Spiele • Wii U

The Legend of Zelda: Twilight...

Mehr zum Spiel:

Twilight Princess HD: Famitsu Scans enthüllen kleine Änderungen

Seit der Ankündigung des HD-Remakes von The Legend of Zelda: Twilight Princess für die Wii U, gab es nichts Nennenswertes zum Spiel zu berichten. In der aktuellen Ausgabe der japanischen Videospielzeitschrift fanden aufmerksame Leser jedoch einen Hauch von Neuem. 

So scheinen inhaltliche Änderungen bezüglich der Anzahl des Strahlentaus in der Provinz Ranelle gemacht wurden sein. In der ursprünglichen Wii- beziehungsweise Gamecube-Fassung musste man noch 16 der leuchtenden Tropfen finden, nun sind es laut Scans (siehe Galerie) nur noch zwölf. Auch die Größe der Geldbörse hat sich von 1000 Rubinen auf 2000 verdoppelt. Ob jene Änderungen auch im finalen Spiel vorhanden sein werde, ist bisher unbestätigt.

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD erscheint am 4. März 2016 in Deutschland.

(Wii U-Version)

(Wii -Version)



Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 43 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Newer Simon
    Newer Simon 16.01.2016, 16:15
    Ach ja ich freu mich schon drauf und ich denke die Neuerungen könnten einigen Leuten gefallen.
  • Avatar von TheMcMaster1999
    TheMcMaster1999 15.01.2016, 23:47
    Da ich Twilight Princess nie selbst gezockt habe, kann ich das nun endlich auf der Wii U nacholen. Daher kann ich auch bei vermeindlichen Änderungen nicht mitreden. ^^
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 15.01.2016, 18:35
    Der amiibo wird dann ovp viel wert sein weil ihn alle auspacken werden um in den Dungeon zu kommen^^
  • Avatar von Nike
    Nike 15.01.2016, 17:28
    Mh find ich auch nich so gut. Obwohl... kauf mir den amiibo,hab dann den Tempel und verkaufe den Amiibo dann wieder. Nice 15€ gespart.

    Mal ehrlich, der Tempel sollte auch als normaler dlc verfügbar sein.
  • Avatar von Parker
    Parker 15.01.2016, 17:28
    Aber wenn man den amiibo eigtl nich will, kostet der Dungeon doch 15€.

    Hat alles zwei Seiten.
    Die, die die amiibo eh kaufen, freuen sich, alle anderen finden's kacke...
  • Avatar von Link1
    Link1 15.01.2016, 17:03
    Ist ja nicht so als würdest du nur den Dungeon kaufen. Für stinknormale Amiibo gibst du auch 15€ aus.
  • Avatar von Scr@t81
    Scr@t81 15.01.2016, 16:41
    Jup. 17€ für ein Dungeon ist schon sein happiger Preis. Wenn das alle gut finden gibt es bald nur eine Oberwelt und alle Dungeon müssen sich separat gekauft werden. Nein danke.
    Für einen Endgegner muss man dann zusätzlich noch die amiibo Karten käuflich erwerben.
  • Avatar von Greg
    Greg 15.01.2016, 16:39
    So sinnvoll ist es aber garnicht, wenn nur die Wolf Link amiibo den Dungeon freischaltet. Das wären dann über 15€ für einen Dungeon und eben die Sammelfigur. Da wäre es einfach viel sinnvoller, wenn alle Zelda amiibo den Dungeon freischalten.
  • Avatar von Gallifrey
    Gallifrey 15.01.2016, 16:30
    Zitat Zitat von Greg Beitrag anzeigen
    Karltoffel wird hier zum lebenden Beispiel des sogenannten Hypochonder. Es ist bisher lediglich ein Gerücht, mehr nicht, aber deshalb gleich die Flinte ins Korn werfen beziehungsweise eine Bestellung stornieren? Etwas übertrieben, wie ich finde.
    "Laut Gerüchten macht ein Amiibo endlich mal was sinnvolles? Auf den Scheiterhaufen mit Nintendo!"
  • Avatar von Greg
    Greg 15.01.2016, 15:53
    Sehe ich auch so. Wäre sinnvoller, wenn alle Zelda amiibo inklusive Wolf-Link diesen Dungeon freischalten.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 15.01.2016, 05:37
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Das ist die Crux an einer stärkeren Einbindung der amiibo. Entweder man stößt die Leute vor den Kopf, die sich amiibos holen, oder eben jene, die sich keine holen (wollen). Egal, wie man es macht, man macht es falsch.

