Spiele • Wii

Tales of Symphonia: Dawn of the...

Mehr zum Spiel:
Konsole
Wii
Publisher
Bandai Namco
Genre
Rollenspiel
Termin
20.11.2009
USK
Ab 6 Jahren
Multiplayer
Ja
Online
Nein

Aktuelle Meldungen

News • Wii 9 • Vor 8 Jahren
Image Image

Tales of Symphonia 2: PAL-Cover und Erscheinungstermin sind bekannt

News • Multi 7 • Vor 8 Jahren
Image Image

Cover-Update am 13. September

News • Wii 4 • Vor 8 Jahren
Image Image

Tales of Symphonia: Dawn of the New World für Deutschland bestätigt *Update*

News • Wii 5 • Vor 9 Jahren
Image Image

Intro zu Tales of Symphonia: Dawn of the New World aufgetaucht

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich um kommentieren zu können.
  • Avatar von Hikuro
    Hikuro 25.05.2013, 17:09
    Ich find´s trotzdem sehr sehr gut!! Ich glaub ich mach dazu eine Intressengemeintschaft auf... mal sehen
  • Avatar von Süchti
    Süchti 18.08.2012, 09:11
    das spiel is zwar ni so schwer wie der vorgänger aber trotzdem sehr gut eine brandneue story die alten charaktere kommen auch mit vor und es sind auch mehr hinzugefügt worden wegen dem monstern die fast überhaupt nichts drof ham und nach nen par angriffen schon tot sind aber naja 8 Pkt.
  • Avatar von Master Ike
    Master Ike 06.12.2011, 13:15
    Das Spiel ist zwar nicht so gut wie der Vorgänger, doch das Spiel ist trotzdem klasse, da es Sidequest gibt, ein Battle System und eine neue Story hat. :) Lloyd und die anderen tauchen in diesen Spiel wieder auf. :)
  • Avatar von halligalli89
    halligalli89 05.12.2011, 10:39
    naja der nachfolger war nicht so geil
  • Avatar von [Sephix]
    [Sephix] 09.12.2010, 17:23
    Tales of Symphonia war auf dem Cube für mich das beste Spiel überhaupt und steckt sogar das großartige Baten Kaitos in die Tasche. Da ist es schade, dass Dawn of the New World nicht an den Vorgänger herankommt. Es ist zwar keinesfalls schlecht, erreicht die Qualität aber kaum annähernd. Schuld daran sind nicht zuletzt die Hauptchars überhaupt: Der weinerliche Emil und die nervige Marta, die ständig was von Liebe faselt. Auch das Fehlen einer frei begehbaren Weltkarte stört mich ziemlich, aber anscheinend bin ich einer der wenigen, der so etwas noch haben möchte...