nintendo Switch wird unabhängig vom Controller drei verschiedene Möglichkeiten zum Spielen bieten, die es erlauben auch unterwegs weiterzuspielen oder lokale Mehrspieler-Runden auszutragen.

Der TV-Modus

Switch befindet sich in der Switch-Station, die am Fernseher angeschlossen ist. Gespielt werden kann einzeln mit den Joy-Cons im Multiplayer, oder alleine indem man sie in die Switch-Halterung steckt. Alternativ kann man genau so gut zum Switch Pro Controller greifen.

Der Handheld-Modus

Entfernt man Switch aus der Switch-Station und steckt die Joy-Cons an die Seiten der Konsole, kann man Switch im Handheld-Modus benutzen. Der Wechsel erfolgt nahtlos und man kann seine Switch-Spiele so zocken, wie man es von einem Handheld wie dem 3DS gewohnt ist. Der lokale Mehrspieler-Modus ist auch im Handheld-Modus möglich. Dazu kann man bis zu acht Switch-Konsolen drahtlos miteinander verbinden.

Der Tisch-Modus

Ist man gerade unterwegs und hat keine Möglichkeit Switch an den Fernseher anzuschließen, kann man den Tisch-Modus von Switch nutzen. Dazu klappt man an der Rückseite von Switch einen Standfuß aus und platziert die Konsole auf dem Tisch. Mit den abgenommenen Joy-Cons kann dann entweder alleine oder auch im Mehrspieler-Modus auf Switch gespielt werden.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

Nintendo Switch

Preis, Termin, Hardware & Spiele der neuen Heimkonsole von Nintendo

Bisher gibt es zwei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 17.01.2017, 21:11
    Ja werden sie, das ist auch die einzige Art wie sie mit der Out of the Box Konfiguration geladen werden können, in dem man sie an die Switch steckt wenn diese im Dock oder am Ladekabel hängt
  • Avatar von Wingsuit
    Wingsuit 17.01.2017, 20:42
    Werden die Joy-Cons an der Switch mit Strom versorgt?