    Ich find's hier ganz in Ordnung gelöst. Letztendlich ist es Content, der beim ursprünglichen Spiel nicht vorhanden war.
    Was mich eher an der ganzen Sache stört ist, dass schon wieder ein Spiel mit eigener amiibo kommt, die eigene Sachen freischaltet. Irgendwie ist dieser ganze Kram mit dem Content, den man mit der amiibo quasi dazu kauft hinfällig, wenn jedes Spiel und jedes Feature wieder eine eigene Figur braucht.

    Alles Gute nachträglich, Rince.
  • Avatar von Greg
    Greg 15.01.2016, 05:00
    Karltoffel wird hier zum lebenden Beispiel des sogenannten Hypochonder. Es ist bisher lediglich ein Gerücht, mehr nicht, aber deshalb gleich die Flinte ins Korn werfen beziehungsweise eine Bestellung stornieren? Etwas übertrieben, wie ich finde.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 15.01.2016, 02:37
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Was ist denn bitteschön cool daran?

    Dieser Zusatzdungeon wurde von den Entwicklern zusammen mit dem Rest des Remake erstellt (wenn er nicht sogar aus dem Originalspiel stammt und dann gestrichen wurde). Der Inhalt wird vermutlich sogar auf der Disk mitgeliefert. In dem Moment, in dem ich mir die Disk kaufe, kaufe ich also auch die Bits und Bytes, die diesen Zusatzinhalt ausmachen.
    Nur um diese von mir bereits bezahlten Inhalte dann auch nutzen zu dürfen, soll ich nochmal bezahlen?

    Nein danke.
    Bestellung bei Amazon ist storniert.
    Du bist mit deinem Problem nicht alleine, es gibt viele Leute, die an FWP erkrankt sind!
    https://www.youtube.com/watch?v=vN2WzQzxuoA
  • Avatar von Scr@t81
    Scr@t81 15.01.2016, 00:54
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Was ist denn bitteschön cool daran?

    Dieser Zusatzdungeon wurde von den Entwicklern zusammen mit dem Rest des Remake erstellt (wenn er nicht sogar aus dem Originalspiel stammt und dann gestrichen wurde). Der Inhalt wird vermutlich sogar auf der Disk mitgeliefert. In dem Moment, in dem ich mir die Disk kaufe, kaufe ich also auch die Bits und Bytes, die diesen Zusatzinhalt ausmachen.
    Nur um diese von mir bereits bezahlten Inhalte dann auch nutzen zu dürfen, soll ich nochmal bezahlen?

    Nein danke.
    Bestellung bei Amazon ist storniert.
    Was haben sie alle damals rumgeheult das bei WWHD die gestrichenen Dungeons nicht hinzugefügt wurde. Jetzt wurde zusätzlicher Content eingebaut (wenn das Gerücht stimmt) und nun knatschen sie wieder. Da fehlen mir die Worte.
  • Avatar von fearly
    fearly 14.01.2016, 20:52
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Das was Geburtstagsrince sagt

    Wie? Rince hat heute seinen Schlüpftag?

    Na dann... Rince alles gute und weiterhin Happy Gaming ^^
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 14.01.2016, 20:36
    Das was Geburtstagsrince sagt
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 14.01.2016, 20:13
    sogar Nörgelrince gibt einen Daumen hoch . also liebe Toffel überdenke nochmal deine Entscheidung
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 14.01.2016, 20:12
    Das ist die Crux an einer stärkeren Einbindung der amiibo. Entweder man stößt die Leute vor den Kopf, die sich amiibos holen, oder eben jene, die sich keine holen (wollen). Egal, wie man es macht, man macht es falsch.

