Spiele • Switch

Severed (eShop)

Mehr zum Spiel:

Preisgekröntes Touch-Spiel Severed erscheint heute für Nintendo Switch

Ohne eine Ankündigung im voraus und großes Tamtam werden DrinkBox Studios heute das preisgekrönte Spiel Severed im eShop der Nintendo Switch veröffentlichten Das auf Touch-Steuerung setzende Spiel erschien letztes Jahr für mobile Plattformen wie den 3DS, PlayStation Vita und iOS, aber auch die Wii U. Das von den Guacamelee-Machern stammende Spiel konnte sowohl Fachpresse als auch Spieler begeistern und zahlreiche Preise einheimsen. So wurde Severed von Apple unter anderem zum besten iPad-Spiel des Jahres gekürt.

In Severed übernimmt man die Kontrolle über Sasha, eine einarmige Kriegerin, die sich auf die Suche nach ihren vermissten Familien-Mitgliedern begibt. In Dungeon Crawler-Manier muss man sich Alptraum artigen Kreaturen entgegenstellen und Rätsel lösen. Da das Spiel auf Touchscreen-Steuerung setzt, wird es keinen TV-Modus geben.

Severed erscheint heute zum Preis von 14,99 Euro im eShop der Nintendo Switch. In unserem Review der PlayStation Vita-Version auf PS-NOW überzeugte uns das gut anfühlende Kampfsystem, so wie die düstere Atmosphäre und stimmige Story.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es acht Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Taurin
    Taurin 09.08.2017, 11:42
    ich glaubnur xbox 360 games bleiben auch spielbar ohne ein Abo..... zum Spiel. Das wär eher was fürn 3ds find ich
  • Avatar von Jens
    Jens 08.08.2017, 13:30
    Danke, dann muss ich nichts mehr schreiben...
  • Avatar von Mc_Rib
    Mc_Rib 08.08.2017, 12:58
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    da man für den service zahlt, war das spiel indirekt nicht kostenlos :-p
    omg ich wurde jahrelang verarscht!!!!
  • Avatar von Gallifrey
    Gallifrey 08.08.2017, 12:33
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Da man für den Service zahlt, war das Spiel indirekt nicht kostenlos :-P
    Und wenn das Abo ausläuft, kann man die "Gratisspiele" auch nicht mehr spielen.
  • Avatar von fearly
    fearly 08.08.2017, 11:17
    Zitat Zitat von Jens Beitrag anzeigen
    Wirklich schönes Spiel, war allerdings schon kostenlos bei PlayStation Plus.
    Da man für den Service zahlt, war das Spiel indirekt nicht kostenlos :-P
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 08.08.2017, 11:10
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Ich glaube fast, dass es mehr aktive Switch-Nutzer gibt als PSVita-Nutzer :'D
    Habs auf der Vita, kann es aber definitiv empfehlen.
    Das ist bei einer gerade erst erschienenen Konsole auch nicht schwer. Die PS Vita hat ihre Fans und die Base sollte man nicht unterschätzen.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 08.08.2017, 10:51
    Ich glaube fast, dass es mehr aktive Switch-Nutzer gibt als PSVita-Nutzer :'D
    Habs auf der Vita, kann es aber definitiv empfehlen.
  • Avatar von Jens
    Jens 08.08.2017, 09:46
    Wirklich schönes Spiel, war allerdings schon kostenlos bei PlayStation Plus.