Die Anzahl an Horrorspielen auf der Wii U ist sehr überschaubar. Neben ZombiU, Resident Evil Revelations und Project Zero 5 versuchen kleinere Entwickler diese Lücke mit Titeln wie Lone Survivor und Master Reboot zu füllen. Das deutsche Studio Edrox Interactive möchte sich dem anschließen und veröffentlicht den ursprünglich für die PlayStation Vita geplanten Grusel-Titel Bizerta: Silent Evil exklusiv für die Wii U.

Die Geschichte des Spiels handelt von Ash Lightheart und einer geheimnisvollen Stadt namens Bizerta. Eines Tages wacht der 15-jähirge Ash in einer fremden, finster wirkenden Welt auf – als 30-Jähriger. Um den Ursachen dafür auf den Grund zu gehen, gilt es nun, diese Welt zu erkunden. Dabei wird der Spieler umfangreichen Gebrauch vom Wii U GamePad machen. Unter anderem wird der Touchscreen zur Problemlösung und dem Knacken von Schlössern sowie in weiteren Mini-Spielen und Interaktionen mit diversen Mechanismen genutzt. Per Twitter haben die Entwickler neue Screenshots veröffentlicht, die ihr in der Galerie näher betrachten könnt.

Das Entwicklerstudio hofft, Bizerta: Silent Evil im März oder April dieses Jahres veröffentlichen zu können.