    Ich find's hier ganz in Ordnung gelöst. Letztendlich ist es Content, der beim ursprünglichen Spiel nicht vorhanden war.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 14.01.2016, 20:04
    Buhu. Als hättest du tatsächlich weniger vom spiel ohne amiibo. Oder du kaufst ihn dir einfach dazu. Ist doch ne sau coole sammelfigur

    Es war von anfang an klar dass amiibo zusätze freischalten. Entweder man lässt sich darauf ein oder lässt die amiibo weg. Meine Güte immer dieses GEHEULE
  • Avatar von fearly
    fearly 14.01.2016, 20:04
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Was ist denn bitteschön cool daran?

    Dieser Zusatzdungeon wurde von den Entwicklern zusammen mit dem Rest des Remake erstellt (wenn er nicht sogar aus dem Originalspiel stammt und dann gestrichen wurde). Der Inhalt wird vermutlich sogar auf der Disk mitgeliefert. In dem Moment, in dem ich mir die Disk kaufe, kaufe ich also auch die Bits und Bytes, die diesen Zusatzinhalt ausmachen.
    Nur um diese von mir bereits bezahlten Inhalte dann auch nutzen zu dürfen, soll ich nochmal bezahlen?

    Nein danke.
    Bestellung bei Amazon ist storniert.
    Genau DAS meinte ich. ^^
    Du hast Dir das HD Remake vorbestellt mit der Annahme ein HD Remake zu bekommen. Das bekommst Du auch. Das ganze Spiel von damals in HD bekommst Du. Sogar mit verbesserungen. Wieso jetzt nörgeln, weil es Optional einen Zusatzinhalt gibt? Es ist ein Bonus für Leute die sich nen Amiibo kaufen. Lässt Du es weg, hast Du immernoch DAS Spiel, das Du bestellt hast.

    Ich versteh solche Leute nicht.

    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    ... solange es ein eigener optionaler Dungeon ist dann ist es doch eine nette Dreingabe zum Figürchen . 100 mal besser das man "mehr Spiel" bekommt als ein paar lausige Kostüme
    Genau. Und wenn so etwas sogar Rince sagt.. ^^
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 14.01.2016, 19:34
    Zitat Zitat von 4DS Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass das mit dem Zusatzdungeon stimmt, wäre echt cool. Aber hoffentlich hat jeder Zugang dazu und er ist nicht Amiiboexclusiv^^
    Was ist denn bitteschön cool daran?

    Dieser Zusatzdungeon wurde von den Entwicklern zusammen mit dem Rest des Remake erstellt (wenn er nicht sogar aus dem Originalspiel stammt und dann gestrichen wurde). Der Inhalt wird vermutlich sogar auf der Disk mitgeliefert. In dem Moment, in dem ich mir die Disk kaufe, kaufe ich also auch die Bits und Bytes, die diesen Zusatzinhalt ausmachen.
    Nur um diese von mir bereits bezahlten Inhalte dann auch nutzen zu dürfen, soll ich nochmal bezahlen?

    Nein danke.
    Bestellung bei Amazon ist storniert.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 14.01.2016, 19:25
    Wurde doch schon geleaked was die anderen amiibo bringen.

    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    wenn der exclusive Content "already on Disc" ist .. dann könnte man vllt motzen ^^
    Content der durch amiibo freigeschaltet wird ist bereits auf der Disc.
  • Avatar von Vollblutzocker
    Vollblutzocker 14.01.2016, 19:22
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    wenn der exclusive Content "already on Disc" ist .. dann könnte man vllt motzen ^^
    vllt aber auch ein nettes Experiment für Zelda U NX um zu sehen wie Zeldafans auf "DLC´s" reagieren

    glaube aber nicht daran das Nintendo es macht und selbst wenn ... solange es ein eigener optionaler Dungeon ist dann ist es doch eine nette Dreingabe zum Figürchen . 100 mal besser das man "mehr Spiel" bekommt als ein paar lausige Kostüme
    Dem stimme ich auf jeden fall zu. Jedoch wurde ja Kompatibilität mit der Link, der Zelda, der Sheik, der Ganondorf und der Toon-Link Amiibo angekündigt. Bin gespannt was die bringen werden
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 14.01.2016, 19:14
    wenn der exclusive Content "already on Disc" ist .. dann könnte man vllt motzen ^^
    vllt aber auch ein nettes Experiment für Zelda U NX um zu sehen wie Zeldafans auf "DLC´s" reagieren

