Spiele • Switch

Splatoon 2

Mehr zum Spiel:

Splatoon 2: Schaut euch Gameplay zum Salmon Run & Einzelspieler an

Während des Treehouse-Livestreams zur E3 stellte Nintendo den Horden-Modus von Splatoon 2 genauer vor. Beim sogenannten Salmon Run handelt es sich um einen PvE-Modus für zwei bis vier Spieler. Nachfolgend könnt ihr euch direkt die Aufzeichnung der Präsentation anschauen und den Modus in Aktion erleben.

In Salmon Run arbeiten die Inklinge gemeinsam im Team und bekämpfen die Salmoniden, um so an die wertvollen Fischeier zu gelangen. Diese lassen sich später in Bärenpunkte umwandeln und geben euch so die Möglichkeit, euer Arsenal an Waffen und Ausrüstung aufzustocken. Doch das Hauptziel sind die Gold-Fischeier. Nach einiger Zeit mischen sich gefährliche Boss-Salmonide in die Horde, die nicht nur die begehrten Gold-Fischeier beherbergen, sondern auch eine zusätzliche Herausforderung bieten. Stellt man sich besonders geschickt an, erhält man die Möglichkeit, sein Können in besonderen Herausforderungen unter Bewies zu stellen.

Die Kommunikation mit den Team-Partnern ist hierbei der Schlüssel zum Erfolg. Sollte sich jemand in Gefahr befinden, kann mit einem Notsignal darauf aufmerksam gemacht und um Unterstützung gebeten werden. Während des Livestreams verriet das Treehouse-Team, der Salmon Run sei als lokaler Koop-Mehrspieler-Modus entworfen worden. Dies führte zu weiteren Ideen, wie beispielsweise eine anpassbare Schwierigkeitsstufe. Wem es nach einer besonderen Herausforderung verlangt, der kann diese auf bis zu 100 Prozent anheben. Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, startet bei fünf Prozent. Dabei steigt die Schwierigkeit mit jedem erfolgreich abgeschlossenem Level, wovon jedes aus drei Wellen besteht, um weitere fünf Prozent. Trotz des Fokus auf eine lokale Koop-Erfahrung, kann Salmon Run natürlich auch im Online-Modus gespielt werden.

Zudem gewährte das Team in einer weiteren Präsentation einen Blick auf die Einzelspieler-Kampagne, die ihr euch nachfolgend anschauen könnt.

Splatoon 2 erscheint am 21. Juli exklusiv für Nintendo Switch.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

Nintendo Switch

Preis, Termin, Hardware & Spiele der neuen Heimkonsole von Nintendo

Bisher gibt es zwei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Minato
    Minato 16.06.2017, 11:21
    Wird es eigentlich auch möglich sein, diesen Modus im Splitscreen zu spielen oder geht es nur mit jeweils weiteren Switch-Konsolen?
  • Avatar von Ascaron809
    Ascaron809 16.06.2017, 10:24
    Der Salmon Run Modus scheint einen echt ordentlichen Schwierigkeitsgrad zu besitzen. Das kann gerade im lokalen Koop sehr motivierend sein. Auch interessant fand ich, dass selbst bei 100% der Schwierigkeitsgrad bis zu 200% weiter steigen kann.