Spiele • Switch

NBA 2K18

Mehr zum Spiel:

NBA 2K18 wird auf Switch die selben Inhalte bieten, aber Micro SD-Karte erfordern

Wer zur Switch-Version von NBA 2K18 greift, muss sich nur mit kleinen Abstrichen abfinden. Aus den ersten Anspielberichten geht hervor, dass die Switch-Version dieselben Inhalte bieten wird, wie auf der PlayStation 4 beziehungsweise Xbox One. Switch-Spieler können genau so die Modi MyLeague und MyCareer spielen, so wie den Story-Modus und alle anderen Inhalte.

Interessanterweise wird NBA 2K18 auf allen Plattformen dieselbe Engine nutzen. Wie das Entwicklerteam Visual Concepts mitteilte, habe man die Switch und ihren Speicher an die absoluten Grenzen getrieben. Man habe lange darüber betraten, ob man die Engine oder eine andere nutzen wolle. Letztlich sei man aber froh darüber gewesen, die selbe Engine zu benutzen.

Kleine Abstriche gibt es für die Switch-Fassung aber dennoch. Während die PlayStation 4- und Xbox One-Versionen mit 60 fps dargestellt werden, müssen sich Switch-Besitzer mit 30 fps zufrieden geben. Merkwürdigerweise werden Switch-Spieler auch keine eigenen Logos anlegen können. Während man sich damit noch abfinden kann, könnte der Micro SD-Zwang für viele ein ausschlaggebendes Kriterium gegen die Switch-Version sein. Wie auf dem neuesten amerikanischen Spiele-Cover zu lesen ist, wird NBA 2K18 nicht komplett auf ein Modul passen. Spieler müssen sich daher zusätzliche Daten auf eine Micro SD-Karte herunterladen. Bislang hat sich 2K Sports zu diesem Thema noch nicht geäußert.

NBA 2K18 erscheint am 19. September für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, so wie für den PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es fünf Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von bananenbär
    bananenbär 01.09.2017, 19:32
    Gute Neuigkeiten für Switch-User.
    Werde es wohl auf PS4 kaufen.
  • Avatar von fearly
    fearly 01.09.2017, 19:24
    Spiel kommt am 15. September digital und am 17. Oktober als Retailversion. Hat heute Nintendo of Europe via Twitter mitgeteilt.

    By the way 25GB ^^
  • Avatar von Garo
    Garo 01.09.2017, 11:48
    Zitat Zitat von Alex Beitrag anzeigen
    Es ist halt wirklich eine Kleinigkeit. Alle anderen Spiel-Modi sind ja dennoch enthalten. Denke mal, dass das mit den Logos mit Nintendos Online-Policies zusammenhängen wird.
    Jup, sehe ich auch so.
  • Avatar von Alex
    Alex 01.09.2017, 11:39
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Steht "Merkwürdigerweise werden Switch-Spieler auch keine eigenen Logos anlegen können." nicht irgendwie im Widerspruch zu "NBA 2K18 wird auf Switch die selben Inhalte bieten"? Ist aber ja nur was kleines, daher verschmerzbar. Ziemlich coole Arbeit 2K!
    Es ist halt wirklich eine Kleinigkeit. Alle anderen Spiel-Modi sind ja dennoch enthalten. Denke mal, dass das mit den Logos mit Nintendos Online-Policies zusammenhängen wird.
  • Avatar von Garo
    Garo 01.09.2017, 11:30
    Steht "Merkwürdigerweise werden Switch-Spieler auch keine eigenen Logos anlegen können." nicht irgendwie im Widerspruch zu "NBA 2K18 wird auf Switch die selben Inhalte bieten"? Ist aber ja nur was kleines, daher verschmerzbar. Ziemlich coole Arbeit 2K!