    glaube aber nicht daran das Nintendo es macht und selbst wenn ... solange es ein eigener optionaler Dungeon ist dann ist es doch eine nette Dreingabe zum Figürchen . 100 mal besser das man "mehr Spiel" bekommt als ein paar lausige Kostüme
  • Avatar von fearly
    fearly 14.01.2016, 18:46
    Angeblich ist der Dungeon nur via Wolf-amiibo freischaltbar, und ich höre jetzt schon alle nörgeln und motzen was das den für ne Abzocke sei. ^^
  • Avatar von foobar
    foobar 14.01.2016, 18:28
    Wieso kann/sollte man Truhen nicht leeren, wenn die Tasche voll ist? Wenn die Tasche voll ist und man nichts zum ausgeben hat, dann braucht man das Geld doch anscheinend eh nicht, auch später nicht, weil man sowieso imemr viel zu viel hat.

    Und mal ganz ernsthaft: Rubine im Feld zu sammeln ist mindestens genausoschnell wie Stunden später nochmal in einen Tempel rennen zu müssen und sich dort zur Truhe für 50 läpische Rubine vorkämpfen zu müssen. Vor allem muss man sich erinnern, wo man die Truhen überhaupt hat stehen gelassen.

    Ich mache immer alle Truhen auf, egal ob Tasche voll oder nicht. Geldprobleme in einem Zelda hatte ich trotzdem noch nie.

    An der Tatsache, dass das ganze System ein Designfehler sein könnte, ändert das natürlich nichts.
  • Avatar von 4DS
    4DS 14.01.2016, 18:26
    Ich hoffe, dass das mit dem Zusatzdungeon stimmt, wäre echt cool. Aber hoffentlich hat jeder Zugang dazu und er ist nicht Amiiboexclusiv^^
  • Avatar von Spade
    Spade 14.01.2016, 17:21
    Mit der größeren Geldbörse wird man hoffentlich nicht die Hälfte der Truhen in einem Dungeon ungeöffnet lassen müssen weil man kein Geld mehr tragen kann.
    ...oder das 'Feature' komplett rausschmeissen und die überschüssigen Rubine in den Äther verbannen wie in jedem anderen Zelda auch.

    Weniger Tau? Bah, gerade das waren mitunter meine Lieblingssektionen des Spiels. Ist kein großer Verlust, aber trotzdem... lieber die zweite Hälfte des Spiels etwas ausbauen, die ist schon recht karg.
  • Avatar von Garo
    Garo 14.01.2016, 16:15
    Zitat Zitat von $ilver Beitrag anzeigen
    @zuviele Rubine zum Mitnehmen ...
    ist das nicht mittlerweile das Markenzeichen eines Zeldaspiels! In welchem Zelda musste man denn nicht Truhen ungeöffnet zurücklassen, weil die Tasche immer voll war?!

    @Garo. Deswegem fand ich z.B. das Craftingsystem in SS ganz cool. Da konnte man wenigstens was mit den ganzen Loots und Drops anfangen + Geld ausgeben.
    Jup! Das war ziemlich cool.
  • Avatar von $ilver
    $ilver 14.01.2016, 15:56
    @zuviele Rubine zum Mitnehmen ...
    ist das nicht mittlerweile das Markenzeichen eines Zeldaspiels! In welchem Zelda musste man denn nicht Truhen ungeöffnet zurücklassen, weil die Tasche immer voll war?!

