Spiele • Wii U

Pokémon Tekken

Vier neue Kämpfer für Pokémon Tekken enthüllt

Schon kurze Zeit, nachdem Nintendo angekündigt hatte, dass die Kämpferauswahl bei Pokémon Tekken weiterhin wachsen wird, wurden vier neue Kämpfer für das Beat ’em up-Spiel enthüllt. Den Anfang machten dabei Mewtu, Knakrack und Rutena, die allesamt in der aktuellen Ausgabe des CoroCoro-Magazins gezeigt wurden. Einen Scan der entsprechenden Seite findet ihr unten in der Galerie. 

Der bereits im Voraus für heute angekündigte neue Kämpfer entpuppte sich indes als Skelabra, das nun also ebenfalls die Kämpferriege ergänzt und am 31. Januar im Rahmen der Tokaigi 2016 auch noch einen eigenen Trailer spendiert bekommen wird.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 19 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 16.01.2016, 10:30
    Unterentwickelt klingt als würde Rutena ein Körperteil fehlen oder so. Aber egal. Freue mich auf jeden Fall schon darauf. Habe Tekken immer sehr gerne gespielt. Früher so in den 90ern...
  • Avatar von Raidus
    Raidus 16.01.2016, 10:30
    ich hab nix gegen rutena,wer weiß wodurch sie genau es genommen haben^^ vlt sind sie durch den anime auf die idee gekomm. immerhin is es nich die letzte entwicklungsstufe....weil die sieht "meh" aus.

    und was habt ihr gegen skelabra? suicune hät ich mir dafür auch nich vorstellen können. und ja, es fehlen zwar diesem beat' em up die ganzen kampf-typ pokemon,aber so macht es mehr den eindruck nach einem echtzeit pokemonkampf,was ich in diesem blickwinkel schon wieder viel interessanter finde.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 16.01.2016, 10:21
    Naja. Mir ging es da eher um die Konnotation des Wortes. Man könnte auch sagen es sei die Weiterentwicklung von Fynx oder eben nicht die letzte Stufe. Es ist nicht unterentwickelt, sondern nur nicht voll entwickelt. Ich finde schon, dass das ein Unterschied ist.

    Aber schön, dass aus so ner Kleinigkeit wieder ne Diskussion wird.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 16.01.2016, 09:56
    Nee er hat immer sein Bisaknosp dabei
  • Avatar von Garo
    Garo 16.01.2016, 09:42
    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Übrigens ist Pikachu auch unterentwickelt. Rutena ist also nicht das einzige.
    Lol, das ist das einzige Mal, wo ich Rutenas Unterentwicklung ankreide, ohne zu erklären, warum es bei Pikachu okay ist und schon... -_-
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Unterentwickelt klingt so fies. Es ist halt nicht die letzte Stufe.
    Ziehst du mit Schillock oder Glutexo in die Ruhmeshalle ein?
  • Avatar von Tiago
    Tiago 16.01.2016, 09:23
    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Übrigens ist Pikachu auch unterentwickelt. Rutena ist also nicht das einzige.
    Unterentwickelt klingt so fies. Es ist halt nicht die letzte Stufe. Da Pikachu aber DAS Maskottchen schlechthin ist, ist das da nicht so verwunderlich.
  • Avatar von TheMcMaster1999
    TheMcMaster1999 16.01.2016, 09:09
    Die ersten drei kann ich mehr gut als Kämpfer vorstellen, aber Skelabra? Da bin ich mal gespannt wie die das umsetzten wollen. ^^
  • Avatar von Soren
    Soren 16.01.2016, 08:53
    Ich find die Idee mit Skelabra sogar ziemlich toll. Wenn ich das Spiel kaufe, würde ich zwar eh Guardevoir spielen, aber Pokemon mit ungewöhnlichen Formen einzubauen macht das Spiel interessanter. ^^

    Übrigens ist Pikachu auch unterentwickelt. Rutena ist also nicht das einzige.
  • Avatar von Shindou Hikaru
    Shindou Hikaru 15.01.2016, 20:42
    ich bin schon ganze heiß auf den release
  • Avatar von japsi237
    japsi237 15.01.2016, 19:35
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Rutena ist nur fragwürdig weil es nicht voll entwickelt ist.
    Warum ist das denn fragwürdig? Ich finde es klasse, dass hier auch die früheren Entwicklungsstufen relevant sind. In den Editionen ist es immer wieder schade, dass die erste oder zweite Stufe im Prinzip völlig nutzlos ist, sofern man möglichst stark sein will. Rutena wäre zwar nicht meine Wahl für eine niedrigere Entwicklung gewesen, aber dennoch erfreut es mich, dass nun fast alle Pokémon eine Option sind.
  • Avatar von Xemnas99
    Xemnas99 15.01.2016, 19:16
    Lolwut? Warum ein Kronleuchter?
  • Avatar von Garo
    Garo 15.01.2016, 19:13
    Zitat Zitat von japsi237 Beitrag anzeigen
    Kronleuchter wird als Kämpfer bestätigt.
    Rutena ist fragwürdig.

    lel
    Rutena ist nur fragwürdig weil es nicht voll entwickelt ist.
  • Avatar von japsi237
    japsi237 15.01.2016, 18:22
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    JETZT haben wir endlich Kämpfer aus allen sechs Generationen. Ich find alle cool. Nur Rutena find ich fragwürdig.
    Kronleuchter wird als Kämpfer bestätigt.
    Rutena ist fragwürdig.

    lel
  • Avatar von Nebura
    Nebura 15.01.2016, 17:01
    Ich finde ein Kronleuchter hat in dem Spiel nichts zu suchen...
  • Avatar von Toti311
    Toti311 15.01.2016, 13:59
    Bin mal gespannt ob noch mehr Kämpfer folgen werden. Und wie der Umfang an Modis im Spiel sein wird.
  • Avatar von Garo
    Garo 15.01.2016, 13:13
    JETZT haben wir endlich Kämpfer aus allen sechs Generationen. Ich find alle cool. Nur Rutena find ich fragwürdig.
  • Avatar von Vollblutzocker
    Vollblutzocker 15.01.2016, 12:07
    Jawoll, gleich mal 2 richtig coole neue Kämpfer
  • Avatar von mithos630
    mithos630 15.01.2016, 11:13
    Skelabra ist dabei. Das ist mal genial!
  • Avatar von JKZ.01
    JKZ.01 15.01.2016, 10:45
    Das finde ich sehr episch. Skelabra... super. Knackrack geil. Mewtu geil, Rutena... naja... mein Freund wünscht sich Fennexis... naja... wird er verstehen. Einfach super.