    @Garo. Deswegem fand ich z.B. das Craftingsystem in SS ganz cool. Da konnte man wenigstens was mit den ganzen Loots und Drops anfangen + Geld ausgeben.
  • Avatar von Garo
    Garo 14.01.2016, 15:53
    Zitat Zitat von xsn00k Beitrag anzeigen
    Mehr Rubine sind auf jeden Fall gut. Es gab einfach zu oft die Situation, dass man ne Truhe nicht leeren konnte, weil man zu viele Rubine hatte.
    Und warum hatte man zu viele? Weil es zu wenige sinnvolle Zwecke gab, diese auszugeben. Das ist mMn das größere Problem, nicht das Fassungsvermögen der Tasche. Und das ist generell ein Problem der Reihe bis man mal diese ganzen Items, die aus dem Gras, Krügen oder Steinen fallen, entfernt. Denn dann hat man Grund genug, seine Köcher und Bombentaschen aufzurüsten und die in Läden immer ordentlich aufzufüllen und sich immer ein paar Tränke mitzunehmen.
  • Avatar von xsn00k
    xsn00k 14.01.2016, 15:42
    Mehr Rubine sind auf jeden Fall gut. Es gab einfach zu oft die Situation, dass man ne Truhe nicht leeren konnte, weil man zu viele Rubine hatte.
  • Avatar von Br1ind31d
    Br1ind31d 14.01.2016, 15:29
    Find ich gut, dass es weniger wurde. Ich fand das sammeln des Strahlentau einfach langweilig und hat mich stark gestört.

    Von der Umgebung hat man da eigentlich auch nur recht wenig mitbekommen, da man ja das Gespür dauerhaft aktiv halten musste, damit man die Leuchtkäfer mit Strahlentau überhaupt erst sehen konnte. Somit musste man danach als rückverwandelter Link eh noch mal alles abklappern, um sich bei Tageslicht zurechtzufinden.

    Rubine waren ja nie ein Problem und wozu 2000 Rubine? Nur damit man länger das Magische Gewand (oder wie das hieß) tragen kann?
  • Avatar von lasagne
    lasagne 14.01.2016, 15:24
    Hm, die Änderung mit dem Strahlentau gefällt mir nicht wirklich. Es ist zwar nur eine kleine Inhaltsentfernung, könnte aber auf weitere hinweisen.
    Bei der Geldbörse muss man dazu sagen, dass es in Twilight Princess ursprünglich drei gab: Die erste, die man zu Beginn des Spiels hatte, fasste 300 Rubine, die zweite, die man als Belohnung für sein erstes Goldinsekt bekommen hat, 600 und die letzte, für die man alle Goldinsekten brauchte, 1000. Entweder ist jetzt noch eine dazugekommen oder die Rubinmengen der Geldbörsen wurden erhöht.
    Besonders interessant sind aber de Information von dem Amazon-Leak, die aber jetzt nicht in diese News passen.
  • Avatar von $ilver
    $ilver 14.01.2016, 14:58
    Wie Scr@t81 schon geschrieben hat, find ich das andere Gerücht von heut viel krasser, dass es einen zusätzlichen Dungeon geben soll, der durch den Wolf-amiibo freigeschaltet wird. Find ich extrem geil ... allerdings nur unter der Prämisse, dass Nintendo jedem die Chance gibt, an den DLC ranzukommen. Die werden hoffentlich net so doof sein und echt nur Leuten mit amiibo den Zutritt gewähren.
    Ich war tatsächlich auch lange ziemlicher DLC-Kritiker, aber unter gewissen Voraussetzungen bin ich diesen heute viel aufgeschlossener gegenüber.
    Bei TP HD bekommt man ja im Endeffekt ein komplettes Spiel, welches man nun etwas erweitern kann, wenn man mag. Is ja keiner zu gezwungen. Entsteht aber im Englisch-sprachigen Foren schon ein kleiner Shitstorm... aber der zieht ja heute eh immer auf, egal was öffentlich zu Tage tritt. XD

    Is eigentlich das, was ich mir bei den amiibo endlich mal gewünscht hab. Ich find die Verbindung zu DLCs gar net so übel, natürlich nur unter der Annahme, dass der DLC auch frei zugänglich wird. Jeder der keinen Staubfänger haben will, zahlt n bisl weniger und die anderen bekommen neben mehr Inhalt auch noch n Staubfänger.
    Genau das fand ich so dämlich bei Smash. Da hab ich die ganze Zeit gehofft, dass die es so regeln, dass jeder der nen DLC-amiibo kauft, auch den Charakter damit freischaltet... Aber amiibo + DLC kaufen zu müssen find ich schon arg dreist ... hab Smash eh wieder verkauft, aber sonst wäre min. Mewtu gekauft worden.

    Ansonsten fand ich das mit dem Seelentausammeln ehrlich gesagt auch net schlimm. Hab aber scheinbar eh ne andere Wahrnehmung gehabt, da ich den Anfang nicht mal annähernd so zäh empfand, wie scheinbar viele Kritiker. Das mit der Geldbörse ist mir gar nicht störend in Erinnerung... Aber ist ja auch schon bald 10 Jahre her, nech?!

    Naja gucken wir mal, was die offizielle PM werden wird.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 14.01.2016, 14:33
    Ist ja jetzt nicht so, dass es komplett rausgenommen wurde.
  • Avatar von Garo
    Garo 14.01.2016, 14:31
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Die Strahlentau Missionen fand ich immer recht praktisch, weil man dadurch das neue Gebiet sehr gut kennen lernen konnte. Es ist schließlich typisch für Zelda, dass man sich sehr genau umschauen muss, um alle relevanten Dinge und Sidequests zu finden.
    Aber heutzutage, nach Spielen wie Fallout oder Skyrim ist man es ja schon gewohnt, riesige Gebiete abzuklappern. Wahrscheinlich sind die Leute heute einfach schon zu gewöhnt daran, als dass man sie durch storyrelevante Missionen in ein Gebiet einführen müsste.
    Richtig! Gerade in Eldin (Kakariko + Todesberg) waren die echt cool versteckt und waren für viele der Häuser in der Stadt auch der einzige Existenzgrund.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 14.01.2016, 14:00
    Die Strahlentau Missionen fand ich immer recht praktisch, weil man dadurch das neue Gebiet sehr gut kennen lernen konnte. Es ist schließlich typisch für Zelda, dass man sich sehr genau umschauen muss, um alle relevanten Dinge und Sidequests zu finden.
    Aber heutzutage, nach Spielen wie Fallout oder Skyrim ist man es ja schon gewohnt, riesige Gebiete abzuklappern. Wahrscheinlich sind die Leute heute einfach schon zu gewöhnt daran, als dass man sie durch storyrelevante Missionen in ein Gebiet einführen müsste.
  • Avatar von Scr@t81
    Scr@t81 14.01.2016, 12:32
    Boah, der Wahnsinn. Gerüchte besagen auch das man mit der beiliegenden amiibo Figur Wolf-Link einen komplett neuen Dungeon freischalten kann (Zwielicht-Höhle). Die Itemverwaltung geht auch wieder über das Touchpad. Dann noch der Heldenmodus usw. Warten wir doch einfach...
  • Avatar von Baer
    Baer 14.01.2016, 12:20
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Hmm... not sure ob ich das mit dem Strahlentau gut finden soll. Das sind wieder so Kleinigkeiten die ein wenig was vom Content nehmen. Aber solange sie die sowieso viel zu offensichtlichen weggesttichen haben, solls schon in Ordnung gehn.
    Das als "weggenommenen Content" anzusehen, ist schon weit hergeholt. Mich hat es zwar persönlich auch nicht gestört, anscheinend war das Sammeln des Strahlentaus aber wohl eines der meist umstrittenen Inhalte des Spiels. Einen wirklichen Mehrwert wird es aber nicht haben, ob ich nun 12 oder 16 von den Teilen sammeln darf bzw. muss.
  • Avatar von Minato
    Minato 14.01.2016, 12:16
    Naja, das mit dem Strahlentau war stellenweise echt schon nervig von daher finde ich das nicht schlecht.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 14.01.2016, 11:41
    Hmm... not sure ob ich das mit dem Strahlentau gut finden soll. Das sind wieder so Kleinigkeiten die ein wenig was vom Content nehmen. Aber solange sie die sowieso viel zu offensichtlichen weggesttichen haben, solls schon in Ordnung gehn.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 14.01.2016, 11:29
    Vielleicht gibt's ja diesmal Brieftauben anstelle von Flaschenpost.